Sie sind hier:

Schiri-Frust in Leipzig: RB unterliegt Real

Rasenballsport Leipzig - Real Madrid 0:1 | Champions League, Achtelfinale

von Moritz Zschau

Leipzig droht trotz einer mutigen Vorstellung gegen Real das Aus. Besonders ärgerlich für das Rose-Team: Ein früher Treffer wurde aberkannt - eine umstrittene Entscheidung.

Videolänge:
2 min
Datum:
14.02.2024
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.06.2024, in Deutschland

Chancenwucher, Schiri-Ärger - und ein Kunstschuss ins Herz: Rasenballsport Leipzig droht in der Champions League trotz einer mutigen Vorstellung gegen Real Madrid das Aus im Achtelfinale. In Hinspiel verlangte der Bundesligist dem Rekordsieger der Königsklasse alles ab und verlor letztlich äußerst unglücklich mit 0:1 (0:0). Den Treffer des Tages erzielte Brahim Diaz in traumhafter Manier.

Zu Unrecht aberkannter Treffer

Real Madrid war zunächst vor allem defensiv gefordert, denn Leipzig begann mit viel Offensivdrang - und jubelte früh. Nach einer schwach geklärten Ecke köpfte Benjamin Sesko den Ball ins Tor (2.). Schiedsrichter Irfan Peljto nahm den Treffer allerdings zurück, weil aus seiner Sicht Benjamin Henrichs Reals Keeper Andrij Lunin behinderte - eine Fehlentscheidung.

Leipzig ließ sich davon nicht beirren. Das Team von Marco Rose überbrückte die Räume mit schnellen Kombinationen oder langen Bällen und kam zu weiteren Chancen. Sesko zielte im Strafraum zu zentral (10.), Henrichs scheiterte aus der Distanz (15.) und Sesko traf das Außennetz (19.). Leipzig gelang es, mit viel Ballbesitz Reals spielerische Stärken kaum zur Entfaltung kommen zu lassen. Der Partie ging etwas Struktur und Schwung verloren, viele kleine Fouls störten den Spielfluss. Dann waren es die Madrilenen, die der Führung am nächsten waren, als Rodrygo eine Hereingabe knapp verpasste (42.). 

Traumhafter Schlenzer zur Entscheidung

Leipzig begann die zweite Halbzeit ähnlich schwungvoll, blieb vor dem Tor aber weiterhin zu ungenau. Besser machte es Brahim Diaz aus der zweiten Reihe. Der Angreifer setzte sich im Dribbling stark durch und schlenzte den Ball aus rund 20 Metern in den Winkel - ein wunderschöner Treffer.

Leipzig erhöhte notwendigerweise das Risiko und bot Real Raum für Konter. Rodrygo (64.) hatte den zweiten Treffer auf dem Fuß. Vinicius Junior (72.) traf den Pfosten. Aber auch die Gastgeber blieben gefährlich, Sesko scheiterte aber an Lunin (81.). Zum Ende fehlte es Rasenballsport an Kräften, somit blieb es bei der 0:1-Niederlage. 

Die Aufstellungen:

Rasenballsport Leipzig: Gulacsi - Simakan, Orban, Klostermann, Raum - Olmo (75. Elmas), Henrichs (75. Haidara), Schlager (90. Kampl), Simons - Sesko, Openda (75. Poulsen) 
Trainer: Marco Rose 

Real Madrid: Lunin - Carvajal, Fernandez, Tchouameni, Mendy - Valverde, Kroos, Camavinga, Diaz (84. Vazquez) - Vinicius Junior, Rodrygo (84. Joselu) 
Trainer: Carlo Ancelotti 

Schiedsrichter: Irfan Peljto (Bosnien & Herzegowina)

Champions League - Highlights

Fußball: FC Arsenal - FC Bayern München.

sportstudio UEFA Champions League - FC Bayern ringt Arsenal ein Remis ab 

Der FC Bayern darf weiter vom Champions-League-Finale träumen. Im Viertelfinal-Hinspiel auswärts beim FC Arsenal erreichten die stark verbesserten Münchner ein respektables 2:2.

10.04.2024
Videolänge
Paris Saint-Germains Torwart, Gianluigi Donnarumma, schlägt den Ball weg.

sportstudio UEFA Champions League - Barcelona schockt Paris Saint-Germain 

Der FC Barcelona hat einen großen Schritt Richtung Halbfinale der Champions League gemacht. Im Viertelfinal-Hinspiel setzten sich die Katalanen 3:2 bei Paris Saint-Germain durch.

10.04.2024
Videolänge

Bundesliga - 29. Spieltag

2. Bundesliga - Highlights

Schalkes Simon Terodde und Karlsruhes Jerome Gondorf im Kampf um den Ball am 31.03.2024.

Bundesliga - Karlsruher SC hält Schalke 04 im Keller 

Schalke 04 verpasst im Abstiegskampf einen Befreiungsschlag. Im Heimspiel gegen den KSC kommt der Ex-Bundesligist nicht über ein 0:0 hinaus. Der Druck auf Trainer Geraerts wächst.

01.04.2024
Videolänge
27. Spieltag
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.