Sie sind hier:

Geheimnisvolle Zugvögel

ZDFtivi | PUR+ - Geheimnisvolle Zugvögel

Jedes Jahr ziehen im Herbst 20 Milliarden Vögel in den Süden. Was erleben die Vögel auf ihrer Reise und warum schließen sich immer weniger deutsche Amseln an? Eric geht mit den Zugvögeln in die Luft.

Beitragslänge:
23 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Produktionsland und -jahr:
Deutschland
Zugvögel in V-Formation
Quelle: imago

Während am Ende des Sommers viele Menschen aus dem Urlaub im Süden zurückkommen, machen es die Zugvögel genau andersherum: Sie ziehen in wärmere Regionen, sobald es im Herbst kälter wird, zum Beispiel nach Südeuropa oder sogar bis nach Südafrika. Obwohl sie so lange Strecken zurücklegen, verfliegen sich die Vögel nicht. Sie scheinen eine Art eingebauten Kompass zu besitzen, der ihnen sagt, in welche Richtung sie müssen.

Exklusiv

ZDFtivi | PUR+ - Erics Vlog: Abheben für PUR+

Beim Dreh für die Sendung "Geheimnisvolle Zugvögel".

Videolänge:
1 min
Datum:

Es gibt auch einige Vogelarten, die nicht in wärmere Regionen ziehen, sondern das ganze Jahr am selben Ort bleiben. Diese Arten nennt man Standvögel. Es gibt aber auch sogenannte Teilzieher, wie die Amsel, bei denen nur einige Vögel der Art in südlichere Länder fliegen, während andere Tiere das ganze Jahr am selben Ort bleiben.

Wie finden die Zugvögel den Weg?

  • Immer der Sonne nach

  • Hier geht's lang

  • Besondere Augen

  • Das Navi im Kopf

Amsel, Drossel, Fink und Star ...

Warum nehmen die Vögel überhaupt diese lange und anstrengende Reise auf sich? Der Grund ist, dass sie im Winter ganz einfach zu wenig Nahrung finden, weil fast keine Insekten umherkrabbeln und es keine Beeren oder Samen gibt. Natürlich könnten die Vögel auch einfach das ganze Jahr in den warmen Gebieten bleiben, dort haben sie jedoch sehr viel Konkurrenz durch einheimische Vögel. Damit sie sich das Futter nicht mit ihnen teilen müssen, fliegen Zugvögel also lieber wieder zurück zu uns nach Deutschland, wenn es hier im Frühling wieder wärmer wird.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Mag ich Mag ich nicht mehr Gemerkt auf "Mein ZDFtivi" Nicht mehr gemerkt Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der Mediathek!