Sie sind hier:

Ermittler! Fatale Schüsse

Der Mord an einer völlig unbescholtenen Buchhalterin setzt die Ermittler der Mordkommission Berlin enorm unter Druck.

Beitragslänge:
28 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 03.05.2021

Doris K. wird während ihrer Arbeit in einem Autohaus von einem Killerkommando mit einer abgesägten Schrotflinte erschossen. Kriminalist Thomas Kasbaum und seine Kollegen müssen diesen bizarren Fall lösen - doch davon sind sie weit entfernt.

Widersprüchliche Zeugenaussagen

Denn außer der Tatwaffe haben sie keine objektiven Spuren. Auch die Kollegen im Autohaus, die den Mord an Doris K. mitbekommen haben, sind keine Hilfe - sie machen widersprüchliche Zeugenaussagen.

Mord-Ermittler Kasbaum wird mit diesem Fall seine größte Herausforderung erleben. Er und sein Team haben keine Ahnung, ob Doris K. tatsächlich das richtige Opfer von Auftragskillern wurde, oder ob sie einer Verwechslung zum Opfer fiel. Und so müssen sie jahrelang nach einem Motiv suchen. Dass die Mietwohnung, in der Doris K. lebte, ihr Todesurteil war, werden Thomas Kasbaum und seine Kollegen erst viel später in Erfahrung bringen - und verblüfft sie bis heute.

Hinrichtung bei voller Fahrt

Vollsperrung auf der A 395 bei Wolfenbüttel. Ein Auto liegt auf dem Dach, der Fahrer liegt tot daneben. Doch was die Rettungskräfte vor Ort entdecken, ruft Mord-Ermittler Holger Kunkel auf den Plan. Der Tote hat nämlich eine Schusswunde mitten im Herz. Was aussieht wie ein Unfall, entpuppt sich als regelrechte Hinrichtung bei voller Fahrt auf der Autobahn.

Die Ermittlungen führen Kunkel und seine Kollegen ins Rotlichtmilieu von Braunschweig, denn das Opfer ist ein dort bekannter Zuhälter. Doch das macht es für den Kriminalisten nur noch schwieriger, denn in diesem Umfeld spricht niemand mit der Polizei.

Bekannt ist aber, dass nur Wochen vor der Ermordung eine Bombe im Lokal des Opfers gezündet wurde. Und bei seinen Ermittlungen dringt Kunkel in einen regelrechten Zuhälterkrieg ein. Mit viel Gespür und Erfahrung wird es dem Braunschweiger Mord-Ermittler gelingen, auch diesen Fall zu lösen. Doch als er hört, dass einer der Täter aus der Haft fliehen kann, glaubt er an einen schlechten Witz.

Weitere Folgen

Ermittler! - Ungesühnt": Großaufnahme eines Fotoalbums mit mehreren Aufnahmen des Opfers, eine junge Frau mit lockigen Haaren.

Doku | ZDFinfo Doku -
Ermittler! Ungesühnt
 

Hubertus S. kann seine Schwester Franziska nicht erreichen. Doch die Polizei will nicht ermitteln. Jahrzehnte …

Vorab
Videolänge:
28 min
"Ermittler! - Außer Kontrolle": Kommissar Jürgen Sommer steht im Wald und spricht Richtung Kamera.

Doku | ZDFinfo Doku -
Ermittler! Außer Kontrolle
 

Juni 1990, Endphase der DDR zwischen Mauerfall und Wiedervereinigung: In einem Wald nahe der …

Vorab
Videolänge:
28 min
Ermittler! Lösung im Labor

Doku | ZDFinfo Doku -
Ermittler! Lösung im Labor
 

Anfang der 1980er Jahre werden in Hessen zwei Frauen brutal umgebracht. Zwei grausame Sexualverbrechen, sehr …

Videolänge:
28 min
"Ermittler! Mädchen im Fadenkreuz": Eine Aufnahme damaliger Fernsehnachrichten. Links ein Bild der enführten Cornelia und rechts die Nachrichtensprecherin.

Doku | ZDFinfo Doku -
Ermittler! Mädchen im Fadenkreuz
 

Der Chef der Wiener Kriminalpolizei ist einem Serientäter auf der Spur, und in Karlsruhe ist eine ganze …

Videolänge:
28 min
"Ermittler! - Kein Opfer wird vergessen": Der DNA-Experte Dr. Harald Schneider im weißen Kittel blickt durch ein Stereoskop.

Doku | ZDFinfo Doku -
Ermittler! Kein Opfer ist vergessen
 

1993 wird eine erfolgreiche Geschäftsfrau brutal ermordet. Ähnlich liegt der Fall der getöteten Margarethe …

Videolänge:
28 min
"Ermittler! Wenn Gewalt eskaliert": Ein Mann sitzt an einem PC.

Doku | ZDFinfo Doku -
Ermittler! Wenn Gewalt eskaliert
 

Die kürzeste Nacht des Jahres - sie wurde für das Ehepaar Jürgen (39) und Christa L. (45) auch die letzte.

Videolänge:
28 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.