Sie sind hier:

Beginn des Bombenkrieges

Ein Krieg, der auch aus der Luft entschieden wird. Zuerst bombadiert die deutsche Luftwaffe, Briten und Amerikaner reagieren mit Angriffen.

3 min
3 min
15.09.2011
15.09.2011

1943 einigen sich US-Präsident Franklin D. Roosevelt und der britische Premier Winston Churchill auf eine gemeinsame Strategie. Tagsüber fliegen die Amerikaner Präzisionsangriffe auf Ölraffinerien, Rüstungsbetriebe und Verkehrswege. Nachts greifen die Briten Arbeitersiedlungen und Innenstädte der deutschen Metropolen an. Im Juli 1943 trifft es Hamburg. Danach steht die Altstadt Dresdens in Flammen. Der von Hitler entfesselte Krieg schlägt zurück.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.