Sie sind hier:

Eric rettet die Straßenhunde

ZDFtivi | PUR+ - Eric rettet die Straßenhunde

Tausende von Hunden leben in Rumänien auf der Straße. Tierschützer kümmern sich um die Hunde und Eric hilft ihnen dabei.

Beitragslänge:
24 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Produktionsland und -jahr:
Rumänien , Deutschland 2017

In Rumänien leben tausende wilder Straßenhunde. Sie sind verhungert, verwahrlost und haben keinen lieben Menschen, der sich um sie kümmert. Meistens sind es ausgesetzte oder entlaufene Hunde. Aber nicht nur in Rumänien ist das ein Problem. Weltweit leben viele Millionen Hunde auf den Straßen.

Hilfe für die Hunde

Es gibt Tierschutzorganisationen, die sich speziell um die Straßenhunde kümmern. Sie sterilisieren die Tiere, damit sie keine Welpen mehr bekommen können und sich nicht weiter vermehren. Außerdem impfen sie die Hunde gegen Krankheiten.

Hund auf Wiese

Ein Hund aus dem Tierschutz

Die Tierschutzorganisationen vermitteln auch Hunde zur Adoption. Wer einen Hund aus dem Ausland adoptieren möchte, muss sich vorher genau informieren. Wichtig ist es, eine seriöse Organisation zu finden. Ist der Hund in Deutschland angekommen, sollte er noch einmal von einem Tierarzt durchgecheckt werden. Dann beginnt das Training. Der Hund muss wichtige Kommandos wie "Sitz" und "Bleib" lernen und auch das Laufen an der Leine müssen viele Straßenunde erst wieder lernen. Dafür braucht es viel Geduld und Zeit.

Checkt euer Hundewissen im Quiz!

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!