Sie sind hier:

Den Tod vor Augen

"SOKO Wismar - Den Tod vor Augen": Katrin Börensen (Claudia Schmutzler), Kai Timmermann (Mathias Junge) und zwei weitere Polizisten zeigen einen Durchsuchungsbeschluss vor.

Serien | SOKO Wismar - Den Tod vor Augen

Der Juwelier Jörg Wilkens wird erschossen im Tresorraum seines Geschäfts aufgefunden. Kurze Zeit später entdecken die Ermittler Wilkens' Ehefrau gefesselt im Schlafzimmer ihres Hauses.

Datum:
Sendungsinformationen:
Im TV: ZDF, 01.06.2016, 18:05 - 18:54
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2014

Offenbar ist das Ehepaar Opfer eines Raubüberfalls geworden. Alles deutet darauf hin, dass Wilkens seinen Mörder und der Mörder das Geschäft gut gekannt hat. Doch ging es bei dem Überfall wirklich nur um Schmuck, oder hatte der Täter auch ein persönliches Motiv?

Die junge Angestellte Lisa Heintze gerät ins Visier der Ermittler. Sie könnte ihrem vorbestraften Bruder wichtige Informationen über Wilkens' Geschäft übermittelt haben.

Eine zweite Spur führt zu Wilkens' Mitarbeiterin Anke Hauser, zu der er außerordentlich regen Kontakt pflegte, worüber deren Ehemann jedoch alles andere als amüsiert war.

Darsteller

  • Jan Reuter - Udo Kroschwald
  • Katrin Börensen - Claudia Schmutzler
  • Nils Theede - Jonas Laux
  • Kai Timmermann - Mathias Junge
  • Leena Virtanen - Li Hagman
  • Carolin Wilkens - Suzan Anbeh
  • Anke Hauser - Daniela Holtz
  • René Kruse - Till Trenkel
  • Lisa Heintze - Cornelia Gröschel
  • Kevin Heintze - Maximilian Jaenisch
  • Toni Hauser - Andreas Schwaiger
  • Roswitha Prinzler - Silke Matthias
  • Dr. Helene Sturbeck - Katharina Blaschke
  • und andere -

Stab

  • Regie - Bruno Grass
  • Autor - Ute Geber
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.