Sie sind hier:

Die Mutterglück-Lüge

Mutter sein gilt als höchstes Glück in unserer Gesellschaft, wird in Medien bejubelt und als das Ziel schlechthin bezeichnet, wenn eine Familie gegründet wird. Doch ist es immer ein Glück?

Videolänge:
27 min
Datum:
05.08.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.07.2027

Was ist, wenn ein Kind geboren ist und die Frau bereut, Mutter geworden zu sein? Mutterwerden zu bedauern, ist ein Tabubruch. "37°Leben" zeigt aus der Perspektive zweier Mütter deren ambivalentes Verhältnis zur eigenen Mutterschaft.

Vollkommen überfordert

Sarah (Name geändert), 38, hat sich so das ideale Glück vorgestellt: heiraten, mit einem Mann eine Familie gründen, Kinder bekommen. Als dreifache Mutter fühlte sie sich vollkommen überfordert und bedauerte zutiefst, diesem Klischee der glücklichen Familie aufgesessen zu sein. Sie trennte sich von ihrem Mann, überließ ihm die Kinder und wurde zur Wochenendmutter. Sie ist froh, wenn der Sonntag kommt, dann hat sie wieder Zeit und Raum für sich.

Allein gelassen

Franziska (35) wurde unerwartet schwanger und freute sich auf ihr Kind, der zukünftige Vater weniger. Sie bekam das Kind und zieht es als alleinerziehende Mutter auf. Doch der Alltag schafft immer wieder große Hürden. Zunehmend fühlte sich Franziska allein gelassen. Denn letztendlich blieb alles, was ihr Kind anging, an ihr hängen.

Christina Mundlos ist Soziologin, Coach und Autorin. Sie berät Mütter in Krisensituation und hat das Buch "Wenn Mutter sein nicht glücklich macht. Das Phänomen Regretting Motherhood" publiziert. Sie ordnet ein und zeigt mögliche Lösungswege.

Weitere Reportage

37 Grad Leben - Solo-Mütter 

Eine Solo-Mutter entscheidet sich bewusst, allein mithilfe einer Samenspende eine Familie zu gründen. Ohne den emotionalen oder finanziellen Beistand eines Partners oder einer Partnerin.

Videolänge

Weitere Reportagen

"37° Leben - Männer allein zu Haus": Hausmann Daniel mit Tochter Emma im Kinderzimmer.

37 Grad Leben - Männer allein zu Haus 

  • Untertitel

Hausmann zu sein, ist immer noch die Ausnahme. Aber einige wenige wagen den Schritt dennoch. Wir haben hat zwei Väter begleitet, die sich auf den Rollentausch eingelassen haben.

25.03.2022
Videolänge
"37° Leben - Pflegekind als Chance": Zwei kleine Kinder liegen nebeneinander.

37 Grad Leben - Pflegekind als Chance 

  • Untertitel

Viele Kinder können nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen und werden in Dauerpflege vermittelt. Aber es braucht auch Menschen, die die Kinder aufnehmen wollen.

08.04.2022
Videolänge
"37 ° Leben - Gründer-Mütter": Franziska im Porträt.

37 Grad Leben - Gründer-Mütter 

  • Untertitel

Kind und Job – wie lässt sich das gut vereinbaren? Die Lösung liegt für manche Frauen darin, sich selbstständig zu machen. Zwei von ihnen berichten über ihre Erfahrungen als Gründerinnen.

13.05.2022
Videolänge
"37°Leben: Solo-Mütter": Britt Biernoth hält Tochter Lizzie beim Spaziergang auf dem Arm.

37 Grad Leben - Solo-Mütter 

  • Untertitel

Eine Solo-Mutter entscheidet sich bewusst, allein mithilfe einer Samenspende eine Familie zu gründen. Ohne den emotionalen oder finanziellen Beistand eines Partners oder einer Partnerin.

19.06.2022
Videolänge
"37°Leben - Plötzlich Pfleger*in. Berufswechsel in der Pandemie": Karin  in ihrer neuen Arbeitskleidung.

37 Grad Leben - Plötzlich Pfleger*in  

  • Untertitel

Viele Menschen geben pandemiebedingt ihre Arbeit auf und müssen sich nach einem neuen Beruf umschauen. Das erfordert viel Kraft und Mut. Matthias Zöpfl und Karin Huber gehen es an.

11.03.2022
Videolänge
"37° Leben: Porenrein - Männer und Schönheit": Davide (32) pudert sich die Wange, während er an einem Tisch sitzt, auf dem Schminkutensilien verteilt sind und filmt sich dabei mit dem Handy.

37 Grad Leben - Porenrein – Männer und Schönheit 

  • Untertitel

Als Mann zu Kosmetik und Schminke zu greifen, wird immer üblicher – besonders unter jüngeren Männern. "37°Leben" begleitet zwei Männer, die berichten, warum sie sich schminken.

29.04.2022
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.