Sie sind hier:

Bonn oder Berlin - Die Hauptstadtfrage

1991, im ersten Jahr der Einheit, führt die Hauptstadtfrage zu leidenschaftlichen Debatten.

Beitragslänge:
3 min
Datum:
Verfügbarkeit:

Bonn hatte sich bewährt. Die Zweite Republik mauserte sich in vier Jahrzehnten zur ersten stabilen Demokratie auf deutschem Boden. Nach der Wiedervereinigung begann der Streit zwischen Befürwortern und Gegnern eines Umzugs in die frühere Hauptstadt.  Nach einer leidenschaftlichen Debatte im Deutschen Bundestag entschied die Mehrheit für Berlin. Der Umzug erweist sich bald als eine entscheidende Etappe zur inneren Vereinigung Deutschlands.

Mehr zum Thema

Claudia Roth

Doku | Momente der Geschichte - "Ein Symbol für Europa"

Die Grünen-Politikerin Claudia Roth ist überzeugt, dass der Regierungsumzug von Bonn nach Berlin die richtige …

Videolänge:
1 min
Franz Kramer

Doku | Momente der Geschichte - "Eine neue Identität finden"

Der Pfarrer Franz Kramer plädiert dafür, das "Ossi-Wessi"-Denken zu überwinden und eine neue deutsche …

Videolänge:
3 min
Die Deutsche Einheit

Doku | Momente der Geschichte - Die Deutsche Einheit

Am 3. Oktober 1990, Punkt Mitternacht, enden vier Jahrzehnte deutsche Teilung.

Videolänge:
3 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.