Sie sind hier:

Das Universum: Der letzte Stern

Eine Reise durch Raum und Zeit (4/11)

Ohne Sterne gibt es kein Licht, aber auch kein Leben. Auch die Erde ist von einem Stern abhängig. Seit mehr als viereinhalb Milliarden Jahren spendet uns die Sonne Licht. Wie lange noch?

Videolänge:
44 min
Altersbeschränkung:
FSK 0
Datum:
24.10.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 24.10.2022

Das Universum - Alle Folgen

"Das Universum – Eine Reise durch Raum und Zeit: Reise zum Mars": Computeranimation. Ein braun-rötlicher Planet ist vor dem Hintergrund bläulich schimmernder Sterne zu sehen.

ZDFinfo Doku - Das Universum - Reise zum Mars  

Bemannte Missionen zum Mars – der große Traum der NASA. Doch die Reise zum Roten Planeten birgt zahlreiche Gefahren, und auch der Aufenthalt auf dem Mars selbst kann tödlich sein.

24.10.2021
Videolänge
44 min Doku
"Das Universum – Eine Reise durch Raum und Zeit: Der letzte Stern": Computeranimation. Aus einem orangenen, glühenden Himmelskörper kommen gelbe Strahlen heraus.

ZDFinfo Doku - Das Universum - Der letzte Stern  

Ohne Sterne gibt es kein Licht. Auch das Leben auf der Erde ist von einem Stern abhängig. Seit mehr als viereinhalb Milliarden Jahren spendet uns die Sonne Licht. Wie lange noch?

24.10.2021
Videolänge
44 min Doku
"Das Universum – Eine Reise durch Raum und Zeit: Zeitreisen": Computeranimation. Ein Raumschiff fliegt im All auf eine Lichtspirale zu.

ZDFinfo Doku - Das Universum: Zeitreisen 

Sind Zeitreisen möglich? Mit der Idee wird in der Science-Fiction oft gespielt. Auch der berühmte Astrophysiker Stephen Hawking hielt Schwarze Löcher für Zeitmaschinen.

24.10.2021
Videolänge
44 min Doku
"Das Universum – Eine Reise durch Raum und Zeit: Bauplan des Alls": Computeranimation. Ein Planet nähert sich einem glühenden Stern.

ZDFinfo Doku - Das Universum: Bauplan des Alls 

Lange glaubten Wissenschaftler*innen zu wissen, wie Planeten entstehen. Die Aufnahmen eines revolutionären Teleskops liefern allerdings ganz neue Erkenntnisse.

24.10.2021
Videolänge
44 min Doku

Riesensterne, die zehn- oder hundertmal größer sind als die Sonne, erlöschen zuerst. Doch auch die Sonne wird irgendwann sterben. Was kommt danach? Kann es ohne Sterne noch Lebewesen geben? Und welche Auswirkungen hat das Sterben von Sternen auf das Weltall?

Sternenapokalypse und die Folgen

"Das Universum – Eine Reise durch Raum und Zeit: Der letzte Stern": Computeranimation. Hinter einem großen Planeten ist zu sehen, wie eine rot strahlende Sonne aufgeht.
Ohne Sterne kein Licht, aber auch kein Leben. Was passiert also mit dem Universum, wenn die Sterne erlöschen?
Quelle: ZDF/Discovery

Ohne Sterne kein Leben – die Forscher*innen der NASA beschäftigen sich deswegen mit der Möglichkeit einer Sternenapokalypse und den möglichen Konsequenzen für das Weltall. Auch unsere Milchstraße ist von Milliarden von Sternleichen übersät. Dabei altern Sterne unterschiedlich schnell oder langsam.

Kleine Sterne sterben ab, wenn ihr Wasserstoffvorrat aufgebraucht ist und sie den Kernfusionsprozess nicht fortsetzen können. Die Folge: Der Stern kühlt über mehrere Millionen oder gar Milliarden Jahre ab. Bei etwas größeren Sternen, wie beispielsweise der Sonne, wird der Wasserstoff in Helium umgewandelt, und dabei werden immense Energien freigesetzt. Dadurch verbraucht die Sonne ihren Energievorrat schneller als kleinere Sterne. Rote Riesen, die Überbleibsel besonders schwerer Sterne, brennen selbst dann noch weiter, wenn das Helium verbraucht ist. Durch weitere Fusionsprozesse wird es heißer und heißer, bis der Rote Riese als Supernova explodiert. Das kann schwerwiegende Folgen für den Kosmos haben.

Wie werden Sterne geboren, welche Gefahren gehen von Schwarzen Löchern aus, und wie funktioniert das Universum wirklich? Diese Wissenschaftsreihe nimmt die Zuschauer*innen mit auf eine Reise in die Tiefen des Kosmos. Jede Folge befasst sich mit einem spannenden Themengebiet der Astronomie und zeigt Errungenschaften der modernen Weltraum-Forschung. Von fernen Sonnensystemen über Dunkle Materie bis zu den Elementen, die vor vielen Milliarden Jahren entstanden sind. Die Geschichte des Universums liegt oft unter Alltäglichem verborgen.

Das Universum - Staffel 1

"Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit: Neutronensterne": Kollision zweier Neutronensterne.

ZDFinfo Doku - Neutronensterne 

Superdicht, superschwer, superklein: Neutronensterne bestechen durch Extravaganz – und nicht durch Größe. Sie gelten als Schöpfer von kostbaren Elementen und vielleicht sogar des Lebens.

10.12.2020
Videolänge
43 min Doku
"Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit: Sternenexplosion": Supernova im Kosmos.

ZDFinfo Doku - Sternenexplosion  

Hell und energetisch wie sonst nichts im Universum: Supernovä sind gigantische Explosionen, die den Kosmos zum Leuchten bringen. Für massereiche Sterne der Tod, für andere das Leben.

10.12.2020
Videolänge
43 min Doku
"Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit: Architekten des Alls": Ein Planet wird von einem Schwarzem Loch angezogen und auseinandergerissen.

ZDFinfo Doku - Architekten des Alls 

Zerstörerische Riesenstaubsauger und düstere Vernichtungsmaschinen: Schwarze Löcher, die "Bösewichte" des Kosmos. Ist ihr Ruf schlechter als ihr Wesen?

10.12.2020
Videolänge
43 min Doku
"Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit: Kosmische Nebel": Bunte Nebel und Strukturen.

ZDFinfo Doku - Kosmische Nebel 

Fantastische Farben und phänomenale Formen: Die Astronomische Nebel enthalten die Geheimnisse des kosmischen Kreislaufs von Sternen und Planeten. Auch unsere Sonne formte sich im Nebel.

10.12.2020
Videolänge
44 min Doku
"Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit: Der interstellare Raum": Ein heller Stern im interstellaren Raum.

ZDFinfo Doku - Der interstellare Raum 

Öde und leer? Weit gefehlt! Der interstellare Raum, also das Gebiet zwischen den Sternensystemen, ist viel aktiver, als bislang angenommen.

10.12.2020
Videolänge
43 min Doku
"Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit: Der Anfang": Bläuliche Lichtstrahlen auf schwarz.

ZDFinfo Doku - Der Anfang 

Nach der traditionellen Urknall-Theorie entstand der Kosmos aus dem Nichts. Doch diese Theorie steht auf der Kippe, einige Details sind laut jüngster Forschung nicht stimmig.

10.12.2020
Videolänge
43 min Doku

Das Universum - Staffel 2

"Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit: Unser Auto und das All": Hakeem Oluseyi auf einem Schrottplatz.

ZDFinfo Doku - Unser Auto und das All 

Wie viel Universum steckt im Auto? Nicht nur die Bausteine des Lebens, sondern alle Komponenten, aus denen Kraftfahrzeuge bestehen, haben ihren Ursprung in den Tiefen des Weltalls.

30.12.2020
Videolänge
44 min Doku
"Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit: Am Rande des Sonnensystems": Grafik: Asteroidengürtel mit der Sonne als Mittelpunkt. Jupiter im Vordergrund.

ZDFinfo Doku - Am Rande des Sonnensystems 

Eisige Felsobjekte, riesige magnetische Blasen und gefährliche Strahlen - die äußere Grenze unseres Sonnensystems. Was dort geschieht, ist entscheidend für das Überleben auf der Erde.

30.12.2020
Videolänge
42 min Doku
"Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit Folge: Die Venus": Modellbild einer Sonde in Flugrichtung Venus.

ZDFinfo Doku - Die Venus  

Unsere Galaxie in einer Milliarde Jahren: Ein Planet, verdeckt von einer dichten Wolkendecke. Tief darunter eine fremdartige Landschaft. Die Oberfläche: sengend heiß. Der Druck: unerträglich.

30.12.2020
Videolänge
42 min Doku
"Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit Folge: Ursprung des Lebens": Satellitenaufnahme der Erde.

ZDFinfo Doku - Ursprung des Lebens 

Das Leben auf der Erde und die Sterne über uns sind untrennbar miteinander verbunden. Doch wie entstand das Leben aus den kleinsten Bausteinen – den Atomen?

30.12.2020
Videolänge
41 min Doku
"Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit Folge: Schwarze Giganten": Grafik Schwarzes Loch.

ZDFinfo Doku - Schwarze Giganten 

Sie gehören zu den ungewöhnlichsten Phänomenen des Universums: Schwarze Löcher. Obskure Orte, aus denen kein Licht entkommt

30.12.2020
Videolänge
42 min Doku
"Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit Folge: Kosmische Kräfte": Grafik des Magnetfelds der Erde.

ZDFinfo Doku - Kosmische Kräfte 

Magnetfelder helfen Sonnen, zu zünden. Sie formen Galaxien und halten Materie zusammen. Ohne diesen kosmischen "Leim" gäbe es weder Sterne, Planeten noch Menschen und Licht.

31.12.2020
Videolänge
41 min Doku
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.