Sie sind hier:

Eric kocht Stahl

Autos, Werkzeuge, Hochhäuser und Flugzeuge: Nichts davon hätten wir, wenn es Stahl nicht gäbe. Wie macht man dieses Wundermaterial? Und was hält Stahl alles aus? PUR+ macht den Härtetest.

Beitragslänge:
23 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 11.11.2021

Experiment: Lasst Büroklammern schwimmen!

Büroklammern - Die kleinen Alltagshelfer aus Stahl gehen wegen ihres Gewichts unter, sobald man sie ins Wasser wirft. Wir zeigen euch, wie ihr sie zum Schwimmen bringt. Ihr glaubt das nicht? Probiert's aus!

Ihr braucht:

  • ein Glas Wasser
  • eine Büroklammer
  • ein kleines Stück Löschpapier
  • etwas Spülmittel

So geht’s:

Legt die Büroklammer auf das Löschpapier und dann das "Floß" vorsichtig auf die Wasseroberfläche.

Was passiert?

Wenn sich das Löschpapier vollgesogen hat, geht es unter, aber die Büroklammer schwimmt auf dem Wasser.

Warum?

Durch die Oberflächenspannung des Wassers schwimmt die Büroklammer auf der Wasseroberfläche. Das bedeutet, dass sich die einzelnen Wassermoleküle gegenseitig anziehen. Diese Anziehungskraft führt dazu, dass sich die Wasseroberfläche spannt wie eine Art Haut. Und darauf liegt dann die Büroklammer.

Spüli lässt die Klammer untergehen

Gebt ihr einen Tropfen Spülmittel in das Wasser, lagern sich Seifenmoleküle zwischen die Wassermoleküle. Dadurch geht die Oberflächenspannung verloren und die Büroklammer geht unter.

Kommentare

4 Kommentare

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!