Sie sind hier:

"Ich bin ein Berliner" - JFK in Berlin

Doku | Momente der Geschichte - "Ich bin ein Berliner" - JFK in Berlin

John F. Kennedy besucht 1963 die geteilte Stadt und bringt in seiner Rede Solidarität mit den Berlinern zum Ausdruck.

Beitragslänge:
3 min
Datum:
Verfügbarkeit:

"Ich bin ein Berliner“ ist wohl das berühmteste Zitat aus einer Rede des amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy. Er besuchte am 26. Juni 1963 das Rathaus Schöneberg in Berlin, anlässlich des 15. Jahrestags der Berliner Luftbrücke und nach dem Mauerbau. Mit der Rede wollte er seine Solidarität mit der Bevölkerung von West-Berlin ausdrücken und wurde dafür euphorisch bejubelt.

Mehr zum Thema

Mann hinter Stacheldraht

Doku | Momente der Geschichte - Der Bau der Mauer

Der Mauerbau in Berlin 1961 zementiert die Teilung Deutschlands - die Westmächte üben Zurückhaltung.

Videolänge:
3 min
Datum:
Luftbrücke - Die "Rosinenbomber"

Doku | Momente der Geschichte - Luftbrücke - Die "Rosinenbomber"

Die Allierten versorgen per Luftbrücke das blockierte West-Berlin; Kinder nennen die Frachtflugzeuge …

Videolänge:
3 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.