Sie sind hier:

Schritt für Schritt

Pilgern auf dem Lutherweg

Fünf Pilger stehen mit Outdoorkleidung und Rucksäcken vor der Wartburg und schauen in die Kamera.

Ein Weg voll neuer Erfahrungen und intensiver Begegnungen. Eine Gruppe von fünf Frauen und Männern macht sich auf, den Lutherweg zu bewältigen: 600 Kilometer in 28 Tagen.

Im TV-Programm: ZDF, 26.12.2020, 18:15 - 19:00
Im TV-Programm: ZDF, 26.12.2020, 18:15 - 19:00
26.12.2020
26.12.2020
Video verfügbar ab 26.12.2020, 11:00

Der Lutherweg in Deutschland zählt zu den eindrucksvollsten spirituellen Wanderwegen des Landes. Dieser Weg ist jenem Mann gewidmet, der im 16. Jahrhundert mit seinen theologischen Überzeugungen und Thesen für viel Furore in der Welt sorgte.

Von Erfurt nach Worms folgt der Weg unter anderem der historischen Reise Martin Luthers 1521 zum Reichstag, entlang von Kirchen, Burgen und Klöstern, durch ausgedehnte Heidelandschaften mit Flüssen und Wäldern.

Jeder verändert sich auf seine Weise

Der Lutherweg ist prädestiniert zum Innehalten, zum Nachspüren und zur Selbstfindung. Das genau wollen Beate, Thomas, Katrin, Sarah und Eric. Sie kommen aus sehr unterschiedlichen Lebenssituationen und haben sehr persönliche Motive für diese Pilgerreise. Und sie kommen aus unterschiedlichen Teilen Deutschlands und treffen im Augustinerkloster in Erfurt das erste Mal aufeinander.

Im Vordergrund auf der rechten Seite ein hölzerner Lutherkopf, im Hintergrund umarmen sich ein junger Mann und eine ältere Frau. Beide tragen Outdoorkleidung und einen Rucksack.
Zusammenhalt auf dem Lutherweg.
Quelle: ZDF/Susanne Bohlmann

Während Rentnerin Beate den Verlust ihres Mannes verarbeiten möchte, suchen Mutter Katrin und die 30-jährige Sarah nach mehr Sinn im Job. Für Manager Eric ist es bereits die dritte Pilgerreise und für Koch Thomas eine Premiere.

Die sehr ungleiche Truppe möchte die 600 Kilometer gemeinsam bewältigen, aber dafür muss sich jeder einbringen und zurücknehmen. Die körperliche und mentale Anstrengung sowie der fehlende Rückzug und Luxus zerren an den Nerven. Doch es entwickeln sich auch neue Freundschaften und Bindungen. Jeden Tag kommen neue Erfahrungen und inspirierende Gespräche und Gedanken hinzu. Langsam, aber sicher verändert sich jeder, und die Gruppe wird zur Einheit.

Unter einem Baum am Wegesrand sitzt ein Mann im Schatten, der sich Wanderschuhe anzieht. In der Ferne wandern vier weitere Menschen in großem Abstand.
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.