Sie sind hier:

FCK beendet Saarbrückens Pokal-Traum

1. FC Saarbrücken - 1. FC Kaiserslautern 0:2 | DFB-Pokal, Halbfinale

von Moritz Zschau

Der 1. FC Kaiserslautern hat das Pokal-Märchen des 1. FC Saarbrücken im Halbfinale beendet. Der Zweitligist besiegte den Pokalschreck aus dem Saarland mit 2:0 und steht im Endspiel von Berlin.

Videolänge:
5 min
Datum:
02.04.2024
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.06.2026, in Deutschland

Der 1. FC Kaiserslautern steht im Finale des DFB-Pokals. In einer umkämpften Partie gewann der FCK gegen den 1. FC Saarbrücken mit 2:0. Die Tore erzielten Marlon Ritter und Almamy Touré.

Patzer von FCS-Keeper Schreiber

Beide Mannschaften spielten sehr abwartend in der ersten Hälfte. Im ausverkauften Ludwigsparkstadion waren es die Gastgeber, die etwas mehr investierten. Doch es dauerte bis zur 42. Minute bis zur ersten Chance: Nach einem Freistoß von Marcel Gaus kam Kai Brünker frei am ersten Pfosten zum Kopfball, der Stürmer köpfte den Ball aber deutlich neben das Tor. Kaiserslautern dagegen beschränkte sich auf das Verteidigen und kam in der ersten Hälfte zu keiner einzigen Chance.  

Nach der Pause war es dann aber so weit, der Schuss von Filip Kaloč stellte Tim Schreiber jedoch vor keine Probleme (48.). Das sah fünf Minuten später anders aus: Nach einer Flanke von Almamy Touré setzte sich Marlon Ritter im Kopfballduell durch. Der Ball sprang kurz vor Schreiber auf und ging durch die Beine des Torwarts (53.).

Kaum klare Chancen für den Pokalschreck

Im Anschluss versuchte Saarbrücken, den Ausgleich zu erzwingen. Es fehlte den Gastgebern aber an klaren Chancen. In der 75. Minute erhöhte der FCK auf 2:0. Touré köpfte den Ball nach einem Freistoß von Tymoteusz Puchacz ins Tor. Brünker, der den Ball etwas zufällig im Strafraum an den Ball kam, bekam nochmal die Chance zum Anschlusstreffer, schoss den Ball aber knapp über das Tor (80.).

Kurz darauf erzielte Filip Stojilković fast noch das dritte Tor für Kaiserslautern, seinen Volleyschuss konnte Schreiber aber parieren (82.).  

Die Aufstellungen: 

1. FC Saarbrücken: Schreiber - Thoelke, Zeitz (78. Zeitz), Boeder - Rizzuto, Kerber, Sontheimer (67. Civeja), Gaus (67. Di Michele Sanchez), Naifi (67. Stehle), Rabihic (85. Uaferro) - Brünker
Trainer: Rüdiger Ziehl 

1. FC Kaiserslautern: Himmelmann - Toure, Tomiak, Elvedi - J. Zimmer (78. Ronstadt), Kaloc, Niehues, Puchacz, Ritter - Hanslik (68. Stojilkovic), Redondo (31. Opoku) 
Trainer: Friedhelm Funkel

Schiedsrichter: Marco Fritz

DFB-Pokal 2023/24 - Highlights

Bundesliga - 30. Spieltag

2. Bundesliga - Highlights

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.