Sie sind hier:

Ermittler! Gefährliche Doppelleben

Ein selbstsüchtiger Täter, eine Leiche im Flussbett und ein Mann, der nur wegen einer Platzwunde eine Vergiftung überlebt.

Beitragslänge:
28 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 22.07.2020

Doppelleben fliegen auf, und schreckliche Geheimnisse und Ereignisse kommen ans Licht: Die Mordermittler Becker und Eisenried kommen in diesen beiden Fällen an ihre Grenzen.

Die schwangere Bianca P. wird vermisst, angeblich soll sie nach Dänemark ausgewandert sein. Aber stimmt das wirklich? Eine lebensbedrohliche Medikamentenvergiftung wird dank einer Platzwunde entdeckt, aber wer wollte Josef A. vergiften, und warum?

Schockiernde Geheimnisse

Biancas Freunde und Familie machen sich Sorgen, denn die im sechsten Monat schwangere Frau ist plötzlich verschwunden. Zuletzt hatte sie zwar eine kurze SMS geschrieben, sie sei nach Dänemark gezogen, und ihr Freund, der Vater ihres ungeborenen Kindes, bestätigt das, aber Familie und Freunde zweifeln daran. Bianca P. hatte wichtige Termine bei ihrer Frauenärztin, und sie ist als äußerst zuverlässig bekannt.

Aber wenn sie nicht in Dänemark ist, wo ist sie dann? Und warum sollte ihr Freund lügen? Kommissar Becker weiß, er muss die Frau so schnell wie möglich finden, und während seiner Ermittlungen wird er Geheimnisse lüften, die alle schockieren.

Überdosis Marcumar im Blut

Josef A. hat eine Platzwunde, die nicht aufhört zu bluten, und begibt sich deshalb ins Krankenhaus. Dort entdecken die Ärzte, dass er eine lebensgefährliche Überdosis Marcumar im Blut hat. Marcumar ist ein Blutverdünner, der bei Überdosierung zum Tod führen kann. Die Ärzte informieren die Kripo. Die Ermittler Alfred Eisenried und Stefan Maily sind sich sicher: Jemand trachtet Josef A. nach dem Leben. Schnell stellt sich heraus, dass nur zwei Personen in Betracht kommen, Josef A. zu vergiften: seine Ehefrau oder seine Putzfrau. Aber welche der beiden Frauen war es? Und warum wollte sie Josef A. töten? Kann es sein, dass er etwas verheimlicht?

Weitere Folgen

"Ermittler! Die Faserspur": Mordermittler Hans Thiers hält die Tatwaffen - Hammer und Sichel - in der Hand.

Doku | ZDFinfo Doku - Ermittler! Die Faserspur

Für Mordermittler sind es oft die kleinen Details, die ihnen helfen, rätselhafte Verbrechen zu lösen. Selbst …

Videolänge:
28 min
"Ermittler! Angriff aus dem Hinterhalt": Polizei-Foto: Polizeiwagen neben blauem PKW, davor Polizeimütze und Funkgerät auf der Straße in jeweils einem Kreidekreis.

Doku | ZDFinfo Doku - Ermittler! Angriff aus dem Hinterhalt

Ein fast perfekter Mord, eine Leiche im Auto und ein Polizist, der Teil eines schrecklichen Verbrechens wird. …

Videolänge:
28 min
"Ermittler! Gefährliche Doppelleben": Ermittler der Mordkommission am Leichenfundort, Polizeifoto.

Doku | ZDFinfo Doku - Ermittler! Gefährliche Doppelleben

Ein selbstsüchtiger Täter, eine Leiche im Flussbett und ein Mann, der nur wegen einer Platzwunde eine …

Videolänge:
28 min
"Ermittler! Frauen im Visier": Tatort München: eine dunkle Straße, im Vordergrund ein beleuchtetes U-Bahn-Schild.

Doku | ZDFinfo Doku - Ermittler! Frauen im Visier

Eine lebensgefährlich verletzte Frau in der Isar und eine vermisste schwangere Ehefrau. Zwei schreckliche …

Videolänge:
27 min
Ermittler! Schauplatz Berlin": Ermittler René Allonge.

Doku | ZDFinfo Doku - Ermittler! Schauplatz Berlin

Ein Banküberfall mit Geiselnahme, eine Bombendrohung und der Millionen-Coup in einem Berliner Museum - die …

Videolänge:
27 min
"Ermittler! 25 Jahre Ungewissheit": Waffe in Großaufnahme.

Doku | ZDFinfo Doku - Ermittler! 25 Jahre Ungewissheit

Im Jahr 1981 wird die damals 22-jährige Doris M. in Goslar Opfer eines Gewaltverbrechens. Jahrelang kann der …

Videolänge:
29 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.