Tödliches Komplott

"SOKO Stuttgart - Tödliches Komplott": Jo Stoll (Peter Ketnath), Rico Sander (Benjamin Strecker), Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt) und Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich) stehen an einem am Sattel  aufgehängten Fahrrad und unterhalten sich. Rico zeigt Astrid etwas auf dem Smartphone.

Serien | SOKO Stuttgart - Tödliches Komplott

Die Firma Schrader, ein mittelständisches Unternehmen, wird von den Söhnen des verstorbenen Gründers geführt: Ronald und Mirko. Eines Morgens wird Mirko tot aufgefunden: erschlagen.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 19.10.2017, 18:00 - 19:00
Verfügbarkeit:
Video verfügbar ab 18.10.2017, 10:00
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2017

Von Ronald erfährt die SOKO, dass Mirkos Ehefrau Mona vor Kurzem entführt wurde. Mirko habe sich an die Forderung gehalten, keine Polizei einzuschalten, und zwei Millionen Euro aus dem Firmenvermögen als Lösegeld übergeben. Trotzdem sei Mona nicht freigelassen worden.

Mord und Entführung hängen möglicherweise zusammen. Aber wie? Zunächst gerät ein Angestellter des Unternehmens unter Verdacht: Torben Bilic hatte vor Monaten bei einem schweren Arbeitsunfall eine Hand verloren. Die Firma weigerte sich, Schadensersatz zu zahlen. Darüber war Bilic mit dem Opfer in Streit geraten.

Aber auch die Chefsekretärin Ilka Wiesner wird verdächtig. Sie hatte eine heimliche Liebesbeziehung zum Mordopfer. Entführung und Mord könnten auch Beziehungstaten sein. Es wird aber auch klar, dass es um das Verhältnis der beiden Brüder nicht zum Besten stand. Mirko wollte sich bereits seit geraumer Zeit auszahlen lassen. Ronald hatte dies verweigert.

Während die SOKO noch dabei ist, sämtliche Puzzleteile zusammenzufügen, taucht die entführte Ehefrau des Opfers, Mona Schrader, plötzlich auf. Sie sagt aus, vor wenigen Stunden auf freien Fuß gesetzt worden zu sein. Schnell wird klar, dass Torben Bilic hinter der Entführung steckt. Doch keine Spur vom Lösegeld. Bilic behauptet, es nie erhalten zu haben. Über Umwege führt das Geld schließlich zum wahren Täter.

Darsteller

  • Martina Seiffert - Astrid M. Fünderich
  • Joachim Stoll - Peter Ketnath
  • Rico Sander - Benjamin Strecker
  • Selma Kirsch - Yve Burbach
  • Michael Kaiser - Karl Kranzkowski
  • Jan Arnaud - Mike Zaka Sommerfeldt
  • Prof. Dr. Lisa Wolter - Eva Maria Bayerwaltes
  • Benedikt Förster - Florian Wünsche
  • Karl "Schrotti" Schrothmann - Michael Gaedt
  • Mona Schrader - Katharina Heyer
  • Ronald Schrader - Steffen C. Jürgens
  • Torben Bilic - Attila Georg Borlan
  • Ilka Wiesner - Anne Kanis
  • Mirko Schrader - Ralph Hönicke
  • und andere -

Stab

  • Regie - Christoph Eichhorn
  • Autor - Stephan Wuschansky
  • Kamera - Jörg Lawerentz
  • Musik - Peter Gromer

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.