Sie sind hier:

Wunderwelt Chemie - Die Elemente des Lebens

Dokureihe mit Mai Thi Nguyen-Kim

In der dritten Folge geht es um den menschlichen Körper, der ein lebendes Labor ist. Denn es gibt keinen Augenblick, in dem in uns keine chemischen Prozesse ablaufen.

Videolänge:
43 min
Datum:
24.10.2021
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 24.10.2031

Weitere Folgen und mehr Naturwissensschaft

Chemie

Terra X - Chemie 

Periodensystem, Atommodelle oder chemische Reaktionen. Unterhaltsam und anschaulich erklärt Mai Thi Nguyen Kim die Welt der Chemie.

Lernpaket für Schüler
Doku
Harald Lesch Supercodes Folge 1

Terra X - Supercodes (1/2): Bauplan der Erde 

  • Untertitel

Warum sind Früchte häufig rund, was haben Kängurus und Brücken gemeinsam? Die Welt, die uns Menschen umgibt, funktioniert perfekt. Ihre Formen, Muster und Strukturen existieren nicht zufällig.

02.05.2021
Videolänge
43 min Doku
Prof. Dr. Harald Lesch

Terra X - Supercodes (2/2): Unsichtbare Kräfte 

  • Untertitel

Welcher Zusammenhang besteht zwischen einem fallenden Apfel und der Abwehr von Asteroiden? Die Mathematik hilft dabei, die Formeln der Natur zu entschlüsseln und ermöglicht ein neues Verständnis für …

09.05.2021
Videolänge
43 min Doku
Grafik: Mai Thi Nguyen Kim

Terra X - Entstand so das Leben? Die RNA-Welt 

Wie entstand aus toter Materie eigentlich Leben? Es braucht DNA + RNA + Enzyme - zur gleichen Zeit. Widerlegt das die Evolution? Oder ist es ein Beweis für Gottes Schöpfungsakt? Mai Thi Nguyen Kim …

23.01.2019
Videolänge
8 min Doku

Sie zu dechiffrieren ist bis heute ein wissenschaftliches Abenteuer. In den 1950er Jahren knackten zwei "Nerds" den Code des Lebens: Francis Crick und James Watson. Ihnen gelang es, die dreidimensionale Struktur der DNA-Doppelhelix und damit den Kopiermechanismus des Lebens zu entschlüsseln.

Sollten wir irgendwann verstehen, was genau es braucht, damit aus leblosen Chemie-Bausteinen Leben entsteht, können wir vielleicht auch beantworten, WIE verrückt es ist, dass wir auf dieser Erde atmen und leben.
Dr. Mai Thi Nguyen-Kim

Relevante Methode für maßgeschneiderte Medikamente

Der entscheidende Hinweis allerdings kam von der heute weniger bekannten Biochemikerin Rosalind Franklin. Wie keine andere beherrschte sie die Röntgenkristallographie, mit der komplexe Moleküle durchleuchtet und ihre Strukturen bestimmt werden können. Bis heute ist die Methode relevant, zum Beispiel um die Struktur von Proteinen zu bestimmen, mit denen Corona-Viren an menschliche Zellen andocken. Wichtige Erkenntnisse, um neue maßgeschneiderte Medikamente zu entwickeln.

Makroaufnahme eines Farbwechsels von Blütenpigmenten.
Ist es nur eine Frage der richtigen physikalischen Bedingungen? Dann können wir davon ausgehen, dass es irgendwo da draußen noch mehr Leben gibt. Oder ist das, was hier auf der Erde geschah, ein wahnsinniger Zufall? Ein wahnsinniges Glück?
Dr. Mai Thi Nguyen-Kim

Wir wissen heute unglaublich viel darüber, wie die molekularen Maschinen im menschlichen Körper funktionieren. Doch wie ist das alles entstanden? Die Elemente des Lebens finden sich überall im Universum. Alles, was auf der Erde existiert, stammt aus Sternenstaub. Welche Kette von Zufällen aber hat dazu geführt, dass sich ausgerechnet hier aus chemischen Bausteinen Leben entwickeln konnte?

Die "Ursuppe des Lebens"

Im Jahr 1953 versuchten Wissenschaftler die Schöpfung im Labor zu simulieren und die chemische Evolution in Gang zu setzen. Das Experiment von Harold Urey und Stanley Miller wurde weltbekannt. Zwar entstanden in ihrer "Ursuppe des Lebens" einfache Aminosäuren. Doch die Kernfrage blieb: Wie konnten komplexe Moleküle wie DNA und erste Zellen entstehen? Ein interdisziplinäres Team von Forschenden ist jetzt dabei, den Ursprung des Lebens im Labor zu entschlüsseln – mit erstaunlichen Ergebnissen.

Unser Tipp

MaiThink X - Die Show

MAITHINK X - Die Show 

Wissenschaft & Unterhaltung für Fans des kritischen Denkens mit spannenden Themen, die uns alle betreffen - faktenbasiert, emotional und unterhaltsam.

Show

Chemie - musstewissen

Mehr Terra X-Dokus

Terra X - Das Web

Terra X

Die Welt des Wissens präsentiert von Terra X: Aktuelle Dokus, Videos und Podcasts – zu Geschichte, Natur, Gesundheit, unserem Alltag und aktueller Wissenschaft.

Doku
Spielszene: Siegfried (Moritz Stephan), Kriemhild (Anja Antonowicz) und Brünhild (Claudia Gaebel)

Terra X - Große Mythen - Das Nibelungenlied 

"Das Nibelungenlied" erzählt nicht Siegfrieds, sondern Kriemhilds Geschichte. Der erste deutsche "Frauenroman" des Mittelalters – mit einer selbstbewussten Königin als Hauptfigur.

12.12.2021
Videolänge
43 min Doku
Vorab
Spielszene: Noah (Dimitar Selenski) hält eine weiße Taube in den Händen.

Terra X - Große Mythen - Noah und die Sintflut 

  • Untertitel

Die Geschichte von Noah und der Sintflut ist Teil der Schöpfungsgeschichte und gehört zu den ältesten Mythen der Welt. Im Zeitalter des Klimawandels wirkt sie schockierend aktuell.

05.12.2021
Videolänge
43 min Doku
Vorab
Symbolbild zu "Terra X - Faszination Erde: Überleben – Planet im Wandel"

Terra X - Faszination Erde: Planet im Wandel 

  • Untertitel

Unsere Erde wandelt stetig ihr Gesicht und stellt damit das Leben vor besondere Herausforderungen. Welche Fähigkeiten haben Tiere entwickelt, um den Veränderungen zu begegnen?

21.11.2021
Videolänge
43 min Doku
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.