Sie sind hier:

Faszination Wasser (2/2)

Nasse Meteoriten und wandernde Gletscher

Mehr als 70 Prozent der Erde sind von Wasser bedeckt. Forscher versuchen herauszufinden, ob es einst aus dem All kam. Ohne Wasser gäbe es kein Leben – und Leben findet sich in einer Goldmine Südafrikas sogar in vier Kilometern Tiefe im Gestein der Erde.

Videolänge:
43 min
Datum:
19.05.2019
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 19.05.2029

Mehr Wasser- und Naturthemen

Sandbecken am Yarlung Tsangpo

Terra X - Brahmaputra - Wasser vom Himalaya 

Der Brahmaputra ist ein gewaltiges Flusssystem unserer Erde. Er entspringt zwischen den höchsten Gipfeln, donnert durch die tiefsten Schluchten und mündet im größten Küstendelta weltweit.

22.07.2018
Doku
Ein Weißer Hai schwimmt durch Wasser.

Terra X - Blaues Wunder Pazifik - Labor des Lebens 

  • Untertitel

Unendliche Weiten, Korallenriffe und riesige Nahrungsgründe, aber auch Erdbeben, Vulkanausbrüche und heftige Wirbelstürme. Der größte und tiefste Ozean der Welt zwingt seine Bewohner zu …

05.08.2018
Videolänge
43 min Doku
"Terra X - Lichter der Tiefsee": Röhrenaugen-Gespensterfisch frontal mit Garnele vor sich.

Terra X - Lichter der Tiefsee 

  • Untertitel

Feuerwerk unter Wasser: Mehr als 90 Prozent aller Tiefsee-Organismen können leuchten. Mit neuester Kameratechnik sind Forscher diesen Lichtwesen in einem Tiefsee-Canyon auf der Spur.

05.06.2017
Videolänge
43 min Doku
Boote und Yachten im Winterquartier am Bodensee

Terra X - Deutschland von oben 3: Fluss 

Auf der berühmtesten deutschen Ostsee-Insel, auf Rügen, werden die legendären Kreidefelsen aus der Luft vermessen. Per Laser sollen Abbrüche und Erdrutsche kalkulierbarer werden.

02.06.2013
Videolänge
43 min Doku

In der zweiten Folge von "Faszination Wasser" reist der Meeresbiologe und Forschungstaucher Uli Kunz zu den Blue Holes der Bahamas und erkundet die magische Grenze zwischen Süß- und Salzwasser. Auf Spitzbergen begleitet er Glaziologen bei einer einzigartigen und gefährlichen Expedition. Sie wollen 200 Meter tief in das Innere eines Gletschers einsteigen und herausfinden, warum sich die weißen Riesen immer schneller in Richtung Meer bewegen.

Terra X - Wie ist das Wasser auf die Erde gekommen? 

Wasser macht unseren Planeten einzigartig. Doch wie ist das Wasser überhaupt auf die Erde gekommen? Astronomen vermuten, dass Meteoriten vor Milliarden von Jahren das Wasser auf die Erde gebracht haben.

Videolänge
4 min · Doku

Ozeane entstehen und verschwinden

Auch die Kontinentalplatten stehen nicht still. Auf Island kann Uli Kunz mit einer Hand die eurasische, mit der anderen die nordamerikanische Platte berühren. Doch die Platten werden immer weiter auseinandergedrückt. Tief im Inneren der Erde sind gewaltige Kräfte aktiv und formen den Planeten um, lassen Ozeane entstehen und verschwinden.

Der Wasserfall Goðafoss auf Island. Die Wassermassen stürzen hinunter. Im Hintergrund eine Schneelandschaft. Im Vordergrund felsiges Gelände.

Im Meer ist wahrscheinlich vor Milliarden Jahren das Leben entstanden. Wie sehr der Mensch Wasser zum Überleben braucht und wie schnell er verdursten würde, testet Uli Kunz in der Wüste im Südwesten der USA. Er nimmt den Wettkampf mit einem Saguaro-Kaktus auf – und verliert.

Gut erforscht und zugleich voller Rätsel: Wasser

Wohl kein anderer Stoff ist so gut erforscht und steckt zugleich voller Rätsel wie das Wasser. Zwei Atome Wasserstoff und ein Sauerstoffatom verbinden sich zu H2O, dem wohl wandelbarsten Molekül unseres Planeten. Es verhält sich oft anders, als die Wissenschaft erwartet. Ein Beispiel ist die Oberflächenspannung, die dafür sorgt, dass manche Insekten auf der Wasseroberfläche laufen können.

Die Suche nach den Geheimnissen des Wasser führt "Terra X"-Moderator Uli Kunz von der Silfra-Spalte Islands in die Eislandschaften von Spitzbergen, von den magischen Blue Holes der Bahamas in den Saguaro-Nationalpark in Arizona.

Mehr Terra X

Terra X - Das Web

Terra X

Die Welt des Wissens präsentiert von Terra X: Aktuelle Dokus, Videos und Podcasts – zu Geschichte, Natur, Gesundheit, unserem Alltag und aktueller Wissenschaft.

Doku
Der Moderator Harald Lesch sitzt in einem Raum mit diversen Nachbildungen antiker Gegenstände und Figuren. In seiner Hand hält er die Nachbildung eines goldfarbenen Kriegshelmes.

Terra X - Ungelöste Fälle: Verlorene Techniken 

  • Untertitel

Vor Jahrtausenden entstanden überall auf der Welt Bauten, die Ingenieure und Handwerker bis heute in Erstaunen versetzen. Verfügte man damals über heute unbekannte Techniken?

23.01.2022
Videolänge
43 min Doku
Eberhard von Münzenberg (Paul Lux) steht in seiner Ritterkleidung vor den Mitgliedern der Burgwache in einem Gang. Fackeln brennen.

Terra X - Ein Tag auf Burg Münzenberg 1218 

  • Untertitel

Der turbulente Alltag eines Burgverwalters im Mittelalter. Kastellan Eberhard von Münzenberg ist Manager, Steuereintreiber und Chef der Burgwache zugleich.

16.01.2022
Videolänge
43 min Doku
Nahaufnahme Elli Göbel (Henrike von Kuik), die in einer Straße steht.

Terra X - Ein Tag in Dresden 1946 

  • Untertitel

Elli Göbel ist eine von über 500 Trümmerfrauen, die helfen, die zerbombte Stadt wieder aufzubauen. Die fiktive Biografie zeigt Schicksal und Lebenswirklichkeit.

09.01.2022
Videolänge
43 min Doku
Immigrant Georg Schmidt (Leon Blaschke) steht vor einer Hauswand.

Terra X - Ein Tag in New York 1882 

  • Untertitel

Ein Tag im Leben des angehenden Anwalts Georg Schmidt. Wie wäre es gewesen, wenn man als deutscher Auswanderer im Jahr 1882 in New York gelebt hätte?

02.01.2022
Videolänge
43 min Doku
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.