Sie sind hier:

DDR – die entsorgte Republik

Anschluss oder Wiedervereinigung

30 Jahre Mauerfall – anlässlich dieses Jubiläums zeichnet die Dokumentation "DDR - die entsorgte Republik" die historischen Monate zwischen Oktober 1989 und Oktober 1990 nach.

Beitragslänge:
59 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 22.08.2020

Sie zeigt die politischen Entwicklungen nach dem Mauerfall und geht der Frage nach, warum anschließend nur der Anschluss der DDR an die Bundesrepublik ernsthaft verfolgt wurde - und nicht die Gründung eines neuen deutschen Staates mit einer neuen Verfassung.

Die Anwendung von Artikel 146 des Grundgesetzes hätte eine neue deutsche Verfassung zur Folge gehabt. Das wollte Helmut Kohl verhindern. Lothar de Maizière, Gregor Gysi, Rudolf Seiters und Horst Teltschik enthüllen die historischen Hintergründe und erklären den hastigen Sprint zu Einheit. Für Oskar Lafontaine hat die Entscheidung wahltaktische Gründe, Hans Modrow hingegen spricht von "Betrug".

Mehr zum Thema DDR

"Mythos DDR-Kampfgruppe - Klassenkampf nach Feierabend": Vier Männer stehen im Freien nebeneinander vor einem Schützenpanzerwagen und halten eine rote Fahne in der Hand, auf der ein Gewehr abgebildet ist.

Doku | ZDFinfo Doku -
Mythos DDR-Kampfgruppen
 

Mit fast 200 000 Mitgliedern sollten die Kampfgruppen der DDR eine treue Partei-Miliz sein - auch im Einsatz …

Videolänge:
44 min
"Die sieben Geheimnisse der NVA": Graphic Novel: Zwei Männer stehen in einer ehemaligen NVA-Schaltzentrale.

Doku | ZDFinfo Doku -
Die sieben Geheimnisse der NVA
 

Die Nationale Volksarmee bestimmte das Alltagsbild der DDR. Mit fast 170 000 Soldaten in ständiger …

Videolänge:
44 min
"Der Doppelgänger von Ost-Berlin": Michael Schneider und Morten Bank-Mikkelsen.

Doku | ZDFinfo Doku -
Der Doppelgänger aus Ost-Berlin
 

Ostberlin 1988: zwei Männer, zwei Leben und eine Stadt, die ihre Schicksale für immer miteinander verbindet. …

Videolänge:
58 min
"Berlin Berlin: Die Mauertoten": Blick aus der Luft auf das Brandenburger Tor im geteilten Berlin.

Doku | ZDFinfo Doku -
Berlin Berlin: Die Mauertoten
 

Am 13. August 1961 lässt das DDR-Regime mit Billigung Moskaus eine Mauer errichten. Von langer Hand geplant

Videolänge:
43 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.