Sie sind hier:

Milan bezwingt Tottenham knapp

AC Mailand - Tottenham Hotspur 1:0 | Champions League, Achtelfinal-Hinspiel

von Philipp Reichelt

Der AC Mailand hat sich im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League knapp mit 1:0 gegen Tottenham Hotspur durchgesetzt. Diaz gelang der entscheidende Treffer.

Videolänge:
2 min
Datum:
15.02.2023
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.06.2024, in Deutschland

Der AC Mailand darf auf den ersten Einzug ins Viertelfinale der UEFA Champions League seit elf Jahren hoffen. Im Achtelfinal-Hinspiel gewannen die Mailänder gegen Tottenham Hotspur mit 1:0 (1:0). Brahim Díaz sorgte in der Anfangsphase für den einzigen Treffer und eine gute Ausgangslage für das Rückspiel in London. 

Milan nutzt die erste Chance

Von der Formschwäche der Mailänder, die seit Jahresbeginn nur einen Erfolg aus acht Pflichtspielen holen konnten, war zu Beginn nichts zu sehen. Mit der ersten Torgelegenheit ging Milan vor 74.320 Zuschauer*innen in Führung: Erst scheiterte Frankreichs Vizeweltmeister Theo Hernandez an Spurs-Keeper Fraser Forster, und auch den Nachschuss von Díaz parierte der Engländer noch, doch beim dritten Versuch war Forster dann machtlos - mit einem Flugkopfball sorgte der Spanier Díaz für das 1:0 (7.).

Die Gastgeber zogen sich im weiteren Verlauf zurück und überließen Tottenham die Kontrolle. Die Gäste hatten zwar viel Ballbesitz, dem Offensivspiel mangelte es aber an Tempo und Ideen. Harry Kane und Co. kamen selten vor das Mailand-Tor.  

Tottenham fällt wenig ein

Auch nach dem Seitenwechsel kam Tottenham gegen die gute Milan-Abwehr um den früheren Schalker Malick Thiaw nicht zu richtigen Chancen. Die Italiener lauerten auf Umschaltmomente. Mit der Einwechslung des brasilianischen WM-Stars Richarlison hoffte Spurs-Trainer Antonio Conte im Angriff auf mehr Gefahr (70.).

Die gab es jedoch nur vor dem eigenen Tor: Charles de Ketelaere (78.) und der starke Thiaw (79.) köpften jeweils freistehend knapp vorbei und verpassten eine noch bessere Ausgangslage für den AC Mailand.  

Die Aufstellungen: 

AC Mailand: Tatarusanu - Kalulu, Kjaer, Thiaw - Saelemaekers (77. Messias), Krunic, Theo Hernandez, Tonali (86. Pobega) - Diaz (77. De Ketelaere), Leao (90.+1 Rebic), Giroud 
Trainer: Stefano Pioli 

Tottenham Hotspur: Forster - Romero, Dier, Lenglet (81. Davies) - Emerson, Skipp, Perisic, Sarr - Kulusevski (70. Richarlison), Son (81. Danjuma) - Kane  
Trainer: Antonio Conte 

Schiedsrichter: Sandro Schärer (Schweiz) 

Champions League - Highlights

Thomas Tuchel

sportstudio UEFA Champions League - Tuchel: "Ein krasser Regelverstoß" 

Mit Mutwilligkeit beschreibt ein sichtlich aufgewühlter Bayern-Trainer Thomas Tuchel kurz nach dem Aus gegen Real die Fehlentscheidung, die Bayern ein mögliches Tor gekostet hat.

08.05.2024
Videolänge

Bundesliga - 34. Spieltag

2. Bundesliga - Highlights

Torhueter Nikola Vasilj (St. Pauli), Jackson Irvine (St. Pauli), Johannes Eggestein (St. Pauli) und Sascha Mockenhaupt (Wiesbaden) kämpfen um den Ball am 19.05.24.

Bundesliga - St. Pauli Meister - Wiesbaden im Glück 

Mit einem 2:1 bei Wehen Wiesbaden krönt sich der FC St. Pauli zum Zweitligameister. Die Wiesbadener können vor Glück reden, dass auch Rostock verlor. So bleiben sie auf Platz 15.

20.05.2024
Videolänge
34. Spieltag
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.