Sie sind hier:

Cold Case: Rosemarie Nitribitt - Tod einer Edelhure

Florence Kasumba, bekannt als Tatort-Kommissarin, rollt mit Forensikern kalte Fälle neu auf. Den Anfang macht der spektakulärste Kriminalfall der Nachkriegsära: Der Mord an Rosemarie Nitribitt.

Videolänge:
43 min
Datum:
07.11.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 24.03.2022, in Deutschland, Österreich, Schweiz

Wahre Kriminalfälle in Deutschland

"Aufgeklärt - Spektakuläre Kriminalfälle: Der Klinik-Killer": Symbolbild Krankenhaus, Spritze und Ampulle.

ZDFinfo Doku - Aufgeklärt: Der Klinik-Killer 

Er ist verantwortlich für eine beispiellose Mordserie: Krankenpfleger Niels H. Mindestens 85 Menschen sterben, weil er Herr über Leben und Tod spielt.

07.11.2021
Videolänge
43 min Doku
"Aufgeklärt - Spektakuläre Kriminalfälle - Der Maskenmann": Collage: Im Vordergrund ein Mann mit einer Sturmhaube auf dem Kopf. Im Hintergrund sucht die Polizei nach der Leiche von Dennis Rostel am Strand.

ZDFinfo Doku - Aufgeklärt: Der Maskenmann  

  • Untertitel

Spät in der Nacht drang er in Jugendherbergen und Kinderzimmer ein. Er missbrauchte und tötete kleine Jungen. Über viele Jahre jagten Ermittler in Norddeutschland den "Maskenmann".

16.05.2021
Videolänge
43 min Doku
"Aufgeklärt - Spektakuläre Kriminalfälle: Motiv Habgier - Der Hammer-Mörder": Ein Vorschlaghammer mit Blutspuren am Tatort.

ZDFinfo Doku - Motiv Habgier: Der Hammer-Mörder  

  • Untertitel

Es ist eine der Grundfragen unseres Strafrechts: Kann sich ein Täter tatsächlich frei entscheiden zwischen gut und böse? Die Meinungen schwanken hier sehr stark.

18.09.2020
Videolänge
44 min Doku
"Aufgeklärt - Spektakuläre Kriminalfälle: Die Morde von Lebach": Koloriertes Schwarz-Weiß-Bild: Eine Gruppe von Polizisten stehen beieinander, zwei bücken sich zu einem Ort außerhalb des BIldes.

ZDFinfo Doku - Die Morde von Lebach 

Am 20. Januar 1969 überfallen zwei Unbekannte ein Munitionsdepot der Bundeswehr im saarländischen Lebach. Sie töten vier Soldaten, verletzen einen schwer und rauben Munition und Waffen.

12.10.2020
Videolänge
44 min Doku

Am 1. November 1957 findet die Polizei in Frankfurt/Main die Leiche der 24-jährigen Edelhure Rosemarie Nitribitt in ihrer Wohnung. Es ist der spektakulärste Kriminalfall der Nachkriegsära.

Prominente und Ermittlungspannen

"Cold Case: Rosemarie Nitribitt - Tod einer Edelhure": Das Modell eines schwarzen Mercedes Cabriolets auf einem Regal neben einem Foto von Rosemarie Nitribitt, die an der echten Version des schwarzen Mercedes steht.
In der Kriminaltechnischen Lehrsammlung der Polizei Frankfurt/Main wird der Fall Nitribitt ausgestellt. Ihr Markenzeichen: ein 190er SL Mercedes Cabrio.
Quelle: ZDF/André Götzmann

Die Presse stürzt sich auf den Mordfall. Sehr prominente Freier waren Kunden der Edelhure. Die Polizei gerät immer mehr unter Druck, den verzwickten Fall zu lösen. Doch eine Ermittlungspanne jagt die nächste. Am Ende bleibt der Fall ungeklärt - bis heute.

Ihr Tod schlägt mitten im Wirtschaftswunder der 1950er-Jahre ein wie eine Bombe. Die Nitribitt ist nicht irgendwer. Sie ist Sensation und Provokation zugleich. Mit schwarzem Mercedes-Cabrio und weißem Pudel geht die stets elegant gekleidete Rosemarie Nitribitt öffentlich auf Kundenfang. Nicht dort, wo andere Prostituierte auf Freier warten. Auch in Edelhotels lockt sie männliche Gesellschaft an. Beim Geldadel wird sie unter der Hand als eine Art Trophäe gehandelt.

Frauen, die in den prüden 1950er-Jahren abends allein ausgingen, waren verschrien. Jene, die wie Rosemarie Nitribitt für Geld mit Männern schliefen, galten als Abschaum. Zeitzeugen berichten noch heute, dass sie aber fasziniert waren von der eleganten Dame im Luxusauto - heimlich natürlich.

Die Geschichte aus dem Frankfurter Rotlichtmilieu mutiert im piefigen Deutschland der 1950er-Jahre jedoch schnell zu einem ausgewachsenen Sittenskandal. Und die Polizei macht einen Fehler nach dem anderen. Der Hauptverdächtige wird von einem Gericht freigesprochen, die Ermittlungen werden eingestellt, der Mörder wird nie gefunden. Doch verbergen sich in den Ermittlungsakten nicht doch noch neue Hinweise? "Cold Case" rollt den Fall der Rosemarie Nitribitt neu auf.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.