Sie sind hier:

Die Moral von der Geschicht'

Mit Collien Ulmen-Fernandes

Collien Ulmen-Fernandes ist Moderatorin, Schauspielerin und Autorin für Mutterschaft und Erziehungsfragen. Sie macht sich auf die Suche nach der Moral.

Videolänge:
43 min
Datum:
18.04.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 18.04.2027

Die 40-jährige Mutter fragt sich, wie wir uns den alltäglichen Moral-Fragen stellen können. Welche Werte und moralischen Vorstellungen sind heute relevant? Was darf man und was nicht, was gehört sich, und was ist unanständig?

Sind Empathie und Mitgefühl angeboren?

Ist die Moral in unseren Genen programmiert oder wird sie uns anerzogen? Collien Ulmen-Fernandes ist in Köln Zeugin eines spannenden Experimentes: Haben Babys und Kleinkinder schon Moral? Prof. Dr. Birgit Träuble ist Entwicklungspsychologin und erklärt die faszinierenden Ergebnisse. Wir haben anscheinend einen angeborenen Instinkt für Gut und Böse.

Doch nicht alle Menschen verfügen über Empathie und Mitgefühl. Die Hirnaktivitäten von Psychopathen unterscheiden sich im MRT deutlich von denen anderer Menschen. Das weiß Psychologin Prof. Dr. Monika Sommer von der Universität Regensburg. Diese Menschen verfügen nicht über die Gefühlsbremse und geraten deshalb oft mit dem Gesetz in Konflikt. Hier spielen Gefühle und Emotionen keine große Rolle.

Manipulierbare Wertvorstellungen

Collien Ulmen-Fernandes besucht Astrid Wagner aus Wien. Sie ist Strafverteidigerin für Serienmörder, Vergewaltiger und Kinderschänder. Alle Menschen verdienen eine Verteidigung, weiß Astrid Wagner. Doch wie kann sie das mit ihrer Moral vereinbaren? Nicht alle Schwerverbrecher sind Psychopathen. 1963 ging das Milgram-Experiment in die Geschichte ein und schockierte die Welt: Ganz normale Menschen foltern andere, nur weil sie den Befehl dazu bekommen. Wie würde das Experiment heute ausgehen? Das weiß Dr. Konrad Bocian aus Polen. Collien Ulmen-Fernandes spricht mit ihm über die aktuellen Forschungsergebnisse.

Unsere Moral- und Wertvorstellungen scheinen manipulierbar und sind im heutigen digitalen Zeitalter wohl stärker verwundbar denn je. In Berlin trifft Collien Ulmen-Fernandes den Philosophen Philipp Hübl und spricht über Fake News, Verschwörungstheorien und unsere moralische Identität.

Vielschichtige Aspekte von Moral

Lehren uns die Götter Moral? Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm lässt sich von der Liebe leiten, sagt er. Sein moralisches Vorbild ist Jesus. Und in der Tat setzt sich Heinrich Bedford-Strohm für viele Menschen ein, die dringend Hilfe benötigen.

Auch der Arzt Hamza Al-Kateab ist für Collien Ulmen-Fernandes ein moralischer Held. Mitten im Syrienkrieg hat er den Betrieb eines Krankenhauses aufrechterhalten und sein Leben für seine Werte eingesetzt. Sie fragt ihn, welche Moral er seiner Tochter mit auf den Lebensweg gibt.

Die Aspekte von Moral sind vielschichtig und alles andere als eindeutig. Collien Ulmen-Fernandes findet Hinweise und Antworten auf die Frage nach unserer Moral.

  • Collien Ulmen-Fernandes

    Moderatorin, Schauspielerin und Autorin

Weitere ZDF-Feiertagsdokus

"Die 10 An-Gebote": Porträtfoto von Collien Ulmen-Fernandes vor einer großen Kirche im Hintergrund.

Die 10 An-Gebote 

  • Untertitel

Seit Jahrhunderten regeln die 10 Gebote unser Zusammenleben. Collien Ulmen-Fernandes will wissen, wie sie in uns und in der Gesellschaft fortwirken.

26.12.2021
Videolänge
Eckart von Hirschhausen hält eine Tüte mit schokoladenüberzogenen Churros in die Kamera. Er trägt einen Mund-Nasen-Schutz.

Der Sünde auf der Spur 

  • Untertitel

Was sind die alten Todsünden in unserer Zeit? Gelten die bösen Sieben noch als moralischer Wegweiser? Eckart von Hirschhausen macht sich auf die Suche nach Antworten.

24.05.2021
Videolänge
Eine Gruppe von Frauen steht auf einem Platz und hält ihre bunten Protestschilder in den Händen.

Frau.Macht.Kirche. 

  • Untertitel

Es sind vor allem Frauen, die aktuell die Machtfrage in der katholischen Kirche stellen. Sie sind die Säulen des kirchlichen Lebens. Wenn sie gehen, ist die Kirche am Ende.

05.04.2021
Videolänge
Fünf Pilger stehen mit Outdoorkleidung und Rucksäcken vor der Wartburg und schauen in die Kamera.

Schritt für Schritt 

  • Untertitel

Ein Weg voll neuer Erfahrungen und intensiver Begegnungen. Eine Gruppe von fünf Frauen und Männern macht sich auf, den Lutherweg zu bewältigen: 600 Kilometer in 28 Tagen.

26.12.2020
Videolänge
Axel Fiegler

Sehnsuchtsort Kloster 

  • Untertitel

Klöster faszinieren die Menschen. Sie sind Touristenmagnete. Angebote wie "Kloster auf Zeit" boomen. Warum sind sie für viele Sehnsuchtsorte?

01.06.2020
Videolänge
"Blick in die Ewigkeit? - Der Tod und das Danach":  Silhouette einer Person, die umgeben von Licht am stürmischen Strand spazieren geht.

Blick in die Ewigkeit?  

  • Untertitel

Wir werden sterben. Jeder von uns. Doch was geschieht, wenn wir tot sind? Und gibt es ein Leben nach dem Tod? Diese Fragen beschäftigen die Menschen seit eh und je.

13.04.2020
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.