Sie sind hier:

Unterleuten - Das zerrissene Dorf (2)

Nach dem Roman "Unterleuten" von Juli Zeh

Im brandenburgischen Dorf Unterleuten plant ein Investor den Bau eines Windparks. Das Bauvorhaben stört die vermeintliche Dorf-Idylle und spaltet die Bewohner.

Beitragslänge:
94 min
Datum:
Sprachoptionen:
AD - UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 02.09.2020

Inhalt

In Unterleuten prallen die Interessen der Bewohner aufeinander: Während ein Großteil gegen den Bau des Windparks mobil macht, führen die unterschiedlichen Besitzverhältnisse bei anderen Bewohnern zu Konflikten. Die Ereignisse spitzen sich zu.

Meiler, der Investor aus Süddeutschland versucht, sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Der Bürgermeister Arne Seidel sieht das Dorf existentiell bedroht, sollte der Zuschlag nicht an die ortsansässige "Ökologica" gehen, da sie den größten Arbeitgeber stellt. Dort verfügt man aber nicht über genügend Hektar im Eignungsgebiet, woraufhin der Geschäftsführer Rudolf Gombrowski seinen Einfluss in der Dorfgemeinschaft geltend macht. Alte Feindschaften kochen hoch, und die Situation droht zu eskalieren, als ein Kind verschwindet.

Darsteller

  • Rudolf Gombrowski - Thomas Thieme
  • Kron - Hermann Beyer
  • Linda Franzen - Miriam Stein
  • Jule Fließ - Rosalie Thomass
  • Dr. Gerhard Fließ - Ulrich Noethen
  • Schaller - Charly Hübner
  • Kathrin Kron-Hübschke - Bettina Lamprecht
  • Wolf Hübschke - Bjarne Mädel
  • Hilde Kessler - Dagmar Manzel
  • Elena Gombrowski - Christine Schorn
  • Betty Kessler - Sarina Radomski
  • Meiler - Alexander Held
  • Anne Pilz - Mina Tander
  • Arne Seidel - Jörg Schüttauf
  • Frederick - Jacob Matschenz
  • Björn - Alexander Hörbe
  • Miriam - Nina Gummich
  • und andere -

Stab

  • Regie - Matti Geschonneck
  • Drehbuch - Magnus Vattrodt
  • Kamera - Theo Bierkens
  • Schnitt - Eva Schnare
  • Musik - Matthias Weber

Mehrteiler

"Tod im Internat (1)": Isabell Moosbach alias Karla Parker (Nadja Uhl) und ihr Kollege Sellinger (Hanno Koffler) stehen mit Pistolen im Anschlag vor einer Wand und suchen Deckung.

Filme | Tod im Internat - Tod im Internat

Sophie, Tochter des designierten LKA-Präsidenten Herbert Wichert, verschwindet spurlos aus einem …

2 Teile
Videolänge:
104 min
"Das Mädchen am Strand (1)": Kessler (Heino Ferch) und Hella (Barbara Auer) sitzen an einem Tisch am Strand und unterhalten sich.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Das Mädchen am Strand

Die Nordholmer Kommissarin Hella Christensen ist nach Abschluss der letzten Ermittlungen nicht wieder zurück …

2 Teile
Videolänge:
89 min
"Preis der Freiheit": Die drei Schwestern Lotte Bohla (Nadja Uhl), Margot Spindler (Barbara Auer) und Ina Winter (Nicolette Krebitz).

Filme | Preis der Freiheit - Preis der Freiheit

1987: Das Schicksal dreier Schwestern, zerrissen zwischen Ost und West.

3 Teile
Videolänge:
98 min
„Walpurgisnacht - Die Mädchen und der Tod (1)“: Lothar Wieditz (Jörg Schüttauf) und Karl Albers (Ronald Zehrfeld), die beide eine grüne Polizeiuniform tragen, stehen nebeneinander im Freien und schauen sich an. Leicht versetzt vor ihnen steht Nadja Paulitz (Silke Bodenbender). Im Hintergrund sind Bäume zu erkennen.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Walpurgisnacht - Die Mädchen und der Tod

DDR 1988: Der Tod einer West-Touristin im Harz ermöglicht nie Dagewesenes - in Zeiten neuer politischer …

2 Teile
Videolänge:
88 min
"Tod eines Mädchens (1)": Hella Christensen (Barbara Auer), Silke Broder (Anja Kling), Torben Broder (Hinnerk Schönemann), Hermann Broder (Peter Striebeck), Lars von Ahnefeld (Johann von Bülow), Hauke Broder (Jörg Schüttauf) und Charlotte Broder (Lilly Barshy) stehen verzweifelt zusammen und schauen in die gleiche Richtung. Im Hintergrund stehen noch viele weitere Menschen.

Filme | Der Fernsehfilm der Woche - Tod eines Mädchens

Polizistin Hella Christensen macht sich auf den Weg zu ihrer neuen Arbeitsstelle in Kiel. Doch sie kommt …

2 Teile
Videolänge:
89 min
"Honigfrauen - 1. Urlaub im Paradies": Catrin Streesemann (Cornelia Gröschel) und Maja Streesemann (Sonja Gerhardt), die ein Pappschild mit der Aufschrift "Balaton" in der Hand hält, heben ihren Daumen, um per Anhalter mitgenommen zu werden.

Filme | Honigfrauen - Honigfrauen

Sommer '86: Die Erfurter Schwestern Catrin und Maja halten die Reiseerlaubnis für den Balaton in den Händen. …

3 Teile
Videolänge:
88 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.