Sie sind hier:

Elektrosmog ist überall

Viele Menschen sind überzeugt: Elektrosmog macht krank. Was wissen wir von elektromagnetischen Wellen, die uns überall umgeben und denen wir nicht entgehen können?

Beitragslänge:
14 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 10.04.2027

Harald Lesch geht der Frage streng wissenschaftlich auf den Grund. Das Wort "Smog" ist im Zusammenhang mit Luftverschmutzung gebräuchlich und setzt sich aus den englischen Begriffen "Smoke" für Rauch und "Fog" für Nebel zusammen.

Im Unterschied dazu besteht Elektrosmog nicht aus kleinen Teilchen, es sind unterschiedlich energiereiche elektromagnetische Wellen: etwa sichtbares Licht oder auch die Wärmestrahlung der Sonne, Radiowellen oder Mikrowellen. Mit dem natürlichen Elektrosmog leben wir seit Anbeginn. Welche Wirkung die durch Technik erzeugten elektromagnetischen Wellen haben, ist schwer auszumachen. Klar ist: Mit jedem neuen WLAN-Netz umgibt uns mehr Elektrosmog. Forscher weltweit sind den Folgen auf der Spur.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.