Opus Klassik 2018

Opus Klassik 2018

 

Sie sind hier:

Am 9.10.2022 wird der OPUS KLASSIK 2022 in Berlin verliehen. Désirée Nosbusch präsentiert zum 2. Mal die festliche Gala mit internationalen Preisträger*innen.

OPUS KLASSIK - OPUS KLASSIK 2022 

Am 9. Oktober wurde im Konzerthaus Berlin der OPUS KLASSIK 2022 verliehen. Désirée Nosbusch präsentierte die glanzvolle Gala mit internationalen Preisträgerinnen und Preisträgern.

Videolänge

Aufgrund eines redaktionellen Fehlers stand zeitweise eine Version der Aufzeichnung online, in der in einer Laudatio gekürzt wurde. Inzwischen wurde dies korrigiert und es ist die vollständige Rede verfügbar.

Die Künstler auf der Gala-Bühne

  • Das Tubisten-Trio 21Meter60

    Tuba

  • Die Sopranistin Jeanine de Bique

    Sopran

  • Die französische Sopranistin Lea Desandre

    Mezzo-Sopran

  • Die Mezzosopranistin Joyce DiDonato

    Mezzo-Sopran

  • Der Pianist Ludovico Einaudi

    Piano

  • Die Harfenistin Magdalena Hoffmann

    Harfe

  • Der Tenor Jonas Kaufmann

    Tenor

  • Der Pianist Igor Levit

    Piano

  • Der Oboist Albrecht Mayer

    Oboe

  • Die Geigerin Tianwa Yang

    Geige

  • Leitung Konzerthausorchester Krzysztof Urbański

    Leitung Konzerthausorchester

Désirée Nosbusch steht seitlich in einer weißen Bluse zur Kamera und schaut direkt ernst hinein.

OPUS KLASSIK - Interview mit Désirée Nosbusch 

Am 10.10.2021 präsentierte Désirée Nosbusch zum ersten Mal die festliche OPUS-Gala mit internationalen Preisträger*innen.

Unsere Kultursendungen

Germania

GERMANIA - Was ist deutsch? 

In intimen Gesprächen versuchen bekannte Persönlichkeiten aus unserer Gesellschaft die Frage zu beantworten was deutsch sein bedeutet. Die Protagonisten leben alle mit und zwischen mehreren Kulturen.

Kulturzeit Hintergrundbild

Kulturzeit

Das Kulturmagazin bietet das Beste aus Kunst und Kultur in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Täglich mit aktuellen Berichten, Gesprächen und Diskussionen zu den Themen des Tages.

Filmgorillas

Filmgorillas

Wenn vier Kinobegeisterte über ihr Lieblingsthema reden: Steven Gätjen, Anne Wernicke sowie das Ehepaar Silke und Daniel Schröckert reden sich zu Themen aus der Film- und Serienwelt die Köpfe heiß.

ZDF-Kultur - Bühne L und Bühne M

Kulturdokus 

Musik, Kino, Kunst, Literatur, Diskussionen - die ganze Vielfalt von Kultur, abgebildet und aufbereitet in Dokumentationen aus fernen und heimischen Gefilden. Bildung pur.

Forum am Freitag

Forum am Freitag

Die Diskussionssendung bietet Muslimen in Deutschland die Möglichkeit, ihre Erfahrungen in das gesellschaftliche Gespräch einzubringen. Muslime erklären ihre Religion, erzählen von ihrem Alltag.

Konzerte von Rock, Pop, Klassik bis Jazz zum Streamen und Aktuelles aus der Welt der Musik

Musik 

Online Konzerte und Festivals streamen, Hintergründe und Aktuelles aus der Musik erfahren: von Rock und Pop, über Klassik bis Jazz in all seiner Vielfalt in der ZDF Mediathek

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.