Ein verflixtes Geschenk

"Die Rosenheim-Cops - Ein verflixtes Geschenk": Im Kommissariat besprechen sich die Kollegen. Polizist Mohr (Max Müller) sitzt vor und Kommissar Hansen (Igor Jefti?) an seinem Schreibtisch. Kommissar Hofer (Joseph Hannesschläger) steht daneben.

Serien | Die Rosenheim-Cops - Ein verflixtes Geschenk

Mord im Rosenbeet: Der Rentner Eberhard Brucker wird im Rosenbeet seines ehemaligen Hauses erschlagen aufgefunden. Die Kommissare Hansen und Hofer ermitteln im unmittelbaren Umfeld.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV und hier im Livestream: ZDF, 27.12.2016, 19:25 - 20:15
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2016
Altersbeschränkung:
Freigegeben ab 6 Jahren

Unter Verdacht geraten der Sohn des Opfers, Andreas Brucker, sowie Ex-Schwiegertochter Ingrid Brucker. Wie sich herausstellt, hatten Vater und Sohn seit Jahren keinen Kontakt mehr zueinander, seitdem Eberhard Brucker im Seniorenheim "Sonnenbichl" lebte.

Schwiegertochter Ingrid pflegte den Kontakt und besuchte ihn dort regelmäßig. So auch am Tatabend. Waren Vater und Sohn so sehr zerstritten, dass die Auseinandersetzung nun ein tödliches Ende nahm? Oder ist Ingrid Brucker zur Mörderin geworden, um den wertvollen Familienschmuck an sich zu reißen?

Von Herbert Maier, Empfangschef im Seniorenheim, erfahren Hansen und Hofer, dass Eberhard Brucker unter den Heimbewohnern als geizig galt. Eine Aussage, die auch Andreas und Ingrid Brucker bestätigen können. Doch dann scheint der Fall eine interessante Wendung zu nehmen: Die ehemalige Schauspielerin Gertrud Landmann, ebenfalls Heimbewohnerin, wendet sich an die Presse und gesteht den Mord an Eberhard Brucker. Wollte die alte Dame nur einmal wieder in die Schlagzeilen kommen?

Als schließlich herauskommt, dass das Opfer Goldbarren im Wert von einer halben Million Euro besaß und diese im Rosenbeet vergraben hatte, kommen die Cops dem wahren Täter auf die Schliche. Polizeichef Achtziger und Marie haben derweil andere Sorgen: Vor dem Kommissariat wird eine Skulptur des Künstlers Ignaz Grasser aufgestellt, ein Geschenk an die Stadt Rosenheim. Doch dann stellt sich heraus, dass das Kunstwerk dort nicht stehen bleiben kann und ein neuer Standort gesucht werden muss.

Darsteller

  • Korbinian Hofer - Joseph Hannesschläger
  • Sven Hansen - Igor Jeftic
  • Miriam Stockl - Marisa Burger
  • Michael Mohr - Max Müller
  • Marie Hofer - Karin Thaler
  • Gert Achtziger - Alexander Duda
  • Sandra Mai - Sina Wilke
  • Andreas Lorenz - Benedikt Blaskovic
  • Marianne Grasegger - Ursula Maria Burkhart
  • Andreas Brucker - Martin Dudeck
  • Herbert Maier - Christian Schneller
  • Gertrud Landmann - Ingeborg Schöner
  • Ingrid Brucker - Susanne Schroeder
  • und andere -

Stab

  • Regie - Holger Barthel
  • Kamera - Peter Kappel
  • Autor - Julie Fellmann
  • Musik - Anselm Kreuzer, Carsten Rocker

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet