Sie sind hier:

Ermittler! Wenn aus Liebe Hass wird

2012 wird in Malberg in der Nähe von Koblenz ein Notarzt verständigt. Die Frau, die den Arzt ruft, ist ebenfalls Ärztin und gibt an, ihren Ehemann tot in der Badewanne gefunden zu haben.

Beitragslänge:
27 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 28.01.2021

Der Notarzt stellt einen Totenschein aus: natürlicher Tod. Der 63-jährige Heinz A. wird eingeäschert und beigesetzt. Vier Wochen später wird die Polizei zur selben Adresse gerufen.

Ermittlung auf Verdacht

Die Ärztin Dr. Sylvia A., die ihren Beruf nicht mehr ausübt und einen Gnadenhof für Tiere betreibt, hat offensichtlich ihre Pferde, Esel und Ponys erstochen. Bei der zuständigen Polizei in Betzdorf erfährt auch Kripo-Leiter Franziskus Orthen davon. Ein solches Delikt hat er so noch nicht erlebt und möchte die Hintergründe für diese Tat erfahren. Bei den Ermittlungen und Befragungen von Dr. Sylvia A. macht diese einen verwirrten Eindruck, erzählt, sie habe große Geldnot, ihr Mann sei auch erst vor vier Wochen gestorben.

Das lässt Ermittler Orthen aufhören. Was, wenn Heinz A. vielleicht nicht eines natürlichen Todes gestorben ist? Doch der Tote ist bereits eingeäschert. Orthen und sein Team befragen den Hausarzt - der ist sich jetzt gar nicht mehr so sicher, ob seine Diagnose tatsächlich stimmte, immerhin lag der Mann tot in der Badewanne. Ermittler Orthen beschleicht das Gefühl, das hinter dem Tod des Mannes mehr steckt.

Raubmord oder Beziehungsmord?

Coburg, 2012: Ermittler Ralf Fenderl wird in eine bekannte Gaststätte gerufen. Hier kam es anscheinend zu einem Raubmord. Die 44-jährige Marie S. liegt erschossen in ihrer Wohnung, ihr Mann Ulrich S. wird mit schweren Schussverletzungen in die Klinik gefahren. Er ist der einzige Zeuge des Verbrechens, doch er liegt im Koma. Vor Ort kann Fenderl eine Schrotflinte sicherstellen - anscheinend die Tatwaffe.

Noch während der Ermittlungen erhält der Kommissar den Hinweis, dass die Waffe Ulrich S. selbst gehört. Fenderl kann nur hoffen, dass Ulrich S. aus dem Koma erwacht und er ihn zum gewaltsamen Tod seiner Frau befragen kann.

Weitere Folgen

Ermittler! - Ungesühnt": Großaufnahme eines Fotoalbums mit mehreren Aufnahmen des Opfers, eine junge Frau mit lockigen Haaren.

Doku | ZDFinfo Doku -
Ermittler! Ungesühnt
 

Hubertus S. kann seine Schwester Franziska nicht erreichen. Doch die Polizei will nicht ermitteln. Jahrzehnte …

Videolänge:
28 min
"Ermittler! - Außer Kontrolle": Kommissar Jürgen Sommer steht im Wald und spricht Richtung Kamera.

Doku | ZDFinfo Doku -
Ermittler! Außer Kontrolle
 

Juni 1990, Endphase der DDR zwischen Mauerfall und Wiedervereinigung: In einem Wald nahe der …

Videolänge:
28 min
Ermittler! Lösung im Labor

Doku | ZDFinfo Doku -
Ermittler! Lösung im Labor
 

Anfang der 1980er Jahre werden in Hessen zwei Frauen brutal umgebracht. Zwei grausame Sexualverbrechen, sehr …

Videolänge:
28 min
"Ermittler! Mädchen im Fadenkreuz": Eine Aufnahme damaliger Fernsehnachrichten. Links ein Bild der enführten Cornelia und rechts die Nachrichtensprecherin.

Doku | ZDFinfo Doku -
Ermittler! Mädchen im Fadenkreuz
 

Der Chef der Wiener Kriminalpolizei ist einem Serientäter auf der Spur, und in Karlsruhe ist eine ganze …

Videolänge:
28 min
"Ermittler! - Kein Opfer wird vergessen": Der DNA-Experte Dr. Harald Schneider im weißen Kittel blickt durch ein Stereoskop.

Doku | ZDFinfo Doku -
Ermittler! Kein Opfer ist vergessen
 

1993 wird eine erfolgreiche Geschäftsfrau brutal ermordet. Ähnlich liegt der Fall der getöteten Margarethe …

Videolänge:
28 min
"Ermittler! Wenn Gewalt eskaliert": Ein Mann sitzt an einem PC.

Doku | ZDFinfo Doku -
Ermittler! Wenn Gewalt eskaliert
 

Die kürzeste Nacht des Jahres - sie wurde für das Ehepaar Jürgen (39) und Christa L. (45) auch die letzte.

Videolänge:
28 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.