Ein Moment Licht (6/9)

Tabula Rasa

Serien | Tabula Rasa - Ein Moment Licht (6/9)

Ist Romy tot? Die schreckliche Feststellung, dass ihre Tochter beim Autounfall gestorben sein könnte, stürzt Mie in eine tiefe Krise – nicht zum ersten Mal.

Beitragslänge:
53 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 01.05.2018, 23:59
Produktionsland und -jahr:
Belgien 2017

Mie und Vronsky finden heraus, dass die Zeichnungen in der psychiatrischen Anstalt nicht von Romy stammen. Viel wichtiger ist aber, wer hinter den Postkarten steckt, die Mie vor ihren Mitmenschen warnen. Wem kann sie überhaupt noch vertrauen?

Die Erinnerungen an Romys Tod verfestigen sich bei Mie. Sie ist wütend und macht Benoit große Vorwürfe. Er und Rita versuchen ihr zu erklären, warum sie ihr das Unglück ab einem bestimmten Zeitpunkt verschwiegen haben. Das Totschweigen der Ereignisse war oft Thema und führte innerhalb der Familie zu großen Spannungen. Mie bemerkt, dass sie unter ständiger Beobachtung stand und noch steht.

Bei einem Besuch verrät ihr Dr. Mommaerts, dass sie suizidgefährdet war und vor Monaten versucht habe, sich umzubringen. Mie fürchtet, dass der Autounfall in direktem Zusammenhang mit ihrem Selbstmordversuch steht. Hat sie den Tod von Romy verschuldet?

Inspekteur Wolkers schöpft durch Mies Entwicklung neue Hoffnung. Er glaubt, an Informationen über das Verschwinden seines Sohnes Thomas zu kommen. Als er Mies Zimmer durchsucht, wird er erwischt. Die Psychologin Dr. Mommaerts weigert sich, mit ihm zusammenzuarbeiten und ihm Details über Mies Zustand mitzuteilen.

Mie und Vronsky versuchen gemeinsam, die Bilder zu entschlüsseln. Auf der Rückseite der Zeichnungen finden sie einen Hinweis, der hoffentlich weitere Fragen beantworten kann.

Darsteller

  • Mie - Veerle Baetens
  • Benoit - Stijn Van Opstal
  • Romy - Cécile Enthoven
  • Inspecteur Wolkers - Gene Bervoets
  • Rita - Hilde Van Mieghem
  • Thomas De Geest - Jeroen Perceval
  • Dr. Mommaerts - Natali Broods

Stab

  • Regie - Kaat Beels, Jonas Govaerts
  • Autor - Veerle Baetens, Christophe Dirickx, Malin-Sarah Gozin
  • Kamera - Dries Delputte, Brecht Govaerts

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.