Sie sind hier:

Die NS-Propaganda

14. September 1930: Die NSDAP steigert sich dank ihrer Propaganda von 2,6 auf 18,3 Prozent und wird zweitstärkste Partei.

3 min
3 min
06.10.2011
06.10.2011

14. September 1930: Die NSDAP steigert sich von 2,6 auf 18,3 Prozent und wird bei der Reichstagswahl zweitstärkste Partei. Stimmengewinne gibt es auch für die KPD (13,1 Prozent). Wegen der Weltwirtschaftskrise ziehen ausländische Anleger aus den USA verstärkt Kapital ab, was die deutsche Wirtschaftskrise weiter verschärft. Die SPD (24,5 Prozent) entscheidet sich, die Tolerierung der Regierung Brüning fortzusetzen.

Mehr zum Thema

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.