Sie sind hier:

Bonn oder Berlin - Die Hauptstadtfrage

Doku | Momente der Geschichte - Bonn oder Berlin - Die Hauptstadtfrage

1991, im ersten Jahr der Einheit, führt die Hauptstadtfrage zu leidenschaftlichen Debatten.

Beitragslänge:
3 min
Datum:
Verfügbarkeit:

Konrad Adenauer, katholischer Rheinländer, setzt Bonn als Hauptstadt gegen Frankfurt durch. Die Zweite Republik mausert sich in den folgenden 40 Jahren zur ersten stabilen Demokratie auf deutschem Boden. Sechs Bundeskanzler regieren hier, auch nach dem Beitritt der DDR zur Bundesrepublik. Doch mit der Einheit stellt sich die Hauptstadtfrage neu. Mit der Wahl für Berlin am 20.06.1991 werden Zeichen gesetzt.

Mehr zum Thema

Claudia Roth

Doku | Momente der Geschichte - "Ein Symbol für Europa"

Claudia Roth über die Entscheidung für Berlin

Videolänge:
1 min
Datum:
Franz Kramer

Doku | Momente der Geschichte - "Eine neue Identität finden"

Franz Kramer über die Chancen Berlins als Regierungssitz

Videolänge:
3 min
Datum:
Die ersten freien Wahlen in der DDR

Doku | Momente der Geschichte - Die ersten freien Wahlen in der DDR

Im März 1990 dürfen die Bürger der DDR zum ersten Mal ihre Regierung frei wählen.

Videolänge:
4 min
Datum:
Die Deutsche Einheit

Doku | Momente der Geschichte - Die Deutsche Einheit

Am 3. Oktober 1990, Punkt Mitternacht, enden vier Jahrzehnte deutscher Teilung.

Videolänge:
3 min
Datum:

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.