Sie sind hier:

02 The Rabbit Hole

"Furia (1)": Ragna (Ine Marie Wilmann) steht im Wald und hält sich ihren blutenden Oberarm.
Staffel 01, Folge 02

Nach dem tödlichen Schuss auf Bjørn endet Asgeirs Wunsch von einem sicheren Leben für sich und Tochter Michelle jäh. Die interne Ermittlung gegen ihn ist dabei sein geringstes Problem.

Datum:
14.02.2023
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Thriller-Serien

Alex Rider

Alex Rider

Im Mittelpunkt der britischen Thrillerserie steht Alex Rider (Otto Farrant), der nach dem Tod seines Onkels herausfindet, dass dieser umgebracht wurde. Bald gerät er an Agenten des Geheimdienstes MI6.

Hamilton - Undercover in Stockholm

Hamilton

Actionreiche Thriller-Serie um einen jungen CIA-Agenten, der bei seinem ersten Einsatz einen Sprengstoff-Anschlag verhindern soll und dabei zwischen die Fronten konkurrierender Geheimdienste gerät.

Die Pembrokeshire Morde

Die Pembrokeshire Morde

Der britische Dreiteiler basiert auf einer wahren Geschichte. John William Cooper ist ein verurteilter walisischer Serienkiller. Er wurde auch "Bullseye Killer" oder "Wildman" genannt.

Unit 42

Unit 42

Der erfahrene Polizist Samuel Leroy übernimmt die Leitung von Brüssels Cybercrime-Einheit "Unit 42". Gemeinsam mit seinem Team geht er in dieser Crime-Serie gegen brutale und gerissene Verbrecher vor.

Die Gefahr ist groß, dass Asgeirs Name im Zusammenhang mit Bjørns Tod an die Öffentlichkeit gerät. Denn auch Asgeir hat ein Geheimnis. Er und Michelle sind auf der Flucht vor dem russischen Mafiaboss Ziminov, gegen den Asgeir einst bei der Spezialeinheit ermittelt hat.

Bei einem Einsatz wurde jedoch eine Informantin getötet – Michelles Mutter. Seitdem ist Asgeirs oberste Priorität die Sicherheit Michelles. Er würde sogar die Enttarnung Ragnas in Kauf nehmen, um seinen eigenen Kopf aus der Schusslinie zu nehmen. Dies will Ragnas Vorgesetzte Inger jedoch verhindern. Sie bietet Asgeir einen Deal an.

Nicht nur für Asgeir bedeutet Bjørns Tod einen Kurswechsel. Auch die Terrorzelle sieht ihr Vorhaben nun gefährdet. Doch Ole, der zwar nach außen hin immer im Schatten seines starken Bruders Bjørn stand, aber insgeheim der Kopf der beiden war und im Kontakt zu Cato steht, lässt sich von seinem Plan nicht abbringen – und geht dafür sogar über Leichen.

Darsteller

  • Ragna - Ine Marie Wilmann
  • Kathi - Nina Kunzendorf
  • Asgeir - Pål Sverre Hagen
  • Ole - Preben Hodneland
  • Inger - Cecilie Mosli
  • Chief - Hallvard Holmen
  • Brehme - Ulrich Noethen
  • Helmut - Johann von Bülow
  • Ruben Voss - Benjamin Sadler
  • Minister Hardenberg - Christian Berkel
  • Michelle - Isabella Beatrice Lunda
  • Sigrid - Ingrid Kayser
  • Kjetil - Fridtjov Såheim
  • Thomas - Sebastian Hülk
  • Eva - Anja Schneider
  • und andere -

Stab

  • Regie - Magnus Martens
  • Drehbuch - Gjermund Stenberg Eriksen, Helena Nielsen
  • Kamera - Nick Remy Matthews
  • Schnitt - Patrick Larsgaard
  • Musik - Christoph Maria Kaiser, Julian Maas
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

Die Sendung ist für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet. Melde dich jetzt kostenlos an und führe danach die Altersprüfung durch. Dann kannst du jugendgeschützte Sendungen jederzeit ansehen. Ansonsten von 22 bis 6 Uhr. Mehr Infos dazu...

Jetzt kostenlos anmelden & sofort schauen.

Die Sendung ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet. Melde dich jetzt kostenlos an und führe danach die Altersprüfung durch. Dann kannst du jugendgeschützte Sendungen jederzeit ansehen. Ansonsten von 20 bis 6 Uhr. Mehr Infos dazu...

Jetzt kostenlos anmelden & sofort schauen.

Um Sendungen mit Altersbeschränkung ab 16 Jahren vor 22 Uhr schauen zu können, bestätige in nur 2 Schritten dein Alter und richte dir eine Jugendschutz-PIN ein.

Um Sendungen mit Altersbeschränkung ab 12 Jahren vor 20 Uhr schauen zu können, bestätige in nur 2 Schritten dein Alter und richte dir eine Jugendschutz-PIN ein.

Zur Altersprüfung

Die Sendung ist für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet. Die Altersfreigabe ist derzeit nur mit einem ZDF-Konto möglich. Du bist mit deinem ARD-Konto eingeloggt. Melde dich jetzt an und führe danach die Altersprüfung durch. Dann kannst du jugendgeschützte Sendungen jederzeit ansehen. Ansonsten von 22 bis 6 Uhr.

Jetzt kostenloses ZDF-Konto erstellen & sofort schauen.

Die Sendung ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet. Die Altersfreigabe ist derzeit nur mit einem ZDF-Konto möglich. Du bist mit deinem ARD-Konto eingeloggt. Melde dich jetzt an und führe danach die Altersprüfung durch. Dann kannst du jugendgeschützte Inhalte jederzeit ansehen. Ansonsten nur von 20 bis 6 Uhr.

Jetzt kostenloses ZDF-Konto erstellen & sofort schauen.

Anmelden

Bitte gib deine vierstellige Jugendschutz-PIN ein, um Sendungen mit Altersbeschränkung ab 16 Jahren vor 22 Uhr schauen zu können.

Bitte gib deine vierstellige Jugendschutz-PIN ein, um Sendungen mit Altersbeschränkung ab 12 Jahren vor 20 Uhr schauen zu können.

Du hast deine Jugendschutz-PIN vergessen oder möchtest diese ändern? Bitte gib hierzu deine neue PIN ein und bestätige die Änderung mit erneuter Eingabe deines ZDF-Passworts.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.