Sie sind hier:

Kann Kirche jung?

Der 3. Ökumenische Kirchentag in Frankfurt/Main

Der Ökumenische Kirchentag 2021 ist digital und dezentral, kein Großereignis mit über 100.000 Menschen. Kernfrage: Wie müssen sich die Kirchen verändern, um in der Welt von morgen zu bestehen?

30 min
30 min
16.05.2021
16.05.2021
UT
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 16.05.2026

Wie können sie vor allem die Jungen als engagierte Christen für sich gewinnen und weitere Austritte vermeiden? Es gilt, nicht nur eine neue Form für ihr Großereignis zu finden, sondern auch neue Wege für die eigene Zukunftsfähigkeit auszuloten und aktiv zu werden.

Selbstkritischer Blick

Dieser Kirchentag ist zum dritten Mal ökumenisch ausgerichtet und bietet Christen aller Konfessionen die Möglichkeit, sich miteinander auszutauschen und Gemeinsames zu entdecken.

Sein Motto "Schaut hin" (Mk 6,38) zielt auf die gesellschaftliche Verantwortung der Christen. Müssen sie nicht angesichts des Bedeutungsverlustes, der Missbrauchsskandale und des Mitgliederschwunds kritisch auf sich selbst schauen?

Quo vadis, Kirche?

Steht der "Schrumpf-Kirchentag" – statt mehr als 2.400 Programmpunkte sind es am Ende weit weniger als 100 – sinnbildlich für die Situation der Kirchen im Land? Welche Relevanz haben die Kirchen noch? Schaffen sie den Sprung ins digitale Zeitalter – beim Online-Kirchentag und im Alltagsgeschäft? Wie steht es um das Miteinander der Kirchen?

Durch die Sendung führt die ZDF-Journalistin und Moderatorin Nazan Gökdemir.

Jung, rebellisch, christlich 

Jung, rebellisch, Christin – Daniela Ordowski ist Feministin, Landjugend-Aktivistin und Mitglied der katholischen Kirche.

Videolänge
4 min · Doku
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.