Sie sind hier:

Mythen und Monster: Loch Ness

Das Ungeheuer von Loch Ness: Bis heute glauben viele, dass es wirklich in dem schottischen See existiert. Zahlreiche Sichtungen und Fotos scheinen dafürzusprechen.

Videolänge:
44 min
Datum:
22.11.2020
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.09.2022, in Deutschland

Alle Folgen

"Mythen und Monster - Zyklop": Computeranimation. Ein Zyklop hält einen ihm gegenüber winzig wirkenden Menschen in der Hand und schaut ihn böse an. Der Mensch versucht, sich aus der Faust des Riesen zu befreien.

ZDFinfo Doku - Mythen und Monster: Zyklop 

Der gigantische einäugige Zyklop gehört zu den berühmtesten Geschöpfen der griechischen Mythologie. Forscher wollen herausfinden, ob die Legende auf wahren Begebenheiten beruht.

22.11.2020
Videolänge
"Mythen und Monster - Vampir": Computeranimation. Auf einem in Nebelschwaden gehüllten Friedhof wandeln dunkle Gestalten zwischen Gräbern und Bäumen.

ZDFinfo Doku - Mythen und Monster: Vampir 

Ruhelose Seelen, die den Gräbern entsteigen und als Vampire ihr Unwesen treiben - ist das nur ein Schauermärchen? Forscher wollen den Ursprung der Legende finden.

22.11.2020
Videolänge
"Mythen und Monster - Dämonen": Computeranimation. Drei engelartige Wesen mit Flügeln und vor dem Körper ausgestreckten Armen, schweben senkrecht in einer lichtvollen Umgebung.

ZDFinfo Doku - Mythen und Monster: Dämonen 

Dämonen - im Mittelalter glaubte man, diese bösartigen Wesen könnten in den Körper von Menschen eindringen und die Besessenen dazu benutzen, in der Welt ihr Unwesen zu treiben.

22.11.2020
Videolänge
"Mythen und Monster - Werwolf": Computeranimation. Ein Werwolf steht auf seinen zwei Beinen und heult den vernebelten Vollmond an.

ZDFinfo Doku - Mythen und Monster: Werwolf 

In der Mythologie sind Werwölfe Mischwesen - halb Wolf, halb Mensch. Im Mittelalter glaubte man, dass es diese blutrünstigen Bestien wirklich gibt und dass sie sogar Menschen zerfleischen.

22.11.2020
Videolänge
"Mythen und Monster - Loch Ness": Computeranimation. Ein Monster in der Art einer Riesenschlange schnappt mit aufgerissenem Maul nach einem Mann, der sich mit einem weiteren Mann am Seeufer befindet.

ZDFinfo Doku - Mythen und Monster: Loch Ness 

Das Ungeheuer von Loch Ness: Bis heute glauben viele, dass es wirklich in dem schottischen See existiert. Zahlreiche Sichtungen und Fotos scheinen dafürzusprechen.

22.11.2020
Videolänge
"Mythen und Monster: Minotaurus": 3D-Bild des Minotaurus. Das Monster hat rote Augen und zwei große Hörner. Es steht auf zwei Beinen und brüllt den Betrachter mit aggressivem Blick an.

ZDFinfo Doku - Mythen und Monster: Minotaurus 

Halb Mann, halb Stier - der Minotaurus ist ein furchterregendes Wesen aus der Mythologie. Doch Funde auf der Insel Kreta werfen die Frage auf: Ist die Geschichte am Ende wahr?

25.10.2020
Videolänge

Manche meinen, es sei ein Plesiosaurus - eine Reptilienart, die vor mehr als 60 Millionen Jahren mit den Dinosauriern ausgestorben ist. Aber wie soll sie sich gerade an diesem Ort über so lange Zeit erhalten haben?

Nessie - alles nur ein Missverständnis?

Erstmals wurde das Ungeheuer im Jahr 565 erwähnt - in der Lebensbeschreibung des irischen Mönches und Missionars Columban von Iona. Der hatte mit einem Kreuzzeichen einen Mann gerettet, der von einem wilden Tier aus dem Wasser angegriffen worden war.

Mittlerweile ist die Legende vom Ungeheuer im See eine einnahmeträchtige Touristenattraktion. Doch Experten gehen der Sache auf den Grund. Sie glauben, dass missverstandene Naturphänomene oder ganz gewöhnliche Tiere für den Mythos verantwortlich sind. Können ihre Argumente überzeugen?

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.