Sie sind hier:

01 Aus dem Nichts

Staffel 01, Folge 01

Kommissarin Jessica Savage erwacht nach einem Autounfall, bei dem sie ihren Mann verloren hat, aus dem Koma.

Beitragslänge:
89 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 23.02.2020, in Deutschland

Kommissarin Jessica Savage erwacht nach einem Autounfall, bei dem sie ihren Mann verloren hat, aus dem Koma. Sie ist davon überzeugt, dass jemand versucht hat, sie umzubringen, weil sie im Rahmen einer Ermittlung möglicherweise etwas Brisantes herausgefunden hat.

Jess (Kate Elliott) hatte fünf Jahre zuvor die Ermittlungen im Fall des verschwundenen Schülers Nathan Baum (Niko Clare) geleitet. Das Ergebnis damals: Der Junge muss bei einem Schulausflug ertrunken sein. Doch das stellt sich nun als fataler Ermittlungsfehler heraus.

Denn Nathan taucht eines Nachts völlig unerwartet wieder auf. In seiner Hand: die Visitenkarte von Detective Senior Sergeant Jessica Savage. Die Polizei der neuseeländischen Insel Waiheke, etwa 18 Kilometer vor Auckland gelegen, steht nun vor der Aufgabe, Nathans Entführer zu finden. Wegen der Umstände beschließt Jess' Vorgesetzter, DI Ivan Petrie (Mark Mitchinson), dass sie erneut die Untersuchung leiten soll.

Gemeinsam mit ihrem Kollegen DS Justin Harding (Ido Drent) beginnt die Ermittlerin, den Fall neu aufzurollen und noch einmal jeden Stein umzudrehen. Jeder ist verdächtig, sogar Nathans eigene Eltern Chloe (Jodie Hillock) und Simon (Kelson Henderson), die nach dem schweren Schicksalsschlag getrennt leben. Nathans Vater Simon steht besonders im Fokus, da er inzwischen mit Nathans damaliger Lehrerin Roshni Sami (Shweta Tomar) zusammenlebt und ein Kind mit ihr hat.

Während Jess verzweifelt nach neuen Spuren sucht, versucht sie gleichzeitig, ihre starken Schmerzen mit Medikamenten zu betäuben und gemeinsam mit ihrer Tochter aus erster Ehe, Ruby (Timmie Cameron), über den Verlust ihres Mannes Alex (Bede Skinner) hinwegzukommen. Sie fürchtet, dass ihr Auto sabotiert wurde, weil sie etwas herausgefunden hatte, und Alex deswegen sterben musste.

Doch laut Unfallbericht der Kriminaltechniker findet sich kein Hinweis auf Fremdverschulden, und auch die erneute Befragung von Jessicas ehemaligem Vorgesetzten, dem inzwischen pensionierten Doug Bennington (Jeffrey Thomas), bleibt ohne neue Erkenntnisse. Erst als Jess tatsächlich beginnt, einige Bruchstücke ihrer Erinnerung an den Unfall aus den Tiefen ihres Unterbewusstseins hervorzulocken, kommt sie auf die richtige Spur.

Aber womöglich ist es zu spät, denn Nathans Entführer weiß längst, dass die Polizei früher oder später auf ihn aufmerksam wird - und er hat noch ein weiteres Kind in seiner Gewalt.

Stab

  • Regie - Charlie Haskell
  • Autor - Donna Malane, Paula Boock
  • Kamera - Dave Cameron
  • Schnitt - Jochen Fitzherbert
  • Musik - Moniker
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.