Sie sind hier:

Kielings wilde Welt - Uralte Paradiese

Mit Andreas Kieling in Deutschland, Island, Alaska und auf Madagaskar

In der ersten Folge besucht Tierfilmer Andreas Kieling uralte Paradiese in Deutschland, Island, Alaska und auf Madagaskar. Überall trifft er engagierte Wissenschaftler und bietet teilweise intime Einblicke in verblüffende Naturphänomene.

Beitragslänge:
43 min
Datum:
Sprachoptionen:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 17.03.2029

Mehr Kielings wilde Welten und Dokus zum Thema

Geschätzt 8,7 Millionen Arten leben auf unserem Planeten. Davon gelten 22.000 bekannte Arten als akut bedroht. In seiner dreiteiligen Expedition spürt Andreas Kieling den Ursachen nach.

Evolution im Zeitraffer

Die Forschung ist sich einig: Seit dem Verschwinden der Dinosaurier war das Artensterben niemals so groß wie heute. Mittlerweile findet Evolution im Zeitraffer statt. Denn überall auf der Welt beschneidet der Mensch den Lebensraum von Pflanzen und Tieren. Zusätzlich erwärmt sich das Klima rasant. So bringt der Mensch Fluch, zugleich aber auch Segen. Engagierte Wissenschaftler kümmern sich um gefährdete Tiere und unternehmen große Anstrengungen, um ganze Lebensräume zu schützen. Andreas Kieling besucht spannende Forschungsprojekte auf drei Kontinenten und befragt Experten nach ihren Ergebnissen.

Im Denali Nationalpark in Alasaka trifft Andreas Kieling die Biologin Bridget Borg. Seit vielen Jahren untersucht sie die Rolle der Wölfe auf die Population der Dallschafe und kommt zu erstaunlichen Ergebnissen. Die weißen Schafe leiden vielmehr unter den Folgen des Klimawandels, der ihre Futtergründe beeinflusst, als unter dem Jagddruck der Wölfe. In atemberaubend schöner Bergkulisse begleitet Andreas die Forscherin bei ihrer Arbeit.

"Jedem Dorf sein Biotop"

Ein kleines Paradies hat sich der Ornithologe Prof. Peter Berthold in seinem Garten am Bodensee geschaffen. Hier beobachtet er gemeinsam mit Andreas Kieling eine bunte Schar von heimischen Singvögeln, allen voran Stare. Die Idylle täuscht allerdings nicht darüber hinweg, dass es unseren Singvögeln immer schlechter geht. In einem einzigartigen Naturschutzprojekt zeigt Berthold, dass es noch nicht zu spät ist, diese Entwicklung zu stoppen.

Von Deutschland geht es nach Island, eine Insel aus Feuer und Eis. Hier lässt sich Andreas Kieling von den einzigartigen Naturkräften der Gletscher und Vulkane beeindrucken. Zusammen mit dem Vulkanologen Thorvaldur Thordarson erkundet er die Gegend rund um die Laki Spalte. Sie war Schauplatz einer der größten Naturkatastrophen der Neuzeit. Andreas Kieling erfährt von dem Experten die Gründe.

Sifakar auf Madagaskar

Schatzkammer der Natur und Schauplatz von Umweltzerstörungen

Nach Amerika und Europa wendet sich der Tierfilmer nach Afrika, doch nicht auf den schwarzen Kontinent, sondern auf die geheimnisvolle vorgelagerte Insel Madagaskar. Einerseits eine Schatzkammer der Natur, auf der anderen Seite Schauplatz schlimmster Umweltzerstörungen. Claudia Fichtel und Peter Kappeler vom Deutschen Primatenzentrum Göttingen erforschen seit vielen Jahren das Leben der Lemuren und engagieren sich für den Erhalt der letzten Trockenwälder. Andreas Kieling schaut den Forschern über die Schulter.

Hochwertige Computergrafiken visualisieren verblüffende Forschungsergebnisse und Visionen: Ästhetische Highspeed-Aufnahmen, atemberaubend schöne Zeitraffer, beeindruckende Unterwasserbilder, intime Bilder einer Nistkastenkamera und brillante Luftaufnahmen lassen den Zuschauer staunen. Sie befeuern unsere Träume von Sehnsuchtsorten auf der ganzen Welt.

Dokus und Clips mit Andreas Kieling

Mehr Tier- und Naturdokus

Dirk Steffens mit einem Kubakrokodil-Baby

Doku | Terra X - Faszination Erde: Kuba

Bei Kuba denkt jeder an Strände, Zigarren und natürlich die Revolution. Dirk Steffens entdeckt eine …

Videolänge:
43 min
"Terra X: Faszination Erde: Kamerun - Ganz Afrika im Kleinen": Dirk Steffens sitzt auf einer Lichtung in Zentralafrika in der Hocke und schaut in die Kamera. Im Hintergrund sind unscharf Elefanten an einem Wasserloch zu sehen.

Doku | Terra X - Faszination Erde: Kamerun

Kamerun hat alles, was Afrika ausmacht: Großartige Landschaften, drei Klimazonen – Wüste, Savanne, Regenwald …

Videolänge:
43 min
Dunkelbraunes Pferd im Sprung

Doku | Terra X - Die Geschichte von Mensch und Pferd

Wann, wo und wie wurde erstmals das Pferd gezähmt? Der Film folgt den Spuren einer einzigartigen Beziehung …

Videolänge:
43 min

Terra X Startseite

Terra X

Doku - Terra X

Verschollene Kulturen, rätselhafte Mythen und spannende Geschichte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.