Sie sind hier:

Große Freiheit Wohnmobil

Camper legen los

2020 gab es coronabedingt einen Camping-Boom. Wegen des Anstiegs der Corona-Zahlen im Herbst/Winter 2020 waren die Campingplätze bis Pfingsten 2021 geschlossen, zum Leidwesen der Camper.

Videolänge:
30 min
Datum:
23.08.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 24.07.2026

Aktuelle Reportagen

"ZDF.reportage: Köft , Currywurst und Co. - Zwischen Imbiss und Imperium": In der Bildmitte steht Mandy. Sie hat einen Teller mit Pommes Frites und Mayonnaise in der Hand, den sie gerade übergibt. Hinter ihr ist ein Herd, eine Fritteuse und ein Kühlschrank mit Getränken. Darüber hängt eine Speisekarte. Vor ihr ist ein offenes Ladenfenster mit einer Theke und Tafeln mit weiteren Informationen.

ZDF.reportage - Köfte, Currywurst und Co. 

Gastronomie, das bedeutet oft: wenig Geld für harte Arbeit. Auf der anderen Seite bietet die Branche aber auch große Chancen. Hier gilt mehr als anderswo: Jeder kann es schaffen.

21.09.2022
Videolänge
"ZDF.reportage: Wir springen ein – Arbeit auf Abruf": Dominik lauft an einer Straße entlang, mit allem, was er für die Wanderschaft eingepackt hat.

ZDF.reportage - Wir springen ein - Arbeit auf Abruf 

  • Untertitel

Immer dort arbeiten, wo man gerade gebraucht wird, ohne zu wissen, was einen vor Ort erwartet. Das klingt nach Stress und Unsicherheit, doch manche Menschen wollen es genau so.

17.10.2022
Videolänge
ZDF Logo

ZDF.reportage - Leben nach der Flut 

  • Untertitel

Die Schäden der Flutkatastrophe im Juli 2021 waren immens. Noch immer sind Aufräumarbeiten und Wiederaufbau nicht abgeschlossen. Viele Geschädigte warten ungeduldig auf finanzielle Hilfe.

01.05.2022
Videolänge
"ZDF.reportage: Die Saubermacher - Putzen, Schrubben, wenig Lohn": Michaela R. steht in der Duschkabine und wischt die Scheibe mit grünem Tuch.

ZDF.reportage - Die Saubermacher 

Ohne Sauberkeit geht nichts in unserer modernen Welt. In Pflegeheimen oder Krankenhäusern rettet Hygiene sogar Leben.

13.07.2022
Videolänge

Die Camping-Zahlen sprechen für sich – vor allem seit Corona schießen die Übernachtungszahlen durch die Decke. Auch wenn die Zahl der Neuzulassungen von Wohnmobilen in diesem Jahr erstmals leicht zurückgeht – der Camping-Boom der Deutschen ist ungebrochen.

Jörg Henninger ist der Geschäftsführer von – nach eigenen Angaben – Deutschlands größtem Reisemobil-Händler, dem Reisemobile-Zentrum Palmowski in Bielefeld. Zwischen 36.000 und 200.000 Euro geben Henningers Kunden aus. Von der günstigen Eigenmarke bis hin zum individualisierten Luxus-Wohnmobil – hier wird fast jeder fündig. Henningers Auftragsbücher platzen aus allen Nähten. 2020 verkauften er und seine 50 Mitarbeiter über 2000 Fahrzeuge – 40 Prozent mehr als 2019. Wer jetzt bestellt, bekommt sein Wohnmobil erst in zwei Jahren. Und trotzdem reißen die Anfragen nicht ab. Auf Wunsch gibt es individuelle Folierung in knalligen Farben oder in Camouflage-Design, Lederbezüge in sämtlichen Varianten bis hin zum teuren Büffel-Leder sind ebenfalls möglich. Und wer einen besonders geländegängigen Van möchte, der kann sich Kuhfänger montieren und das Fahrwerk höher legen lassen.

Bei jüngeren Campern im Trend ist das sogenannte Van-Life. Ganzjährig in ein Wohnmobil ziehen, am besten im Süden, wo es warm ist. Zoe und Merlin haben sich einen Sprinter gekauft und zum Camping-Van ausgebaut. Nicht nur als Urlaubsmobil, sondern als neues, ganzjähriges Zuhause. Vor anderthalb Jahren starteten sie mit dem ersten Schritt in ihr neues Van-Life: Sie kauften sich einen sieben Jahre alten Sprinter und begannen, ihn zu entkernen und umzubauen. Innerhalb von sechs Monaten haben sie es geschafft, aus dem tristen Lieferwagen einen fast fertig ausgestatteten Camper zu machen. Auf ihrem YouTube-Kanal dokumentieren die beiden selbstständigen Filmemacher den Umbau. Neben einer Küche mit Gas-Kochfeld und einer kleinen Dusche haben sie auch eine Standheizung eingebaut und ein "Sonnendeck" auf dem Dach des Sprinters montiert.

Eine "ZDF.reportage" über das Camping-Leben.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.