Feindliche Übernahme

Serien | SOKO Wismar - Feindliche Übernahme

Sabine Feiner entdeckt ihren Lebensgefährten Philip Zander leblos in einem Brunnenschacht. Doch die Hilfe kommt zu spät.

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 01.11.2017, 23:59
Produktionsland und -jahr:
Deutschland 2015

Sabine bezahlt den Versuch, ihren Freund zu retten, beinahe selbst mit dem Leben. Im Brunnen hat sich tödliches Gas gesammelt. Laut Obduktion ist Zander bewusstlos geschlagen worden, bevor er im Brunnen erstickt ist. Wer steckt hinter der Tat?

Zander hinterlässt eine Tochter, die nun innerhalb eines Jahres beide Eltern verloren hat. Die Mutter hatte mit der kleinen Cosima bei ihren Eltern gelebt. Erst nach ihrem Tod hat sich Zander um die Kleine bemüht und sich mit den Großeltern einen Sorgerechtsstreit geliefert.

Musste Zander sterben, weil die Großeltern Cosima wieder bei sich haben wollten? Doch auch mit seinem Geschäftspartner Jürgen Wiegand gab es Streit. Und zwar nicht nur um die gemeinsame Firma, sondern auch um Sabine.

Darsteller

  • Jan Reuter - Udo Kroschwald
  • Katrin Börensen - Claudia Schmutzler
  • Lars Pöhlmann - Dominic Boeer
  • Kai Timmermann - Mathias Junge
  • Anneke van der Meer - Isabel Berghout
  • Jürgen Wiegand - Sebastian Hülk
  • Martin Schilling - Gerhard Garbers
  • Sabine Feiner - Larissa Fuchs
  • Dorle Schilling - Klara Höfels
  • Fritz Krämer - Winfried Peter Goos
  • Schwester Elke - Silke Geertz
  • Tim Blaschke - Joris Vorndamm
  • Cosima Schilling - Camilla Keese
  • Roswitha Prinzler - Silke Matthias
  • Dr. Helene Sturbeck - Katharina Blaschke
  • und andere -

Stab

  • Regie - Steffi Doehlemann
  • Autor - Stefan Weigl

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet