Sie sind hier:

Pflichtsieg für Münchnerinnen gegen Duisburg

FC Bayern - MSV Duisburg 2:0 | Frauen-Bundesliga, 7. Spieltag

von Moritz Zschau

Die Fußballerinnen des FC Bayern haben die Spitze der Bundesliga gefestigt. Eine eher mäßige Leistung genügte den Münchnerinnen zum 2:0-Erfolg gegen den MSV Duisburg.

Videolänge:
5 min
Datum:
12.11.2023
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.06.2027, in Deutschland

Mit einem 2:0-Sieg gegen den MSV Duisburg verteidigt der FC Bayern München seinen Platz an der Tabellenspitze der Frauen-Bundesliga. Im Spiel gegen die Tabellenletzten trafen Jovana Damnjanović (8. Minute) und Georgia Stanway (72./Elfmeter) für die Münchnerinnen. Für Stanway war es das erste Tor der Saison.

FC Bayern ohne Tempo und Ideen

Im Duell gegen die Tabellenletzten aus Duisburg gingen die Favoritinnen früh in Führung: Nach einem einfachen Doppelpass war Katharina Naschenweng links im Strafraum völlig frei und übergab an Jovana Damnjanović, die aus dem Fünfmeterraum zum 1:0 für Bayern traf (8. Spielminute). Kurze Zeit später kam Tainara völlig frei zum Kopfball, nickte den Ball allerdings am Tor vorbei (14.). Nach der dominanten Anfangsviertelstunde kam von den Gastgeberinnen dann zu wenig. Kurz vor der Pause musste Torschützin Damnjanović verletzungsbedingt vom Platz und wurde durch Sydney Lohmann ersetzt. Zur Pause blieb es bei der 1:0-Führung für das Team von Alexander Straus. 

Auch nach Wiederanpfiff kam von den Gastgeberinnen zunächst wenig – es mangelte an Tempo und Ideen. Erst in der 68. Minute konnte Linda Dallmann rechts im Strafraum abziehen, legte aber erneut ab. Georgia Stanways Schuss wurde geblockt. Kurze Zeit später durften die Münchnerinnen dann aber doch Jubeln: Im Strafraum wurde Dallmann gefoult, zum Elfmeter trat Stanway an und vollendete ins linke untere Eck (72.). 2:0 für Bayern! Tief in der Nachspielzeit hätte Klara Bühl sogar noch erhöhen können, den Freistoß konnte MSV-Torhüterin Ena Mahmutovic aber zur Seite abwehren (90.+3). 

Die Aufstellungen

FC Bayern München: Grohs – Tainara, Viggosdottir, T. Hansen, Naschenweng (80. Belloumou) – Zadrazil (60. Kerr), Stanway, Dallmann (80. Rall), Bayings (60. Kett), Bühl – Damnjanović (36. Lohmann) 
Trainer:  Alexander Straus 

MSV Duisburg: Mahmutovic – Bathmann, Fürst, Flach, Parcell (75. Jerabek) – Zielinski, Muth, Rosa (55. Henriksen), Günster, Halverkamps – Hess 
Trainer: Thomas Gerstner 

Schiedsrichterin: Miriam Schwermer

Bundesliga der Frauen - Highlights

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.