Sie sind hier:

Ermittler! Verräterische Spuren

Ermittler wissen: DNA lügt nicht. Täter können mithilfe genetischer Spuren zweifelsfrei überführt werden. Sie erfolgreich auszuwerten, bringt die Polizei oft an die Grenzen des Machbaren.

Videolänge:
43 min
Datum:
28.03.2022
:
UT
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 27.03.2027

Alle Folgen

1984 finden Spaziergänger bei Bad Homburg in Hessen die Leiche einer 18-Jährigen. Ein wichtiger Ermittlungsansatz für die Experten des LKA: Spuren von Fasern und Sperma auf der Hose des Opfers.

"Ermittler! - Verräterische Spuren": Foto eines schmutzigen, weißen BHs.
Selbst nach vielen Jahren finden die DNA-Expertinnen und -Experten noch Spuren des Täters am BH des Opfers.
Quelle: ZDF/Gerald Gerber

In einem zweiten Fall geht es ebenfalls um eine getötete junge Frau. Im sächsischen Plauen finden die Ermittler in der Tatnacht 1987 nur wenige Hinweise. Starker Regen hat wichtige Spuren weggewaschen.

13 Jahre später will die Polizei die Ermittlungen wieder aufnehmen. Die weiterentwickelte DNA-Analytik macht Hoffnung: Findet sich eine DNA-Spur an den eingelagerten Kleidungsstücken des Opfers?

In einem dritten Fall wird 2008 eine 59-jährige Frau aus Karlsruhe während eines Aufenthalts in Südamerika getötet. Bringt die Täter-DNA die Polizei auf die entscheidende Spur?

Die Doku-Reihe "Ermittler!" begleitet Kommissare, Staatsanwälte und Rechtsmediziner bei der Lösung ihrer spektakulärsten Fälle. Erstmals öffnen sie dafür ihre Ermittlungsakten, zeigen Tatortfotos, Polizeivideos und berichten, wie sie den Tätern auf die Spur gekommen sind.

Kriminalbeamte und ihre Ermittlungen

ZDFinfo-Reihe "Ermittler!"

ZDFinfo Doku - Ermittler! 

Wahre Kriminalfälle deutscher Kommissare

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.