Sie sind hier:

Murder Maps: Belagerung der Sidney Street

Geheimnisvolle Verbrechen

London im Jahr 1911. In der Sidney Street kommt es zu einem sechsstündigen Feuergefecht zwischen der Polizei und einer Gruppe baltischer Anarchisten, die sich in einem Gebäude verschanzen.

43 min
43 min
25.04.2020
25.04.2020
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 23.10.2021, in Deutschland

Für das neue Medium Film ist es die Gelegenheit, seinen Wert als Nachrichtenmedium unter Beweis zu stellen. Die Belagerung der Sidney Street wird zur ersten Breaking-News-Story der britischen Nachrichtengeschichte.

Die True-Crime-Serie nimmt die Zuschauer mit auf eine Zeitreise ins London des 20. Jahrhunderts und stellt Mordfälle der britischen Geschichte vor.

Der Schauspieler Nicholas Day führt die Zuschauer nicht nur tief hinein in die Welt der Mörder - anhand der spektakulären Mordfälle wird auch die Entwicklung Londons, der Londoner Polizei und der Forensik im Allgemeinen beleuchtet.

Die Zuschauer lernen einige wichtige Persönlichkeiten der britischen Kriminalgeschichte kennen und erfahren von Verbindungen zwischen großen Werken der Literatur und realen Mordfällen. Spielszenen und Archivmaterial veranschaulichen, wie einige der berüchtigtsten Killer Großbritanniens überführt wurden.

Weitere Folgen

"Murder Maps: Das irische Dienstmädchen": Spielszene: Kate Webster (Darstellerin unbekannt) kniet beim Putzen auf dem Boden neben einer Treppe eines herrschaftlichen Hauses. Neben ihr steht ein Putzeimer.

ZDFinfo Doku - Murder Maps: Das irische Dienstmädchen 

London im Jahr 1879. Ein grausamer Mord schockiert das viktorianische England. Ein Dienstmädchen hat dessen alleinstehende Hausherrin ermordet. Aus Geldgier begeht es dabei einen großen Fehler.

06.09.2020
Videolänge
42 min Doku
"Murder Maps: Blaubart 1922": Nachgestellte Szene: Henri Landru (Darsteller unbekannt) sitzt an einem Schreibtisch und schaut auf ein Dokument, das er in den Händen hält.

ZDFinfo Doku - Murder Maps: Blaubart 1922  

Paris, Erster Weltkrieg. In der französischen Hauptstadt verschwinden Frauen, die auf die Heiratsannonce eines angeblich gut situierten Herrn geantwortet haben.

06.09.2020
Videolänge
42 min Doku
"Murder Maps - Geheimnisvolle Verbrechen - Die böse Nachbarin": Spielszene: An einem Tisch in einer Wohnstube sitzen zwei Frauen und ein Mann.

ZDFinfo Doku - Murder Maps: Die böse Nachbarin 

London im Jahr 1890. Mary Pearcey lockt die Frau ihres Geliebten mit ihrer kleinen Tochter unter einem Vorwand in ihre Wohnung. Am nächsten Tag werden ihre Leichen gefunden.

25.04.2020
Videolänge
42 min Doku
"Murder Maps - Geheimnisvolle Verbrechen - Der gefährliche Anwalt": Spielszene: Herbert R. Armstrong (Darsteller unbekannt) sitzt am Schreibtisch in seiner Kanzlei, den Kopf auf die Arme gestützt. Neben ihm stehen zwei Männer, einer von ihnen trägt eine Polizeiuniform.

ZDFinfo Doku - Murder Maps: Der gefährliche Anwalt 

Herbert Rowse Armstrong hat traurige Berühmtheit erlangt: Er ist der einzige Anwalt, der jemals in Großbritannien gehängt wurde. 1922 wurde er für den Giftmord an seiner Frau hingerichtet.

06.09.2020
Videolänge
42 min Doku
"Murder Maps: Die gierige Pflegemutter": Spielszene: Evelina Marmon (Darstellerin unbekannt) hält ein in eine Decke gewickeltes Baby auf dem Arm - auf der Suche nach einer Pflegemutter für ihre Tochter.

ZDFinfo Doku - Murder Maps: Die gierige Pflegemutter 

War einer der schlimmsten Serienmörder am Ende des 19. Jahrhunderts tatsächlich eine unscheinbare Pflegemutter? Es wird vermutet, dass Amelia Dyer mehr als 200 Kindesmorde begangen hat.

06.09.2020
Videolänge
42 min Doku
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.