Sie sind hier:

Hilfe, wo bin ich?

Wieso wissen wir, welcher Weg der Richtige ist? Eric erforscht den Orientierungssinn!

something
23 min
something
05.05.2020
something
UT
Video verfügbar bis 04.05.2022

ZDFtivi | PUR+ -
Tauchen mit Monoflosse
 

Orientierungstaucherin Wencke Orth zeigt, wie's geht.

Videolänge:
3 min

Tierische Orientierungskünstler

Biene sitzt auf einer Blüte
Quelle: imago

Viele Tiere sind uns haushoch darin überlegen, sich zurechtzufinden. Das verdanken sie unter anderem ihren super ausgebildeten Sinnen. Katzen hören und Hunde riechen zu Beispiel wesentlich besser als der Mensch. Und Bienen können ultraviolette Farben sehen, die unseren Augen verborgen bleiben. All das hilft den Tieren, sich gut zu orientieren. Viele haben sogar spezielle Tricks dafür.

Kompass im Kopf und Co.

Fledermaus
Fledermaus
Quelle: dpa

Zahlreiche Fischarten nutzen zur Orientierung die elektromagnetischen Felder der Erde. Fledermäuse und Delfine senden Schallwellen aus und finden über das zurückgeworfene Echo den Weg.

Kommentare

12 Kommentare

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!