Sie sind hier:

17 Wer zu viel weiß, ist früher tot

Staffel 09, Folge 17

Der Straßenmaler Sebastian Störmer liegt erschlagen neben seiner Zeichnung. Am Tatort erfahren Hansen und Prantl, dass es sich bei dem Toten um einen ehemaligen Kollegen handelt.

Videolänge:
43 min
Datum:
10.09.2022
:
UT - AD
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 09.09.2023

Die Serie und alle verfügbaren Folgen

Die Rosenheim-Cops

Die Rosenheim-Cops

Krimi light: Mordermittlung in und rund um Rosenheim - Jeder im Kommisariat trägt auf ganz eigene Art zur Lösung der Fälle bei, auch Sekretärin Miriam Stockl und Polizist Michi Mohr beweisen Spürsinn.

"Die Rosenheim-Cops - Beichte eines Toten": Pathologin Mai (Sina Wilke) steht auf einem Friedhof vor der Kirche und sieht die Kommissare Stadler (Dieter Fischer) und Hansen (Igor Jeftic) an, die ihr gegenüberstehen. Sie trägt einen Arztkoffer. Im Hintergrund sind diverse Gräber und Grabsteine zu sehen.

Die Rosenheim-Cops - Beichte eines Toten 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

In einer Kirche in der Gemeinde Stanzing findet der Pfarrer einen Toten im Beichtstuhl: den Elektriker Wolfgang Stürmer. Die Kommissare Stadler und Hansen ermitteln.

2020
Videolänge
 Kommissar Stadler (Dieter Fischer), Alfred Kraglinger (Christian Lex) und Kommissar Hansen (Igor Jeftić) stehen auf dem Parkplatz einer Waldlichtung. Während Stadler telefoniert, unterhalten sich Kraglinger und Hansen. Im Hintergrund sind Polizeifahrzeuge zu sehen.

Die Rosenheim-Cops - Mord ohne Leiche 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Thomas Ritter wird von einem Jagdkameraden erschossen im Wald gefunden. Doch als die Polizei eintrifft, ist die Leiche verschwunden. Hat der Täter versucht, Spuren zu verwischen?

2022
Videolänge
Vorab
"Die Rosenheim-Cops - Echo des Todes": Auf dem Klinikgelände steht Kommissar Hansen (Igor Jeftic) neben Marianne Eder (Bettina Redlich) und spricht mit ihr. Frau Eder hat den Blick von ihm abgewandt und schaut gedankenverloren nach vorne.

Die Rosenheim-Cops - Echo des Todes 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

In den Bergen stirbt der Geschäfts- und Lebemann Nils.

2012
Videolänge

Die Handlung

Als Phantomzeichner war Störmer bei der Polizei beschäftigt. Wegen falscher Abrechnungen musste er jedoch vor Jahren aus dem Polizeidienst ausscheiden. Noch vom Tod des Ex-Mitarbeiters bestürzt, führen erste Ermittlungen ins Ordnungsamt zu Emanuel Ries.

Der Beamte hatte Störmer immer wieder vom Gehsteig verscheuchen lassen, Störmer wiederum hatte pikante Karikaturen von Ries und einer Prostituierten im Rathaus verbreitet. Ist der korrekte Beamte aus Rache zum Mörder geworden? Befragungen in der Nachbarschaft des Opfers ergeben, dass Störmer Streit mit einem gewissen Edmund Gruber hatte. Darauf angesprochen, spielt Gruber die Auseinandersetzung jedoch herunter.

Ein in der Wohnung des Opfers gefundener Notizblock lenkt die Ermittlungen in eine neue Richtung: Störmers letzte Zeichnungen kann dessen Nachfolger, Phantomzeichner Tim Rosenberger, rekonstruieren, und damit verhilft er nicht nur zur Aufklärung eines Mordes, sondern gleichzeitig zur Auflösung eines Banküberfalls. Störmer hatte einen Bankraub beobachtet und den Täter gezeichnet, den Verbrecher Leo Quantz. Für die Cops scheint der Fall klar zu sein. Quantz ist zum Mörder geworden, nachdem Störmer ihn erkannt hat. Doch dann machen die Kommissare eine wichtige Entdeckung.

Darsteller

  • Florian Prantl - Andreas Giebel
  • Sven Hansen - Igor Jeftic
  • Michael Mohr - Max Müller
  • Miriam Stockl - Marisa Burger
  • Marie Hofer - Karin Thaler
  • Polizeidirektor Gert Achtziger - Alexander Duda
  • Patrizia Ortmann - Diana Staehly
  • Jo Caspar - Christian K. Schaeffer
  • Dr. Ursula Kern - Maren Schumacher
  • Tobias Hartl - Michael A. Grimm
  • Tim Rosenberger - Oliver Bürgin
  • Emanuel Ries - Karl Jürgen Sihler
  • Leo Quantz - Konstantin Moreth
  • Edmund Gruber - Axel Scholtz
  • und andere -

Stab

  • Regie - Jörg Schneider
  • Autor - Rigobert Mayer

Krimi-Serien

Father Brown

Father Brown

In der gleichnamigen Krimiserie ist Father Brown nicht nur in der Kirche unterwegs. Geschieht eine Straftat in Kembleford, unterstützt er die Polizei bei den Ermittlungen. 

Inspector Barnaby

Inspector Barnaby

Krimi-Kult: Die zum Glück nur fiktive Grafschaft Midsomer in England ist Schauplatz der bizarrsten Morde. Hier lebt und ermittelt Inspector Barnaby stets mit einer guten Prise britischen Humors.

The Chelsea Detective

The Chelsea Detective

Humorvoller Krimi im Londoner Nobel-Borough Chelsea: Im Spannungsfeld zwischen High Society und sozialen Randbereichen löst der ortsansässige Inspector Max Arnold seine Kriminalfälle.

Death in Paradise

Death in Paradise

Kriminalfälle in karibischer Kulisse: Trotz - oder vielleicht sogar wegen - der etwas anderen Ermittlungsmethoden gelingt es den Detectives, die kniffligsten Fälle zu lösen.

"Jenseits der Spree - Blutsbande": Kay Freund (Seyneb Saleh) und Robert Heffler (Jürgen Vogel) lehnen an einem Geländer an der Spree. Kay lächelt in die Ferne und Robert schaut zu ihr rüber.

Jenseits der Spree

Krimi-Serie mit Jürgen Vogel und Aybi Era als ungewöhnlichem Kommissaren-Duo Robert Heffler und Mavi Neumann, das in Berlin-Köpenick Kapitalverbrechen löst.

Jack Taylor

Jack Taylor

Ken Bruens Romane bilden die literarische Grundlage der Krimireihe, die nicht nur einen kernigen Ermittler mit Alkoholproblemen bietet, sondern auch den sozialen Wandel Irlands nachzeichnet.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.