Sie sind hier:

Drogenszene Paris - Crack und das Elend

In Paris entwickelt sich der Handel mit und der Konsum von Crack zu einer Bedrohung für immer mehr Bürger. Doch die Behörden finden keine Lösung für das Problem.

44 min
44 min
31.03.2021
31.03.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.03.2024, in Deutschland

Drogen und Kriminalität

Vor allem in den Banlieues der Hauptstadt steigt die Zahl der Cracksüchtigen in den vergangenen Jahren sprunghaft an. Der Verkauf und Konsum finden überwiegend auf der Straße statt. Wer einmal von der Droge abhängig ist, kommt nur schwer wieder davon los.

Cracksüchtige haben nur ein Ziel: ihre nächste Dosis. Entsprechend wächst die Beschaffungskriminalität in den Pariser Stadtvierteln. Sobald Drogenfahnder einen Dealer aus dem Verkehr ziehen, übernimmt schon der nächste. Drogenhandel und -konsum finden längst in aller Öffentlichkeit statt. Die Bewohner betroffener Bezirke sind so machtlos wie die Familienangehörigen der Süchtigen. Und alle Maßnahmen der städtischen Behörden scheinen wirkungslos im Kampf gegen das Crackproblem in der Metropole.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.