Sie sind hier:

Die letzten Geheimnisse des Orients - Verborgene Welten des Islam

Dier Ruinen von Hatra mit blauem Himmel im Hintergrund.

Erzählen verschwiegene Orden und rätselhafte Geheimreligionen eine andere Geschichte des Islam? Zwischen dem Irak, Ägypten und Israel spürt der Orientalist Daniel Gerlach alte Mythen und lebendige Kulte auf, die viele Überraschungen bergen.

Verfügbarkeit:
Im TV-Programm: ZDF, 11.09.2022, 19:30 - 20:15
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Mehr zum Thema Orient

Terra X - Das Web

Terra X - Terra X - Die Doku  

Alle Terra X Dokus auf einen Blick! Die großen spannenden Filme zu Natur, Geschichte, Archäologie und Abenteuern in fernen Ländern

Alle Terra X Dokus
Ruinen von Tempelanlagen Baalbek.

Terra X - Orient - Auf den Spuren alter Kulte 

Was hat es mit diesen rätselhaften Geheimreligionen des alten Orients auf sich, und welchen Einfluss hatten sie in der Vergangenheit auf die christliche Kultur Europas?

04.09.2022
Verfügbar ab
Ruinen von Palmyra vor Zerstörung

Terra X - Zerstörtes Kulturerbe im Orient 

  • Untertitel

Als im Dezember 2010 der so genannte "arabische Frühling" ausbrach, hegten die Menschen im Nahen Osten große Hoffnungen. Doch die Entwicklungen verliefen anders als erwartet. Seitdem haben nicht nur …

13.06.2016
Videolänge

Jerusalem ist die Hauptstadt der monotheistischen Religionen. Nirgendwo auf der Welt wird deutlicher, wie die Überlieferung der abrahamitischen Religionen ineinander verwoben ist. Das gilt auch für den Koran, der jüdisches und christliches Erbe verarbeitet, dabei aber den Anspruch auf die endgültige Deutung erhebt, sozusagen „als letztes Update des Betriebssystems“, wie der Orientalist Daniel Gerlach sagt.

Hochkomplexe, städtische Zivilisation

Petra, die prächtige jordanische Felsenstadt der Nabatäer, ist eines der eindrucksvollsten Zeugnisse antiker Zivilisation. In Begleitung einer jordanischen Prinzessin erkundet Gerlach die atemberaubenden Ruinen, die das Narrativ widerlegen, dass die Araber vor der Ankunft des Islam nur Beduinen gewesen seien. Tatsächlich waren sie bereits Schöpfer hochkomplexer, städtischer Zivilisation.

Im Irak folgt der Orientalist den Spuren eines schiitischen Erlösers, der irgendwann spurlos verschwunden ist, und findet sich in einer Pilgerstadt am Euphrat wieder, die mit bis zu 18 Millionen Pilgern jährlich die wohl größte Menschenansammlung der Welt beherbergt. Das Verlangen vieler Schiiten, den Glauben unmittelbar zu erleben und Gott direkt zu begegnen, führt ihn weiter zu den Sufis nach Ägypten. Dort mitten in der Wüste begehen Gläubige alljährlich ein mehrtägiges religiöses Fest mit geheimnisvollen, alten Ritualen. Mystik findet man auch bei der Gemeinschaft der Drusen, einer weiteren „Geheimreligion“, die wenig von ihrem Glauben preisgibt. Nur so viel: Sie glauben an die Seelenwanderung.

Minderheiten als Spielball internationaler Mächte

Auf seiner Reise bekommt Gerlach das wohl kostbarste Koran-Manuskript der Welt in die Hände und begegnet einer schwarzen Schlange, die im Alten Orient als magisches Symbol für Macht und Geborgenheit steht. Er trifft einen jesidischen Prinzen, dessen Volk ihren Glauben ohne heilige Schrift über die Jahrhunderte getragen hat. Dabei erfährt er auch, mit welchen erstaunlichen Mitteln in der Region um Einfluss gerungen wird, und wie Minderheiten immer wieder zum Spielball internationaler Mächte wurden.

Mehr Terra X-Dokus

Terra X - Das Web

Terra X

Die Welt des Wissens präsentiert von Terra X: Aktuelle Dokus, Videos und Podcasts – zu Geschichte, Natur, Gesundheit, unserem Alltag und aktueller Wissenschaft.

Alte Frau wird mit den Händen am Kopf angefasst

Terra X - Die Geschichte des Alters 

  • Untertitel

Die durchschnittliche Lebenserwartung der Deutschen liegt bei etwa 80 Jahren. Nie gab es mehr Hundertjährige als heute. Ein langes Leben ist ein kostbares Geschenk.

18.09.2022
Videolänge
Kind in Spielzeugauto

Terra X - Die Geschichte der Kindheit 

Biologisch verläuft die Kindheit immer noch so wie vor Tausenden von Jahren. Doch die Umstände, unter denen Kinder aufwachsen, haben sich radikal verändert.

24.07.2022
Videolänge
Michaelangelo Buonarroti

Terra X - Giganten der Kunst - Michelangelo 

  • Untertitel

Was trieb Michelangelo an, der in seiner Zeit, der Renaissance, die Bildhauerei und Malerei in gigantische Dimensionen führte und in der Architektur neue Maßstäbe setzte?

17.07.2022
Videolänge
Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.