Sie sind hier:

Dem Mars auf der Pelle

Unser roter Nachbarplanet fasziniert seit jeher. Die Geschichte der Marsforschung ist gleichzeitig eine Geschichte von Fehlschlägen.

15 min
15 min
23.01.2017
23.01.2017
Video verfügbar bis 23.01.2027

Und doch ist es das Ziel von Raumfahrtunternehmen und ambitionierten Menschen, einmal seine Oberfläche zu betreten. Mit der Beschreibung von Kanälen, die ähnlich Flussläufen seine Oberfläche überziehen, kam die Vorstellung auf, es müsse dort Leben geben.

Immer wieder schickte man Sonden von der Erde zum Mars, um seine Oberfläche zu fotografieren, zu kartieren und um sein Innerstes zu ergründen. Doch bis heute ist es nicht gelungen, Gesteins- oder Staubproben vom Mars zur Erde zu bringen.

Harald Lesch begibt sich auf die Spuren der Marsforschung und erzählt von Fehlschlägen und manch unglaublich klingender Ursache dafür. Für die Mannschaft, die sich als erste tatsächlich auf den Weg machen wird, wird dies womöglich eine Reise ohne Rückkehr. Wie groß muss die Faszination sein?

Themenseite Mondlandung

Wissen -
50 Jahre Mondlandung
 

Der Mond hat als Raumfahrtziel ein Comeback. Denn inzwischen wird der Erdtrabant vor allem als Rohstofflieferant und Sprungbrett zum Mars gehandelt.

Mehr von Professor Harald Lesch

Lesch & Co - YouTube-Kanal

Doku | Terra X -
Terra X Lesch & Co
 

Wissenswertes aus Naturwissenschaft und Technik, kompetent, verständlich und unterhaltsam – präsentiert von …

Trailer
Videolänge:
1 min
Leschs Kosmos

Wissen -
Leschs Kosmos
 

Das Wissenschaftsmagazin präsentiert von Professor Harald Lesch.

Frag den Lesch

Wissen -
Frag den Lesch
 

Harald Lesch beantwortet die großen und kleinen Fragen der Physik.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.