Ku'damm 63

Ku'damm

Ku'damm 63

Ku'damm

Ku'damm

Familiengeschichte im Berlin der 1950/60er 

Familiengeschichte im Berlin der 1950/60er

3 Staffeln
Sie sind hier:

Bunter. Lauter. Freier!

Drei Schwestern im engen gesellschaftlichen Korsett ihrer Zeit: Monika, Helga und Eva stoßen im Berlin der 1950/60er auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben erneut an konventionelle Grenzen.

Alle Filme - Staffel 1 bis 3

"Ku'damm 56 - Teil 1": Monika Schöllack (Sonja Gerhardt) schaut angstvoll ins Leere, im Hintergrund sitzt ihre Mutter.

Ku'damm - Ku'damm 56 (1/3) 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Berlin 1956. Die junge Monika Schöllack kämpft gegen ihre strenge Mutter Caterina und die Konventionen der Zeit. Die Kraft dafür bekommt sie durch den Rock 'n' Roll.

2016
Videolänge
S01 F01 89 min Serien
"Ku'damm 56": Monika Schöllack (Sonja Gerhardt) und Freddy Donath (Trystan Pütter) tanzen auf einem Rock`n Roll-Wettbewerb

Ku'damm - Ku'damm 56 (2/3) 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Monika taucht immer weiter in die Welt des Rock 'n' Roll ein, ihre Mutter Caterina möchte sie weiterhin mit Joachim Franck verheiraten und eine Verabredung für Monika zusagt.

2016
Videolänge
S01 F02 92 min Serien
"Ku'damm 56 - Teil 3": Monika Schöllack (Sonja Gerhardt, mittig) und Freddy Donath (Trystan Pütter, rechts) tanzen auf dem Abschlussball der Tanzschule Galant Rock 'n' Roll. Um sie herum viele tanzende Menschen.

Ku'damm - Ku'damm 56 (3/3) 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Während sich Eva und Helga zwischen ihren Gefühlen und dem gesellschaftlichen Ansehen entscheiden müssen, emanzipiert Monika sich mithilfe des Rock 'n' Roll von ihrer Mutter.

2016
Videolänge
S01 F03 97 min Serien
"Ku'damm 59": Monika Schöllack (Sonja Gerhardt, m.r.) und Freddy Donath (Trystan Pütter, m.l.) präsentieren in der Fernsehshow "Rendezvous nach Noten" ihr neues Lied "Rock n' Roll Fever".

Ku'damm - Ku'damm 59 (1/3) 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Berlin, 1957: Monika erreicht hochschwanger die Wohnung der Schöllacks. Sie hat ihre Bleibe verloren und möchte in ihrem alten Zuhause unterkommen. Mutter Caterina weist sie ab.

2018
Videolänge
S02 F01 90 min Serien
"Ku'damm 59 - 2. Der Skandal": Monika Schöllack (Sonja Gerhardt, l.) möchte, dass ihre Tochter Dorli (Alma / Smilla Löhr, r.) bei ihr lebt.

Ku'damm - Ku'damm 59 (2/3)  

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Monika und Joachim lieben sich noch immer, und Monika möchte ihr Leben mit ihm verbringen. Doch Joachim macht Monika ein Geständnis, das eine Beziehung der beiden verhindert.

2018
Videolänge
S02 F02 93 min Serien
"Ku'damm 59 - 3. Im Urwald": Monika Schöllack (Sonja Gerhardt) steht auf einer Bühne und singt, während Freddy Donath (Trystan Pütter) etwas hinter ihr Kontrabass spielt. Weitere Musiker stehen hinter den beiden.

Ku'damm - Ku'damm 59 (3/3) 

  • Untertitel
  • Audiodeskription

Monika gründet mit Freddy eine Blues-Band und absolviert erfolgreich die ersten Auftritte. Da wird Eva plötzlich mit einer Kopfverletzung bewusstlos in ihrer Wohnung aufgefunden.

2018
Videolänge
S02 F03 95 min Serien

Extras zu Ku'damm 63

Berlin 1963: Vor ihrer Tanzschule posieren Caterina Schöllack und ihre Töchter Helga, Monika und Eva (v.l.n.r.: Claudia Michelsen, Maria Ehrich, Sonja Gerhardt, Emila Schüle).

Ku'damm - Darum geht's 

Berlin 1963: Monika muss sich wie ihre Schwestern dramatischen Herausforderungen in ihrer Beziehung stellen. Beruflich winkt eine Chance beim Grand Prix d'Eurovision de la Chanson.

21.03.2021
Videolänge
1 min Serien
Trailer
John F. Kennedy, Willy Brandt und Konrad Adenauer fahren in einer offenen Limousine durch eine winkende Menschenmenge.

Die 1960er: Zeit im Wandel 

  • Untertitel

Auch die begleitende Dokumentation zu "Ku'damm 63" führt in das nächste Jahrzehnt. Mit dem frischen Wind der 60er-Jahre werden in Musik, Mode und Politik neue Akzente gesetzt.

21.03.2021
Videolänge
43 min Doku
Maria Ehrich (l.), Sonja Gerhardt (M.) und Emilia Schüle (r.) im Interview

Ku'damm - Wer ist wer bei Ku'damm '63? 

Die drei Hauptdarstellerinnen Maria Ehrich, Sonja Gerhardt und Emilia Schüle geben spannende Einblicke in ihre Figuren in Ku'damm '63 und verraten, wie sie sich emanzipiert haben.

21.03.2021
Videolänge
2 min Serien
Maria Ehrich und Giovanni Funiati bei den Tanzproben für Ku'damm '63

Ku'damm - Ku'damm '63: Zum Tanz! 

Maria Ehrich und Giovanni Funiati verraten, was die Nähe eines so leidenschaftlichen Tanzes wie Tango für sie und ihre Rollen bedeutet.

21.03.2021
Videolänge
3 min Serien

Extras zu Ku'damm 59

Ku'damm59: Trailer

Ku'damm - Darum geht's in Ku'damm 59 

Berlin, Ku'damm: Drei Jahre sind vergangen, seit die junge, selbstbewusste Monika Schöllack auszog, um ihren Traum von einem freien und selbstbestimmten Leben zu verwirklichen.

18.03.2018
Videolänge
1 min Serien
Trailer
Maria Ehrich, Emilia Schüle und Sonja Gerhardt - backstage bei Ku'damm 59

Ku'damm - Die Schöllack-Schwestern im Interview 

Verabredet auf der Picknick-Decke im Grünen: Die Schauspielerinnen Maria Ehrich, Emilia Schüle und Sonja Gerhardt beschreiben, wie sich ihre Figuren von Ku'damm 56 zu Ku'damm 59 entwickelt haben. …

18.03.2018
Videolänge
4 min Serien

Wer ist wer?

  • Sonja Gerhardt spielt Monika Schöllack.

    Monika Schöllack

    gespielt von Sonja Gerhardt
  • Claudia Michelsen spielt Caterina Schöllack.

    Caterina Schöllack

    gespielt von Claudia Michelsen
  • Maria Ehrich spielt Helga von Boost.

    Helga von Boost

    gespielt von Maria Ehrich
  • Emilia Schüle spielt Eva Fassbender.

    Eva Fassbender

    gespielt von Emilia Schüle
  • Trystan Pütter spielt Freddy Donath.

    Freddy Donath

    gespielt von Trystan Pütter
  • Sabin Tambrea spielt Joachim Franck.

    Joachim Franck

    gespielt von Sabin Tambrea
  • August Wittgenstein spielt Wolfgang von Boost.

    Wolfgang von Boost

    gespielt von August Wittgenstein
  • Heino Ferch spielt Prof. Dr. Jürgen Fassbender.

    Prof. Dr. Jürgen Fassbender

    gespielt von Heino Ferch
  • Uwe Ochsenknecht spielt Fritz Assmann.

    Fritz Assmann

    gespielt von Uwe Ochsenknecht
  • Steve Windolf speilt Rudi Hauer.

    Rudi Hauer

    gespielt von Steve Windolf
Sonja Gerhardt spielt Monika Schöllack.

Monika Schöllack

gespielt von Sonja Gerhardt

Die Beziehungsverhältnisse von Monika.

Sonja Gerhardt spielt Monika Schöllack.
Monika Schöllack
Claudia Michelsen spielt Caterina Schöllack.
Caterina Schöllack

Für Monika ist es schwer, den Vorstellungen ihrer anspruchsvollen Mutter zu genügen. Wenn Mutti doch nur ein bisschen mehr Verständnis hätte … Unter Caterinas Augen fühlt sich Monika plump und nutzlos. Und die Härte ihrer Mutter, ihr Mangel an Mitgefühl lassen Monika oft verzweifeln: „Es gibt keinen Menschen auf der Welt, der so schlecht von mir denkt wie du!“- „Weil ich dich von allen am besten kenne . “ Erst mit der Zeit lernt Monika, ihrer Mutter etwas entgegenzusetzen.

Sonja Gerhardt spielt Monika Schöllack.
Monika Schöllack
Maria Ehrich spielt Helga von Boost.
Helga von Boost

Die pragmatische Helga ist für Monika fast wie ein Mutter-Ersatz. Bei Helga findet Monika oft Trost und Unterstützung und sie vermittelt, wenn es zwischen Monika und Mutter Caterina wieder einmal Streit gibt. Doch Helga ist zwar verständnisvoller als ihrer Mutter, aber auch Kind ihrer Zeit, und manchmal verlangt auch sie von Monika, einfach nur zu funktionieren und den Mund zu halten.

Sonja Gerhardt spielt Monika Schöllack.
Monika Schöllack
Emilia Schüle spielt Eva Fassbender.
Eva Fassbender

Mit Eva verbindet Monika ein typisches Schwestern-Verhältnis. Sie sind sehr verschieden, mögen und unterstützen sich aber trotzdem, vor allem dann, wenn es wirklich schwierig wird.

Sonja Gerhardt spielt Monika Schöllack.
Monika Schöllack
Sabin Tambrea spielt Joachim Franck.
Joachim Franck

Monika lernt Joachim auf der Hochzeit ihrer Schwester kennen. Als Tischherr ist er zunächst nur unerträglich unhöflich, doch dann wird er sogar gewalttätig. Auf Druck ihrer Mutter hin, trifft sich Monika trotzdem weiter mit ihm und fühlt bald eine besondere Verbindung zu dem Unternehmersohn, der sie vergewaltigt hat. Denn tief im Inneren scheint er ähnlich unglücklich zu sein, wie sie selbst.

Sonja Gerhardt spielt Monika Schöllack.
Monika Schöllack
Uwe Ochsenknecht spielt Fritz Assmann.
Fritz Assmann

Assmann kennt Monika seit ihrer Geburt und wenn es nötig ist, kann sie auf seine Unterstützung zählen. So setzt Assmann bei Caterina durch, dass Monika in der Tanzschule arbeiten darf und hilft ihr dort über den schwierigen Anfang hinweg.

Sonja Gerhardt spielt Monika Schöllack.
Monika Schöllack
Trystan Pütter spielt Freddy Donath.
Freddy Donath

Monika lernt Freddy als Musiker in der Tanzschule kennen. Mit ihm teilt sie die Leidenschaft für moderne Musik und Rock’n‘ Roll – und bald auch das Bett. Für Monika ist Freddy mehr bester Freund, als der Mann fürs Leben. Dafür aber auch der Vater ihres Kindes …

Robert Schupp spielt Gerd Schöllack.

Gerd Schöllack

gespielt von Robert Schupp
Sonja Gerhardt spielt Monika Schöllack.
Monika Schöllack
Robert Schupp spielt Gerd Schöllack.
Gerd Schöllack

Monikas Vater gilt seit dem Krieg als verschollen und Monika hat nur noch schöne, verschwommene Erinnerungen an ihn. Als er Jahre später in Ost-Berlin entdeckt wird, versucht Monika den Kontakt wieder aufzubauen. Doch es ist nicht einfach Gerds Entschluss, nach dem Krieg nicht zur Familie zurückzukehren, einfach zu vergessen.

Sonja Gerhardt spielt Monika Schöllack.

Monika Schöllack

gespielt von Sonja Gerhardt
Die Beziehungsverhältnisse von Monika.
Claudia Michelsen spielt Caterina Schöllack.

Caterina Schöllack

gespielt von Claudia Michelsen

Die Beziehungsverhältnisse von Caterina.

Claudia Michelsen spielt Caterina Schöllack.
Caterina Schöllack
Maria Ehrich spielt Helga von Boost.
Helga von Boost

Die angepasste Helga entspricht den Erwartungen ihrer Mutter, vor allem seit sie den erfolgreichen Juristen Wolfgang von Boost an ihrer Seite hat und sich nach Kräften bemüht, die perfekte Ehefrau zu sein. Helga ist von den drei Töchtern vielleicht diejenige, die ihr am nächsten steht. Das ist aber noch lange kein Grund für übertriebene Weichheit. Und wenn der Schwiegersohn nun mal homosexuell ist, muss das Kind da eben durch.

Claudia Michelsen spielt Caterina Schöllack.
Caterina Schöllack
Sonja Gerhardt spielt Monika Schöllack.
Monika Schöllack

Für Caterina ist Monika eigentlich eine einzige Katastrophe: unbegabt, ungeschickt und plump noch dazu. Wie soll man so eine Tochter nur unter die Haube kriegen? Und dann auch noch diese Männergeschichten – ist ihr denn nicht klar, dass man so garantiert keinen anständigen Gatten abbekommt? Natürlich hat sie Monika lieb und sorgt sich um sie, aber das Kind macht es einem wirklich nicht leicht.

Claudia Michelsen spielt Caterina Schöllack.
Caterina Schöllack
Emilia Schüle spielt Eva Fassbender.
Eva Fassbender

Um Eva muss sich Caterina nicht wirklich Sorgen machen. Vielleicht ist ihre jüngste Tochter manchmal etwas modern in ihren Ansichten. Und dann diese Arbeit mit all den Verrückten … Aber im Grunde genommen weiß Eva genau, worauf es ankommt: Im Leben geht es nicht um Liebe, sondern darum, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Und Evas Entschluss, ihren Chef zu heiraten, ist absolut richtig.

Robert Schupp spielt Gerd Schöllack.

Gerd Schöllack

gespielt von Robert Schupp
Claudia Michelsen spielt Caterina Schöllack.
Caterina Schöllack
Robert Schupp spielt Gerd Schöllack.
Gerd Schöllack

Ach, Gerd … Caterina möchte gern an die glückliche Ehe glauben, die sie mit Gerd geführt hat. Tief im Inneren weiß sie aber, dass das allenfalls die halbe Wahrheit ist. Sonst hätte sie ihn ja auch nicht mit Assmann betrogen. Doch als Gerd plötzlich in Ost-Berlin auftaucht, ist sie diejenige, die sich betrogen fühlt: Jahrelang hat sie sich allein um die Familie und die Tanzschule gekümmert, während sich ihr Mann ein neues Leben aufbauen konnte.

Claudia Michelsen spielt Caterina Schöllack.
Caterina Schöllack
Uwe Ochsenknecht spielt Fritz Assmann.
Fritz Assmann

„Ich bin abhängig von Ihnen, Herr Assmann. Und das schon seit 20 Jahren“, sagt Caterina einmal zu ihrem langjährigen Mitarbeiter. Sie sind „Partners in crime“: Gemeinsam mit ihm hat sie sich die Tanzschule unter den Nagel gerissen und am Laufen gehalten. Und noch vor dem Verschwinden ihres Mannes ist sie mit ihm im Bett gelandet. Offiziell machen möchte sie diese Liaison aber nicht, denn diese Abhängigkeit von Assmann fühlt sich nicht wirklich gut an.

Claudia Michelsen spielt Caterina Schöllack.

Caterina Schöllack

gespielt von Claudia Michelsen
Die Beziehungsverhältnisse von Caterina.
Maria Ehrich spielt Helga von Boost.

Helga von Boost

gespielt von Maria Ehrich

Die Beziehungsverhältnisse von Helga.

Maria Ehrich spielt Helga von Boost.
Helga von Boost
Claudia Michelsen spielt Caterina Schöllack.
Caterina Schöllack

Helga ist ganz die Tochter ihrer Mutter und entsprechend zeigt Helga viel Solidarität mit Caterina: „Du musst sie auch verstehen. Weißt du, alle gucken doch, ob Madame Schöllack ihre Töchter ordentlich verheiratet bekommt“, erklärt sie einmal ihrer Schwester. Die Härte, die Caterina auch ihr gegenüber zeigt, nimmt sie ihrer Mutter nicht übel. Denn schließlich gehen beide ganz ähnlich durchs Leben.

Maria Ehrich spielt Helga von Boost.
Helga von Boost
Sonja Gerhardt spielt Monika Schöllack.
Monika Schöllack

Helga sorgt und kümmert sich um ihre mittlere Schwester Monika und muss nicht selten vermitteln, wenn es zwischen Monika und ihrer Mutter mal wieder zum Streit kommt. Dann fängt Helga die Härte ab, die von ihrer Mutter ausgeht, auch wenn sie im Grunde mit ihr einer Meinung ist.

Maria Ehrich spielt Helga von Boost.
Helga von Boost
Emilia Schüle spielt Eva Fassbender.
Eva Fassbender

Helga und Eva haben wenige Reibungspunkte. Zwar würde Helga vieles, was Eva macht, niemals wagen. Trotzdem kommen beide gut miteinander aus.

Maria Ehrich spielt Helga von Boost.
Helga von Boost
August Wittgenstein spielt Wolfgang von Boost.
Wolfgang von Boost

Der junge Mann mit dem Adelstitel und der aussichtsreichen Karriere ist in Helgas Augen die perfekte Partie und Garant für den gesellschaftlichen Aufstieg. Deshalb duldet sie bei Wolfgang auch keine Schwächen, etwa in Form von moralischen Bedenken bei seiner Arbeit. Dass Wolfgang homosexuell ist, will sie zunächst nicht wahrhaben, findet aber einen Weg damit umzugehen und den Anschein einer perfekten Ehe aufrecht zu erhalten.

Robert Schupp spielt Gerd Schöllack.

Gerd Schöllack

gespielt von Robert Schupp
Maria Ehrich spielt Helga von Boost.
Helga von Boost
Robert Schupp spielt Gerd Schöllack.
Gerd Schöllack

Natürlich hat Helga ihren Vater vermisst und freut sich, ihn nach vielen Jahren wiederzusehen. Doch viel Verständnis für sein Verschwinden nach dem Krieg kann sie nicht aufbringen, auch weil ihre Mutter sehr unter dem Alleinsein gelitten hat.

Maria Ehrich spielt Helga von Boost.

Helga von Boost

gespielt von Maria Ehrich
Die Beziehungsverhältnisse von Helga.
Emilia Schüle spielt Eva Fassbender.

Eva Fassbender

gespielt von Emilia Schüle

Die Beziehungsverhältnisse von Eva.

Emilia Schüle spielt Eva Fassbender.
Eva Fassbender
Claudia Michelsen spielt Caterina Schöllack.
Caterina Schöllack

Natürlich ist es nicht immer einfach, den Ansprüchen ihrer nach Perfektion strebenden Mutter zu genügen. Wirklich konfliktreich ist Evas Verhältnis zu Caterina aber nicht, auch wenn Mutti ihre Arbeit nicht wirklich schätzt und von ihren Affären besser nichts wissen sollte. Doch beide gehen mit demselben Pragmatismus durchs Leben und teilen letztlich dieselben Werte.

Emilia Schüle spielt Eva Fassbender.
Eva Fassbender
Sonja Gerhardt spielt Monika Schöllack.
Monika Schöllack

Eva mag ihre mittlere Schwester, auch wenn sie sie nicht immer versteht. Und nicht selten hat sie das Gefühl, sie sei von beiden die Ältere und Vernünftigere.

Emilia Schüle spielt Eva Fassbender.
Eva Fassbender
Maria Ehrich spielt Helga von Boost.
Helga von Boost

Zu Helga hat Eva ein gutes schwesterliches Verhältnis – auch wenn Eva die Ältere manchmal für ziemlich spießig hält. Doch in dieser Spießigkeit ist Eva ihrer Schwester oft näher als sie denkt.

Emilia Schüle spielt Eva Fassbender.
Eva Fassbender
Heino Ferch spielt Prof. Dr. Jürgen Fassbender.
Prof. Dr. Jürgen Fassbender

Für Eva ist die Sache klar: „Es gibt nur einen Weg: nach oben. Und das hier ist meine Chance. Hier rauszukommen.“ Eine Ehe mit Professor Fassbender scheint Eva der Garant für ein besseres Leben zu sein, entsprechend gezielt geht sie das Thema „Eheanbahnung“ an. Liebe? Der Professor erfüllt die nötigen Kriterien – das muss genügen.

Emilia Schüle spielt Eva Fassbender.
Eva Fassbender
Steve Windolf speilt Rudi Hauer.
Rudi Hauer

Eva lernt Rudi als Ehemann einer Patientin kennen – und verliebt sich sofort. Mit Rudi kann sie träumen, von einem Leben voller Liebe und Leidenschaft. Heiraten kann sie den Mann aus Ost-Berlin, der Schreiner gelernt hat und Fußball spielt, aber auf gar keinen Fall. Wirklich vergessen aber auch nicht.

Robert Schupp spielt Gerd Schöllack.

Gerd Schöllack

gespielt von Robert Schupp
Emilia Schüle spielt Eva Fassbender.
Eva Fassbender
Robert Schupp spielt Gerd Schöllack.
Gerd Schöllack

Dass ihr Vater sich nach dem Krieg nicht mehr bei der Familie gemeldet hat, kann Eva ihm nur schwer verziehen. Sie hält ihn für einen Feigling und wirft ihm vor, mit seinem Verschwinden ihr Vertrauen in die Welt zerstört zu haben.

Emilia Schüle spielt Eva Fassbender.

Eva Fassbender

gespielt von Emilia Schüle
Die Beziehungsverhältnisse von Eva.
Trystan Pütter spielt Freddy Donath.

Freddy Donath

gespielt von Trystan Pütter

Die Beziehungsverhältnisse von Freddy.

Trystan Pütter spielt Freddy Donath.
Freddy Donath
Sonja Gerhardt spielt Monika Schöllack.
Monika Schöllack

Freddy mag Monika. Wirklich. Sie kann toll tanzen und im Bett haben sie auch viel Spaß. Und natürlich ist er für sie da, wenn es ihr schlecht geht. Und auch er kann sich ihr anvertrauen. Aber so weit, dass er eine ernsthafte Beziehung mit ihr führen will, muss es nun wirklich nicht gehen. Wo es doch so viele andere hübsche Frauen auf der Welt gibt. Oder … Sollte er vielleicht mal darüber nachdenken?

Trystan Pütter spielt Freddy Donath.

Freddy Donath

gespielt von Trystan Pütter
Die Beziehungsverhältnisse von Freddy.
Sabin Tambrea spielt Joachim Franck.

Joachim Franck

gespielt von Sabin Tambrea

Die Beziehungsverhältnisse von Joachim.

Sabin Tambrea spielt Joachim Franck.
Joachim Franck
Sonja Gerhardt spielt Monika Schöllack.
Monika Schöllack

Lange weiß Joachim nicht, was er von Monika halten soll. Und überhaupt gefällt ihm ihre kleine Schwester viel besser, als der plumpe Trampel. Er merkt schnell, dass Monika mindestens genauso unfreundlich und zynisch sein kann wie er. Außerdem hat sie ihren ganz eigenen Kopf. Zuerst provoziert ihn das, später fängt er an, sich genau deshalb für Monika zu interessieren.

Markus Boysen spielt Otto Franck.

Otto Franck

gespielt von Markus Boysen
Sabin Tambrea spielt Joachim Franck.
Joachim Franck
Markus Boysen spielt Otto Franck.
Otto Franck

Dass sein Vater nicht viel von ihm hält, spürt Joachim nur allzu deutlich. Egal, was er macht, es gelingt Joachim nicht, aus dem Schatten seines Bruders herauszutreten. Nur wenn es darum geht, einen Skandal zu vermeiden, kann er sich auf die Hilfe seines Vaters verlassen.

Sabin Tambrea spielt Joachim Franck.

Joachim Franck

gespielt von Sabin Tambrea
Die Beziehungsverhältnisse von Joachim.
August Wittgenstein spielt Wolfgang von Boost.

Wolfgang von Boost

gespielt von August Wittgenstein

Die Beziehungsverhältnisse von Wolfgang.

August Wittgenstein spielt Wolfgang von Boost.
Wolfgang von Boost
Maria Ehrich spielt Helga von Boost.
Helga von Boost

Für den karriereorientierten Juristen ist Helga eine passende Ehefrau: hübsch genug, häuslich genug und gute Umgangsformen hat sie auch. Dennoch ist er unglücklich in seiner Ehe und leidet darunter, dass er Helga nicht der Ehemann sein kann, den sie verdient hätte. Doch er kann seine Homosexualität nicht länger unterdrücken. Dass Helga trotzdem bei ihm bleibt, überrascht ihn.

August Wittgenstein spielt Wolfgang von Boost.

Wolfgang von Boost

gespielt von August Wittgenstein
Die Beziehungsverhältnisse von Wolfgang.
Heino Ferch spielt Prof. Dr. Jürgen Fassbender.

Prof. Dr. Jürgen Fassbender

gespielt von Heino Ferch

Die Beziehungsverhältnisse von Prof. Dr. Jürgen Fassbender.

Heino Ferch spielt Prof. Dr. Jürgen Fassbender.
Prof. Dr. Jürgen Fassbender
Emilia Schüle spielt Eva Fassbender.
Eva Fassbender

Eva ist für Professor Jürgen Fassbender zunächst eine kompetente Mitarbeiterin, aber auch eine tolle Frau. Ein wenig jung und naiv vielleicht, aber verständnisvoll. Eva kann er sich anvertrauen, ihr irgendwann von seiner NS-Vergangenheit und der gescheiterten Ehe erzählen und darauf hoffen, noch einmal neu anfangen zu können.

Heino Ferch spielt Prof. Dr. Jürgen Fassbender.

Prof. Dr. Jürgen Fassbender

gespielt von Heino Ferch
Die Beziehungsverhältnisse von Prof. Dr. Jürgen Fassbender.
Uwe Ochsenknecht spielt Fritz Assmann.

Fritz Assmann

gespielt von Uwe Ochsenknecht

Die Beziehungsverhältnisse von Fritz Assmann.

Uwe Ochsenknecht spielt Fritz Assmann.
Fritz Assmann
Claudia Michelsen spielt Caterina Schöllack.
Caterina Schöllack

Für Assmann ist Caterina vermutlich die Frau seines Lebens. Seit vielen Jahren arbeiten sie in der Tanzschule zusammen, seit vielen Jahren teilen sie auch immer wieder das Bett. Assmann hat ein fast väterliches Verhältnis zu Caterinas Töchtern, Teil der Familie darf er jedoch nicht werden. Und die Distanziertheit, die Caterina ihm gegenüber zeigt, spürt er immer stärker auch ihr gegenüber.

Uwe Ochsenknecht spielt Fritz Assmann.

Fritz Assmann

gespielt von Uwe Ochsenknecht
Die Beziehungsverhältnisse von Fritz Assmann.
Steve Windolf speilt Rudi Hauer.

Rudi Hauer

gespielt von Steve Windolf

Die Beziehungsverhältnisse von Rudi.

Steve Windolf speilt Rudi Hauer.
Rudi Hauer
Emilia Schüle spielt Eva Fassbender.
Eva Fassbender

Nach dem Tod seines Kindes und kummervollen Jahren an der Seite seiner kranken Frau, ist Eva ein erster Lichtblick in Rudis Leben. Für sie will er seine Frau verlassen. Mit ihr will er endlich ein neues Leben beginnen.

Steve Windolf speilt Rudi Hauer.

Rudi Hauer

gespielt von Steve Windolf
Die Beziehungsverhältnisse von Rudi.

Ein interaktiver Rückblick in 360°

Ku’damm 59 in der 360°-Perspektive

Ku'damm - Die Welt mit Monikas Augen 

In diesem Virtual Reality-Clip können Sie die Welt von Ku'damm in 360° erleben: Navigieren Sie mit der Maus oder den Pfeiltasten auf Ihrem PC durch Monikas Traumwelt oder bewegen Sie sich mit den Fingern auf Ihrem Mobiltelefon hin und her.

Rubrik
Serien

Drama-Serien

WIR

Dramaserie: Das Leben von Helena (Katharina Nesytowa) und Tayo scheint perfekt, bis Helenas Ex-Freundin Annika (Eva Maria Jost) auf einmal wieder auftaucht und alles auf den Kopf stellt.

Information
Serien
Sloborn

Packende achtteilige Drama-Serie von Christian Alvart um eine Nordsee-Insel (Sløborn), deren Bewohner*innen plötzlich einem tödlichen Virus ausgesetzt sind.

Information
Serien
1 Staffel
SCHULD nach Ferdinand von Schirach - Der kleine Mann: Friedrich Kronberg (Moritz Bleibtreu)

Friedrich Kronberg (Moritz Bleibtreu) vertritt Straftäter in besonderen Kriminalfällen, die einen nicht mehr los lassen. Hochkarätig besetzte Serie nach dem Bestseller von Ferdinand von Schirach.

Information
Serien
3 Staffeln
Anna

Anna 

Ein Virus, der alle Erwachsenen getötet hat und auch vor den Kindern keinen Halt macht, sobald diese in die Pubertät kommen: Das ist die Welt, in der Anna, ein zwölfjähriges Mädchen aus Italien, …

Information
ARTE
1 Staffel
Ku'damm 59

Drei Schwestern im engen gesellschaftlichen Korsett ihrer Zeit: Monika, Helga und Eva stoßen im Berlin der 1950/60er auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben erneut an konventionelle Grenzen.

Information
Serien
3 Staffeln
Missing Lisa

Wo ist Lisa? Diese Frage steht im Mittelpunkt der deutsch-belgischen Drama-Serie. Auf dem Fernwanderweg Grand Route 5 verliert sich ihre Spur. Ihre Freund*innen und Familie machen sich auf den Weg.

Information
Serien
1 Staffel
Zarah – Wilde Jahre

In den 1970ern spielende Journalist*innenserie um die Frauenrechtlerin Zarah, die als Redakteurin einer männerdominierten Illustrierten riskante Wege geht, um das Thema Emanzipation zu platzieren.

Information
Serien
1 Staffel
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.