Sie sind hier:

01 Marie Brand und der Duft des Todes

Staffel 03, Folge 01

Der vorbestrafte Einbrecher Roland Born überredet den finanziell angeschlagenen Falk Ziegler, an einem Bankraub teilzunehmen. Es kommt zu einem tödlichen Schuss. Marie und Simmel ermitteln.

Beitragslänge:
88 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 27.04.2020

Weitere Samstagskrimis

"Wilsberg - Das Geld der anderen": Ekki (Oliver Korittke) und Wilsberg (Leonard Lansink) sitzen an einer Theke und unterhalten sich.

Serien | Wilsberg , St. 05 - 03 Das Geld der Anderen

Kaum hat Wilsberg durch den Verkauf einer Rarität einen kleinen Gewinn gemacht, stehlen auch schon zwei …

Videolänge:
88 min
"Wilsberg - Mundtot": Ekki (Oliver Korittke) und Wilsberg (Leonard Lansink) laden Kartons in ein Auto.

Serien | Wilsberg , St. 05 - 02 Mundtot

Ekki und seine Kollegen vom Finanzamt werden diesmal selbst überprüft. Doch dann werden Unregelmäßigkeiten im …

Videolänge:
88 min
"Wilsberg - Nackt im Netz": Ekki (Oliver Korittke), Alex (Ina Paule Klink) und Wilsberg (Leonard Lansink) laufen als Putzkräfte getarnt nebeneinander.

Serien | Wilsberg , St. 05 - 01 Nackt im Netz

Alex findet ein Amateur-Porno-Video von sich im Internet. Sie bittet sofort ihren Patenonkel Georg Wilsberg …

Videolänge:
89 min
"Wilsberg - Hengstparade": Wilsberg (Leonard Lansink) und Kommissarin Springer (Rita Russek) stehen sich in einer Wohnung gegenüber und schauen sich eindringlich an.

Serien | Wilsberg , St. 04 - 10 Hengstparade

Richard Breiderhoff ist angeklagt, seine Frau getötet zu haben. Währenddessen hat Anna Springer ein Blind …

Noch 14 Stunden
Videolänge:
88 min
"Wilsberg - Gegen den Strom": Wilsberg (Leonard Lansink) und Ekki (Oliver Korittke) stehen hinter einer Mauer und beobachten etwas.

Serien | Wilsberg , St. 04 - 09 Gegen den Strom

Ekki hat das Haus seiner Tante und den dazugehörigen Acker geerbt. Doch das bringt ihm jede Menge Probleme …

Videolänge:
87 min

Inhalt

Born und Ziegler können nur drei Schließfächer leeren, bis die Alarmanlage in der Bank angeht und sie fliehen müssen. Als ihnen dabei im Treppenflur zufällig Sabrina Semper begegnet, erschießt Born die Zeugin kurzerhand.

Mit dem erbeuteten Geld wollte Ziegler eine Zukunft für sich und seine Tochter garantieren. Er braucht die finanzielle Absicherung, um auch gegenüber den Behörden beweisen zu können, dass er in der Lage ist, ein guter Vater zu sein. Zudem möchte er keinesfalls, dass ihm das Sorgerecht entzogen wird.

Als kurze Zeit darauf Born tot aufgefunden wird, gerät Oliver Semper, der Mann der Getöteten, unter Verdacht. Zeitgleich ergibt sich eine Wende in den Ermittlungen, denn die Kommissare entdecken Ungereimtheiten bei den Besitzern der aufgebrochenen Schließfächer. Alle Geschädigten scheinen einen Grund zu haben, möglichst schnell wieder an ihre gestohlenen Werte zu kommen, aber niemand sagt, warum.

Neben der Schauspielerin Tabea Schön und ihrem zwielichtigen Partner Kai Drösser haben auch die Anwältin Merle Rosendahl und der Industrielle Peter Gronwald ohne die Polizei nach der Beute gesucht.

Bis Marie Brand und Jürgen Simmel aufklären können, wie die Morde an Sabrina Semper und Roland Born zusammenhängen, geraten Ziegler und seine Tochter in Lebensgefahr, denn der Mörder will auch noch die letzten Zeugen beseitigen.

Darsteller

  • Marie Brand - Mariele Millowitsch
  • Jürgen Simmel - Hinnerk Schönemann
  • Falk Ziegler - Jürg Plüss
  • Lea Ziegler - Emma Drogunova
  • Peter Gronwald - Kai Ivo Baulitz
  • Julia Gronwald - Adina Vetter
  • Tabea Schön - Anke Sevenich
  • Kai Drösser - Martin Baden
  • Roland Born - Till Wonka
  • Jürgen Wegert - Sebastian Hülk
  • Oliver Semper - Peter Moltzen
  • Dr. Diana Navid - Shadi Hedayati
  • Polizist - Volker Stassen
  • Knut Kemps - Matthias van den Berg
  • Christian Possach - Peter Miklusz
  • Kunde Juwelier - Andreas Engelmann
  • Sabrina Semper - Anna Maria Werner
  • und andere -

Stab

  • Regie - Michael Zens
  • Autor - Leo P. Ard, Michael B. Müller
  • Kamera - Enzo Brandner
  • Schnitt - Dora Vajda
  • Musik - Johannes Kobilke, Stefan Ziethen

Das könnte Sie auch interessieren

„Danowski – Blutapfel“: Im Elbtunnel. Adam Danowski (Milan Peschel) steht vor Huber (Lennart Lemster)  von der Spurensicherung und sieht sich im Tunnel den Tatort an.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Danowski - Blutapfel

Im Elbtunnel stauen sich wie immer zur Rushhour die Autos. Plötzlich hallt ein Schuss durch die Tunnelröhre. …

Videolänge:
89 min
"Wahrheit oder Lüge": Annabelle (Natalia Wörner) steht in einem Büro und schaut in die Ferne. Hinter ihr befindet sich John (Fritz Karl), der sie ansieht. Tom (Marc Hosemann) sitzt auf der Fensterbank und starrt unter sich.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Wahrheit oder Lüge

Annabelle Martinelli, erfolgreiche Anwältin der renommierten Berliner Anwaltskanzlei Quante & Ackermann, ist …

Videolänge:
89 min
"Der gute Bulle": Felix Montabaur (Thomas Heinze), Fredo Schulz (Armin Rohde) und Melissa Bols (Melika Foroutan) stehen nebeneinander und schauen in die Kamera.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Der gute Bulle

Ein Papierschirmchen lockt die Aufmerksamkeit von Fredo Schulz, als ihn die Hauptkommissare Milan Filipovic …

Videolänge:
89 min
"Zweitbettzimmer": Konstanze (Anja Kling) und Jaqueline (Carol Schuler) stehen in ihrem Zimmer in der Reha-Klinik.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Zweibettzimmer

Zwei Frauen, die aus zu unterschiedlichen Welten kommen, sich nichts zu sagen haben, treffen unfreiwillig in …

Videolänge:
88 min
„Die Toten vom Bodensee - Fluch aus der Tiefe“: Michael Oberländer (Mathias Koeberlin) und Hannah Zeiler (Nora Waldstätten) laufen neben einem Polizeiwagen und schauen konzentriert in die gleiche Richtung.

Filme | Die Toten vom Bodensee - Fluch aus der Tiefe

Nachdem ein Schatz von 273 Goldmünzen aus dem Bodensee geborgen war, wurde der Finder, Florian Friedrichs, …

Videolänge:
89 min
"Der Gutachter - Ein Mord zu viel": Robert Siedler (Benjamin Sadler) sitzt mit ernstem Gesichtsausdruck gegenüber Rebekka Lorenz (Johanna Polley) an einem Tisch. Die beiden schauen sich an. Im Hintergrund sitzt die Schließerin (Cornelia Lippert), die die Situation beobachtet.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Der Gutachter - Ein Mord zu viel

Forensische Psychiater entscheiden über das Schicksal von Straftätern, aber auch über die Sicherheit ihrer …

Videolänge:
88 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.