Sie sind hier:

Neue Heimat - Die Vertriebenen

Nach dem Zweiten Weltkrieg verlieren mehr 12 Mio. Deutsche ihre Heimat, Flüchtlinge und Vertriebene aus den Ostgebieten.

Beitragslänge:
3 min
Datum:
Verfügbarkeit:

Millionen Flüchtlinge und Vertriebene aus dem Osten suchen nach dem Krieg eine neue Bleibe im Westen. Willkommen sind sie nicht; sie gelten als ungebetene Rivalen um Nahrung und Obdach. In allen vier Besatzungszonen Deutschlands werden Notunterkünfte errichtet. Hier treffen Ausgebombte auf Flüchtlinge und Vertriebene. Hunger und Krankheit bestimmen den Alltag.

Mehr zum Thema

Alfred Biolek

Doku | Momente der Geschichte - "In irgendein Haus zwangseinquartiert"

Der Entertainer Alfred Biolek flüchtete als Elfjähriger mit seiner Familie aus Schlesien in ein Dorf bei …

Videolänge:
1 min
Wolfgang Thierse

Doku | Momente der Geschichte - "Schlicht ein Tabu-Thema"

Der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Thierse, der als Zweijähriger mit seiner Familie von Breslau nach …

Videolänge:
1 min
Bernhard Fisch

Doku | Momente der Geschichte - "Zeigt mal Eure Muskeln"

Bernhard Fisch, der mit seiner Mutter und seinen Geschwistern 1945 von Ostpreußen nach Thüringen umgesiedelt …

Videolänge:
2 min
Kurt Lutz

Doku | Momente der Geschichte - "Wir haben ja gearbeitet"

Der Instrumentenbauer Kurt Lutz kam als Vertriebener mit 16 Jahren aus Schönbach (Egerland) nach …

Videolänge:
3 min
Kurt Lutz

Doku | Momente der Geschichte - "Eine neue Heimat gegeben"

Der Instrumentenbauer Kurt Lutz, der mit 16 Jahren aus Schönbach (Egerland), heute Luby, nach Mittelfranken …

Videolänge:
1 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.