Sie sind hier:

Xavier Naidoo - Comeback eines Verschwörungs-Stars?

Film von Salwa Houmsi, Milan Panek, Nicolas Wildschutz

Mit seinem Distanzierungs-Video hat Xavier Naidoo Deutschland überrascht. „Die Spur“ zeigt, wie sich der Popstar radikalisiert hat – und wieso es mit einer Distanzierung nicht getan ist.

Videolänge:
31 min
Datum:
04.07.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 28.06.2024

Weitere Infos zum Thema:

Naidoo-Statement: Hildmann & Schwurbler drehen durch - WALULIS DAILY

Walulis Daily - Naidoo-Statement: Hildmann & Schwurbler … 

  • Untertitel

Xavier Naidoo will nicht mehr schwurbeln! Das behauptet er zumindest in seinem Entschuldigungs-Video. Vielen seiner Schwurbler-Kolleg:innen schmeckt Naidoos Video aber überhaupt nicht. Wie die …

26.04.2022
Videolänge
Das dubiose Musik-Netzwerk um Xavier Naidoo - WALULIS DAILY

Walulis Daily - Das dubiose Musik-Netzwerk um Xavier Naidoo … 

  • Untertitel

Xavier Naidoo ist zurück! Mit zwei neuen Musikvideos sorgte er für Aufregung. Denn er hat sich ziemlich krude Leute ins Boot geholt. Wer die neuen Freunde sind und was für ein gefährliches Netzwerk …

02.06.2021
Videolänge

Salwa Houmsi und Milan Panek sind seit Monaten auf Naidoos Spur. Sie zeigen seinen Werdegang vom Popstar zur Gallionsfigur der rechten Verschwörer-Szene, analysieren anhand seiner Songs, seiner Telegram-Posts die Radikalisierung und sprechen mit Insidern der Musikszene.

Salwa Houmsi und Milan Panek sind seit Monaten auf Naidoos Spur. Sie zeigen seinen Werdegang vom Popstar zur Gallionsfigur der rechten Verschwörer-Szene, analysieren anhand seiner Songs, seiner Telegram-Posts die Radikalisierung und sprechen mit Insidern der Musikszene.

Die Doku ist schon jetzt in der ZDFmediathek zu sehen und zeigt: Naidoo ist über zwei Jahrzehnte hinweg in den Verschwörungssumpf abgeglitten, hat immer extremere Positionen vertreten – und in die Mitte der Gesellschaft gebracht. Denn mit über 100.000 Abonnenten hat Naidoos Kanal auf der Plattform eine der größten Reichweiten im deutschsprachigen Raum. Und er führt Naidoos Fans in die dunkelsten Ecken der Plattform, wie Datenanalyst Josef Holnburger zeigt.

Zwar hat sich Naidoo vor den Augen der Öffentlichkeit und damit auch vor den Augen der Musikszene radikalisiert. Doch diese bleibt auffallend still, wenn es um die Person Naidoo geht. Smudo von den "Fantastischen Vier" ist einer der wenigen, der Position bezieht und einräumt: "Ich habe das für einen spinnerten, bekifften Quatsch gehalten und habe das unterschätzt."

Warum ist die Szene so verschlossen? Wie wichtig ist Naidoo, den allein auf Spotify monatlich über eine halbe Million Menschen hören, für die Unterhaltungsbranche? Und wird seine Distanzierung reichen, um Naidoo zu rehabilitieren? Die Recherchen zeigen auch, dass im Hintergrund schon lange an seinem Comeback gearbeitet wird.

"Die Spur" ist das erste Doku-Format im deutschen Fernsehen, das sich der forensischen Aufarbeitung von gesellschaftspolitischen Themen und Ereignissen widmet. Ein Recherche-Team rekonstruiert Geschichten und Missstände. Die Hosts sind vor Ort und recherchieren mit allen verfügbaren Mitteln: investigativ, datengetrieben und digital.

Mehr unter diespur.zdf.de

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.