Sie sind hier:

Die Gründung der DDR

Wenige Monate nach der Gründung der Bundesrepublik Deutschland im Westen wird am 7. Oktober 1949 die DDR gegründet.

3 min
3 min
06.10.2011
06.10.2011

Seit dem Kriegsende ist das Land in vier Besatzungszonen aufgeteilt. In der sowjetischen Zone kommen die Weisungen für den Wiederaufbau aus Moskau. Als im Mai 1949 im Westen die Bundesrepublik gegründet wird, steht die SED-Führung unter Zugzwang. Ein sozialistisches Deutschland kann jetzt nur noch in der sowjetischen Zone entstehen. Auf Weisung aus Moskau beschließt das SED-Politbüro im Osten einen eigenen Staat zu schaffen.

Mehr zum Thema

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.