Carsten Thurau

Studio Rio de Janeiro

Carsten Thurau ist Südamerika-Korrespondent des ZDF im Studio Rio de Janeiro. Das ZDF-Auslandsstudio in Rio de Janeiro ist zuständig für die Berichterstattung aus Brasilien, Argentinien, Bolivien, Chile, Ecuador, Französisch-Guyana, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay und Venezuela.

Carsten Thurau
Carsten Thurau Quelle: ZDF

Carsten Thurau wurde in München geboren. Nach einem Zeitungsvolontariat und dem Studium der Volkswirtschaftlehre arbeitete Thurau zunächst für den Hörfunk. Seit 1995 ist er beim ZDF Redakteur und Reporter in der Aktualität. Seit 1999 produzierte Thurau auch Beiträge für die außenpolitischen Sendungen des ZDF und moderierte die Sendung "heute in Europa". Er berichtete unter anderem aus dem Nahen und Mittleren Osten, vom Balkan und aus Washington.


Biographie

18. April 1967: geboren in München

1987: Abitur in Trier

1988: Wehrdienst

1989/1990: Volontariat bei der Tageszeitung "Trierischer Volksfreund"

1992-1998: Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Trier, Abschluss: Diplom

1992-1994: Mitarbeiter des Südwestfunks (Hörfunk)

seit 1995: Redakteur des Zweiten Deutschen Fernsehens, Reporter in der Hauptredaktion Aktuelles ("heute", "heute Nacht"), Moderation der Sendung "Diese Woche", aktuelle Berichterstattungen und Auslandseinsätze

1999-2001: Redakteur und Reporter in der Hauptredaktion Außenpolitik, Moderator der Sendung "heute in Europa"

2001-2003: Reporter der Hauptredaktion Aktuelles, Auslandseinsätze unter anderem in den USA, auf dem Balkan, Krisen- und Kriegsberichterstattung im Nahen und Mittleren Osten

seit 1. Oktober 2003: Leiter des ZDF-Studios Rio de Janeiro

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet