Sie sind hier:

ZDFheute live berichtet bei wichtigen Nachrichtenlagen von vor Ort, diskutiert aktuelle Themen und beantwortet deine Fragen und Kommentare.

Ehemaliger Wirecard-Manager - War Jan Marsalek russischer Spion? 

Der größte Wirtschaftsskandal Deutschlands wird zugleich zum Spionagefall: ZDFheute live mit Details über den ehemaligen Wirecard-Manager Marsalek und seiner Geheimidentität.

Videolänge

Auch zu diesen Themen war ZDFheute live

Frankreichs Präsident Macron steht am Rednerpult nach der Ukraine-Unterstützerkonferenz in Paris. Im Hintergrund sind die Umrisse der Ukraine zu sehen.

Bodentruppen für die Ukraine? - Was Macrons Aussage bezweckt 

Frankreichs Präsident Macron schließt die Entsendung von Truppen in die Ukraine nicht aus. Kanzler Scholz lehnt dies ab. Die Analyse bei ZDFheute live mit Oberst a.D. Richter.

27.02.2024
Videolänge
Putin

Schwedens Nato-Beitritt - Strategischer Vorteil gegen Putin? 

Mit Schwedens Beitritt wäre die Ostsee bis auf Russland von Nato-Staaten umgeben. Welche Rolle spielt Schweden gegen die russische Bedrohung? Analyse mit Ex-Nato-Strategin Babst.

26.02.2024
Videolänge
TN ZDFheute live zum Thema: Zwei Jahre russischer Angriffskrieg: Wie kann die Ukraine noch gewinnen?

Zwei Jahre Krieg in der Ukraine - Kann die Ukraine noch gewinnen? 

Seit zwei Jahren führt Russland einen erbitterten Krieg gegen die Ukraine. Kann die Ukraine noch gewinnen? ZDFheute live mit Ex-Nato-General Egon Ramms.

23.02.2024
Videolänge
TN: ZDFheute live zur aktuellen Lage bei der Rüstungsindustrie in Deutschland, Krieg in der Ukraine

Ukraine in der Defensive - Rüstungsindustrie zu schwach?  

Die Kritik an deutschen Waffenlieferungen an die Ukraine ist groß: zu wenig, zu langsam. Kann die Produktion hochfahren oder fehlt der politische Wille? Analyse bei ZDFheute live.

22.02.2024
Videolänge

Aus den Livestreams

Roderich Kiesewetter (CDU), stellv. Vorsitzender des Parlamentarischen Kontrollgremiums bei ZDFheute live

Kiesewetter zum Fall Jan Marsalek - "Wir brauchen einen Sonderermittler" 

Es müsse ein parlamentarisches Nachspiel geben und geklärt werden ob russische Dienste Geld gewaschen haben, fordert Roderich Kiesewetter vom Parlamentarischen Kontrollgremium.

01.03.2024
Videolänge
ZDF-Korrespondent Armin Coerper bei ZDFheute live

Tausende bei Nawalny-Beisetzung - "Bewegend und überwältigend" 

ZDF-Korrespondent Armin Coerper berichtet von "Wir werden nicht vergeben"-Rufen bei der Nawalny-Beisetzung. Die Menschen gingen damit ein für uns unvorstellbar großes Risiko ein.

01.03.2024
Videolänge
Oberst Markus Reisner zugeschaltet von der Militärakademie Wien

Oberst Markus Reisner - "Humanressourcen spielen keine Rolle" 

Russland setze erst weniger gut ausgebildete Soldaten ein und greife dann mit den besser ausgebildeten an. Die Taktik sei menschenverachtend, aber erfolgreich, sagt Oberst Reisner.

29.02.2024
Videolänge
Militärexperte Oberst a.D. Wolfgang Richter bei ZDFheute live 

Einschätzunng nach Macron-Äußerung - "Überschreiten einer roten Linie" 

Westliche Bodentruppen in die Ukraine zu schicken, sei enorm gefährlich, so Oberst a.D. Richter. Dann drohe ein ausgewachsener Nuklearkrieg zwischen Russland und der Nato.

27.02.2024
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.